Apfeltalk Weihnachtsbanner 2014

Safari und Zwischenräume bei Frames

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Fripon, 28.09.06.

  1. Fripon

    Fripon Gast

    Ich durfte für einen Kunden einen Relaunch erstellen. Leider liessen sich Frames nicht vermeiden. Jetzt habe ich das Problem, dass die obere Navigation (mit dem "Top"-Link) sich von dem obersten und unteresten Frame mit einem weissen Zwischenraum abhebt. Dies ist aber nur beim Safari Browser der Fall.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dies beheben kann?
    Die Seite: http://www.sarjam.com/

    Gruss
    Daniel
    #1
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Da hast du aber mächtig geframet, sag ich dir. Von wegen einige Frames ließen sich nicht vermeiden. Das ganze Projekt ist ja nur ein Framebündel.

    Aber nichts desto Trotz. Wie du es schon im ersten Set richtig erkannt hast, muß es auch bei den anderen Framesets so lauten damit die Border nicht zu sehen sind: framespacing="0" border="0" frameborder="0"

    Nicht nur beim ersten Set, sondern bei allen.
    #2
  3. Fripon

    Fripon Gast

    Vielen Dank für Deine prompte Antwort.

    Ja, sowas nenne ich "Hardcore-Framing" ;)

    Framespacing, Border und Frameborder sind ja nur im Zusammenhang mit einem Frameset verwendbar. Die anderen Frames sind aber keine Framesets sondern lediglich einzelne Frames. Da kann ich diesen Syntax doch gar nicht verwenden, oder?
    #3
  4. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    697
    Moin,
    Frames lassen sich immer vermeiden. Siehe z.B. http://www.456bereastreet.com/lab/cssframes/

    Und externe Inhalte lassen per PHP, Perl oder SSI inkludieren.

    Gruß Stefan
    #4
  5. Fripon

    Fripon Gast

    Hallo Stefan

    Danke für Deine Antwort. Leider hilft mir Deine Aussage jetzt auch nicht mehr :-(

    Ich musste Frames verwenden, weil ich gewisse Seiten unangetastet einfügen musste.

    Daniel
    #5
  6. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    697
    Moin,

    das meinte ich mit "include per PHP, Perl, SSI"

    Gruß Stefan
    #6
  7. Fripon

    Fripon Gast

    Hallo

    Damit kenn ich mich leider nicht aus.

    Gruss
    Daniel
    #7
  8. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    697
    Moin,

    entschuldige ich las "Ich durfte für einen Kunden einen Relaunch erstellen" - das implizierte, das Du mit Webdesign und Webprogrammierung Deine Brötchen verdienst.

    Gruß Stefan
    #8
  9. Fripon

    Fripon Gast

    Hallo

    Unter anderem, ja.

    Gruss
    Daniel
    #9
  10. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    697
    Moin,

    dann solltest Du deinen Job wahlweise beherrschen, lernen oder wechseln.

    Gruß Stefan
    #10
  11. Fripon

    Fripon Gast

    Hallo

    Keine Ahnung, was Dir heute Morgen über die Leber gekrochen ist.

    Ich geb zu, dass ich ein Problem hab und bitte hier um Hilfe. Wenn Du mir nicht helfen kannst, dann kannst Du das ruhig zugeben. Auch Du wirst nicht alles wissen.

    Ich wende mich mit meinem Anliegen an Menschen, die ein fundiertes Wissen haben und mir weiterhelfen können. Da Du dazu anscheinend nicht in der Lage bist, dann lass es doch einfach, statt mich hier um meine Zeit zu betrügen.

    Gruss
    Daniel
    #11
  12. stk

    stk Spartan

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    697
    Moin,

    was erwartest Du? Eine Schulung in wahlweise PHP, SSI oder Perl, in Verbindung mit CSS und elementarem HTML? Da liegt Deine Lösung und das habe ich Dir gepostet.

    Richtig: auch ich weiß nicht alles, aber es macht einen Unterschied, auf welchem Niveau Fragen gestellt werden und ob und wie ich bereit bin mich mit den Antworten auseinander zu setzen.

    Aus deinen Postings lese ich das Du - obwohl Du Kunden damit behelligst - von der Materie nicht die einfachsten Dinge beherrschst und auch Du auch nicht bereit bist dazu zulernen. Auf den Punkt gebracht: mit der Einstellung bist Du (und Deinesgleichen) hier im falschen Forum. Diese Einstellung meinerseits unterliegt nebenbei bemerkt keiner Tagesform, das ist tiefe Überzeugung.

    Gruß Stefan
    #12
  13. Fripon

    Fripon Gast

    Hallo

    Ich denke schon, dass ich hier im richtigen Forum bin. Du scheinst der einzige zu sein, der das anders sieht.

    Ich habe schon oft in Foren gepostet. Aber so gut hat mich noch niemand anhand lediglich ein paar Textzeilen durchschaut. Gratuliere. Du bist ja ein richtiger Psychologe :-D Was Du schon alles über mich zu wissen glaubst. Ich verneige mich vor Dir.

    So, und jetzt aber «husch», zurück ins Körbchen. Ist gesünder für Deine Psyche, glaub mir.

    Hab nämlich noch ein Problem zu lösen....mit oder ohne Dich (lieber ohne :p )

    Gruss
    Daniel
    #13
  14. Terminal

    Terminal Gast

    Sehr gut, genau der richtige Zeitpunkt um jetzt zu handeln. Wenn du also bei deinen Frames bleiben möchtest, schau dir dein Set nochmal genau an. So sieht es aus:

    <frameset cols="165,595,*" framespacing="0" border="0" frameborder="0">
    <frame name="navframe_left" src="navframe_left_home.html" scrolling="auto">
    <frameset rows="100,22,*">
    <frame name="topframe" src="topframe.html" scrolling="no">
    <frame name="navframe_top_1" src="navframe_top_index.html" scrolling="no">
    <frame name="mainframe" src="topcontents.html" scrolling="auto">
    </frameset>
    <frame name="emptyframe_right" src="emptyframe.html" target="Hauptframe" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no">
    <noframes>

    Ein Set, welches durch ein weiteres eingeschlossen ist. Wo sind bitte die Anweisungen zu framespacing, border und frameborder im zweiten Set? ich sehe keine.

    Und ja, man kann auch in Notfällen diese Anweisungen in die Frame-Tags selbst platzieren. Ich habe selbst ein Frame auf einer meiner Hauptseiten, welches in keinster Weise zu sehen ist.

    Bei der letzten Frame-Anweisung weiß ich allerdings nicht was das zu bedeuten hat:

    <frame name="emptyframe_right" src="emptyframe.html" target="Hauptframe" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no">
    <noframes>

    So kann man das nicht lassen. Das ist normalerweise eine Anweisung für Browser die keine Frames unterstützen (noframes). Sie sollen dann die vorbestimmte Hauptseite anzeigen. Die Anweisung sollte dann aber eher so aussehen:

    <noframes name="emptyframe_right" src="emptyframe.html" target="Hauptframe" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no">
    </noframes>

    Schau dir erst mal auf der Webseite http://de.selfhtml.org/ an wie man Framesets all-browserkompatibel erstellen und nachher im öffentlichen Internet einsetzen kann. Du tust wirklich einem Abnehmer deiner Projekte keinen Gefallen damit, wenn du nicht selbst über ein gewisses Grundwissen verfügst. Man kann sich doch nicht ernsthaft damit durch irgendwelche Foren schnurren und hoffen, dass einem jemand hilft???
    #14
  15. Fripon

    Fripon Gast

    Hallo

    Mit den Anweisungen zu Framespacing, Border und Frameborder hast Du absolut recht. Da hab ich einen Fehler gemacht. Und für diesen Tipp danke ich Dir auch.

    Was meinen restlichen Quellcode anbelangt empfehle ich Dir, einen Kurs im Quellcodelesen in Betracht zu ziehen, bevor Du das nächste Mal über mich herziehst.

    Aber keine Sorge. Ich werde Euch nicht weiter belästigen. Es gibt auch noch Foren, in denen man den Fragen und Problemen anderer mit Anstand und Respekt begegnet.
    #15

Diese Seite empfehlen