Rasierer- Frage ?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von AppleWorm², 18.04.09.

  1. Bergfeld

    Bergfeld Jerseymac

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    92
    Bei mir kam heute auch Post. :)
    Ich werde berichten!
     
  2. uwe9

    uwe9 Maunzenapfel

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.361
    Zustimmungen:
    415
    ... da bin ich ja mal gespannt :D
     
  3. Bergfeld

    Bergfeld Jerseymac

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    92
    Oh man, ich konnte nicht warten! :)
    Ich habe glaube ich bei der 1. Rasur mit dem Haarwuchs zu wenig Seife verwendet. Habe ich bei der 2. Rasur gegen den Haarwuchs geändert, da glitt der Hobel gleich deutlich besser.
    Im großen und ganzen bin ich zufrieden. Die Rasur ist glatter und deutlich präziser. Im Bereich der Kotletten muss ich glaub noch etwas üben, die sind nun doch etwas kürzer geworden als gewollt. :D
    Aber ich habe nun auch nicht erwartet, dass die erste Rasur perfekt wird, aber man sieht und spürt deutlich einen Unterschied.
    Was auch noch etwas Gewöhnung benötigt, ist den richtigen Winkel zu finden.
    Aber sonst Top!

    Wie bewahrt ihr denn den Hobel auf und vor allem wie reinigt ihr ihn? Habe nun einfach mit Wasser abgespült.
    Bezüglich der Seife: Die habe ich in die Dose gemacht und daran auch "angerührt", das ist ja schon auch so gedacht, oder?
     
  4. uwe9

    uwe9 Maunzenapfel

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.361
    Zustimmungen:
    415
    Ich spüle den, solange die Klinge im Hobel ist, mit warmem Wasser ab und reibe da ein bissi mit den Fingern am Deckel die Kalkseife weg :D

    Beim Klingenwechsel nehme ich dann meist Badreiniger und eine ausgediente Zahnbürste, damit er für kurze Zeit wieder glänzt :D

    Hmmmm, ich habe das mit dem Winkel anfangs so gehandhabt, den Hobel mit dem Deckel auf die Wange aufzusetzen und dann den Griff so weit herunten zu schwenken, bis die Klinge "gefasst" hat.
    Der andere Weg funktioniert sicher auch, also hobel rechtwinklig ansetzen und dann den Griff nach oben schwenken.



    Wie haste denn den Schaum erzeugt, mit dem feuchten Pinsel über der RS gekreist und dann ab ins Gesicht?
     
    #3564 uwe9, 05.03.15 um 21:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.15 um 22:28 Uhr
  5. Bergfeld

    Bergfeld Jerseymac

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    92
    Genau so habe ich den Schaum gemacht.
    Ich vermute, dass der Pinsel zuerst nicht nass genug war.
     
  6. uwe9

    uwe9 Maunzenapfel

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.361
    Zustimmungen:
    415
    Jo, das nennt sich Gesichtsaufschäumung, das mache ich auch so :)
    Und gefällt Dir der Duft der RS?
     
  7. Bergfeld

    Bergfeld Jerseymac

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    92
    Ja, erinnert an Aftershave. :D
     
  8. uwe9

    uwe9 Maunzenapfel

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.361
    Zustimmungen:
    415
    ... dann passts ja :D
     
  9. ottomane

    ottomane Stina Lohmann

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    332
    Heute zweite Rasur mit dem Mühle. Fantastisch. Mir ist aufgefallen, dass die Klinge darin gebogen eingespannt ist und somit fester und in einem anderen Winkel sitzt. Ich glaube, das war beim Wilkinson nicht so oder deutlich weniger. Zumindest ist mir das nicht aufgefallen.
     
  10. uwe9

    uwe9 Maunzenapfel

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.361
    Zustimmungen:
    415
    Hmmm, dass ist dann aber schlecht, wenn die Klinge dort nicht gebogen ist, denn das dient der Stabilität.
     

Diese Seite empfehlen