Problem mit Macbook Pro-Reparatur

Dieses Thema im Forum "Apple Care und Apple-Garantieleistungen" wurde erstellt von ereka, 01.02.19.

  1. ereka

    ereka Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.19
    Beiträge:
    1
    Guten Tag,

    ich habe ein Problem, von dem ich allerdings nicht wirklich glaube, dass es dafür eine Lösung gibt.

    Ich habe mein MacbookPro mit einem Displayschaden (das Verbindungskabel zum Display... bekanntes Problem) und Tasten, die nicht mehr richtig funktionierten, an Ingram Micro Systems zur Reparatur geschickt, was der Händler mir auftrug.
    Mein Macbook lag noch innerhalb des Garantiezeitraums.
    Die Probleme schienen bei diesen Geräten (von 2017?) ja sehr häufig aufzutreten, weshalb ich glaubte, das Ding wäre schnell behoben, aber nun wurde scheinbar ein "Schaden durch Feuchtigkeit" festgestellt, den ich mir kaum erklären kann, weil ich das Gerät vielleicht vier Monate benutzte, bevor die Display-Sache auftrat. In dieser Zeit ist mir weder irgendwas reingelaufen noch stand er an einem feuchten Ort.
    Ich kann das jetzt auch nicht hundertprozentig an den Schadensfotos, die ich mir davon ansehen kann, nachvollziehen, aber man kann ja auch schwer nachvollziehbare Fotos von einem Feuchtigkeitsschaden machen.
    Trotzdem bin ich gerade etwas überwältigt davon, dass ich 730 Euro zahlen soll, die ich nicht habe, für einen Schaden, den ich nicht nachvollziehen kann, und der mit meinem eigentlichen Problem nichts zu tun hat.

    Hat irgendjemand, irgendeine Ahnung, was ich jetzt tun kann? Ich bin gerade etwas verzweifelt mit dieser Sache (und fühle mich irgendwie ein bisschen verarscht, obwohl ich keine Ahnung habe, ob das gerechtfertigt ist.)...
    Mein Macbook befand sich zeitlebens (die ja sehr kurz war) in einer Plastikschutzhülle und wurde gut behandelt, bis auf ein paar winzige Kratzer.

    Kann ich mit dem Gerät, trotz der Tatsache, dass es schon einmal von einem Service untersucht wurde, zum AppleStore gehen und dort noch einmal nachfragen oder gilt es allgemein jetzt als defekt? Würde das überhaupt etwas bringen?
     
    #1 ereka, 01.02.19
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.19