Problem mit Faktor 2 Authentifizierung.

Dieses Thema im Forum "Apple ID" wurde erstellt von Androidschaden, 20.03.18.

  1. Androidschaden

    Androidschaden Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.18
    Beiträge:
    6
    hallo. ich bin neu hier und dies ist mein erster beitrag. deswegen bitte ich anfänger fehler zu verzeihen.

    Nach langem Ärger mit mehreren Android Handys soll es wieder ein iphone sein.
    Leider hab ich nicht das passende Kleingeld für ein neues, dewegen hab ich mich für eins von einem Verwandten entschieden.
    Der jenige hatt das handy vorher ordnungsgemäs gelöscht.
    Nun bei der wieder aktiviereung hänge ich nun bei der Faktor 2 Authentifizierung fest und komme nicht weiter da der Code immer auf eine Nummer geschickt wird Die ich nicht mehr habe.

    Deswegen die Frage gibt es eine möglichkeit den Code an eine andere nummer zu schicken ?
    Oder das Iphone so weit so Löschen das es irgendwie ohne dieser meiner meinung nach sinnfreien authentifizierung funktioniert.

    Ich suche schon den ganzen tag im Internet nach einer lösung für das Problem.
    leider bis jetzt erfolglos.
     
  2. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    8.969
    Zum Glück ;) Sonst wäre die Sperre ja recht Sinnfrei.
    Willkommen im Forum. Ein klitzekleiner Fehler ist dir unterlaufen. Die Groß und Kleinschreibung fällt etwas rar aus. Das wird hier nicht so gern gesehen und macht die Lesbarkeit des Textes ungemein schwerer.

    Deine ID kannst du nur über den Apple Support freischalten, wenn die entsprechende Identifikation passt. Soweit ich mitbekommen habe ist die Aktivierung bei neueren IOS Geräten Pflicht. ...was im übrigen auch sehr sinnvoll ist, wenn man zumindest Zugang zum Code hat, da in iCloud doch recht viele private Daten lagern könnten, die so extra geschützt werden können.

    Ich nutze iCloud kaum, hab aber trotzdem die 2FA aktiv. Man kann da auch eine Festnetznummer hinterlegen, auf der man angerufen wird und der Code so an Mann oder Frau kommt.
     
    tobeinterested, saw und echo.park gefällt das.
  3. Androidschaden

    Androidschaden Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.18
    Beiträge:
    6
    Hey das ging ja schnell...

    Ups ja das Stimmt. Deutsch ist bei mir nicht so gut :p.
    Ich habe aber auch nicht mehr daruf geachtet nach dem ich es 3 mal neu schreiben musste.
    Mein pc Fährt ständig ohne Vorwahnung runter.:rolleyes:

    Ja gut. Vielleicht ist es ja doch sinnvoll mit der Authentifizierung.
    Mein Konto wurde vor paar Jahren schon mal gehäckt.

    Okay wenn es Pflicht ist dann ist es so.
    Das mit dem freischalten über den Support habe ich vorhin mal kurz versucht, aber dann nach 10 Minuten in der Warteschleife lieber aufgelegt da ich die kosten der Hotline vorher nicht nachgeschlagen habe.

    Am Pc kann ich leider auch nicht auf meine Apple ID zugreifen, da auch hier Die Faktor 2 Authentifizierung aktiviert ist.

    Die Frage die noch bleibt ist. Wie mann da eine andere Nummer hinterlegt wenn ma gernicht erst in seinen Account rein kommt.

    Danke für die schnelle Antwort.:innocent:
     
  4. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    39.676
    Dir kann in diesem Fall nur der Apple Support weiterhelfen. Du hättest die Nummer ändern müssen, als du noch Zugriff auf deine alte Telefonnummer hattest.
     
    echo.park gefällt das.
  5. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    8.969
    Du kannst doch einen Rückruf vereinbaren...
    https://getsupport.apple.com/?caller=psp&PRKEYS=PF23

    Gib da deinen Kontaktdaten ein, sende das Formular an Apple und warte. Für Rückrufe haben die dann auch 0800er Nummern, welche nix kosten. Eine Fallnummer bekommst du auch, Sodas Rückrufe direkt zu deinem Problem weiterbearbeitet werden können.
    Eigentlich ist Apple da recht easy aufgestellt.

    Good luck :)
     
    saw, echo.park und tobeinterested gefällt das.
  6. echo.park

    echo.park Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.369
    Ich lasse mich auch immer anrufen. Kostet dann logischerweise keinen Cent.
     
  7. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    4.752
    Apple hat doch eine 0800er Nummer...
     
  8. echo.park

    echo.park Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.369
    Ja, na klar, aber die bekommt man ja nie zu Gesicht, da muss man schon explizit danach suchen gehen.

    Wenn man über die Webseite einen Support-Fall neu anlegt, wird einem immer nur angeboten zurückgerufen zu werden.
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.125
    Allerdings gibt es bereits auf der ersten Supportseite unter Kontakt alle relevanten Telefonnummern, versteckt sind die nicht.
     
    echo.park und Sequoia gefällt das.
  10. Androidschaden

    Androidschaden Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.18
    Beiträge:
    6
    Okay Danke. Das ich mit dem Anruf werde ich versuchen.
     
  11. Androidschaden

    Androidschaden Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.18
    Beiträge:
    6
    So nues von mir.
    Ich habe mir jetzt von der Verlorenen Sim karte eine ersatzkarte bestellt.
    Da es eine Ersatztkarte ist sollte sie ja die gleiche nummer haben.
    Wenn die karte da ist und ich sie einlege müsste der Code ja ankommen.
     
  12. Mercenarie

    Mercenarie Pferdeapfel

    Dabei seit:
    15.09.14
    Beiträge:
    80
    Falls das nicht klappt, kannst du über https://iforgot.apple.com/password/verify/appleid eine Account-Wiederherstellung veranlassen. Weil bei einer falschen/alten Rufnummer, kann dir der Apple Support auch nicht helfen. Die werden dich auch nur zur Account-Wiederherstellung leiten.
     
  13. Androidschaden

    Androidschaden Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.18
    Beiträge:
    6
    Irgendwie führt das alles leider zu nichts.
    Bei einer Account Wiederherstellung muss man sich leider auch mit der Faktor 2 Authentifizierung rum schlagen.
    Ich habe mir eine Neue E-Mail Adresse angeschafft und einen neuen Apple Account.
    Jetzt würde ich gerne mein Handy mit dem neuen Account verbinden.
    Leider ist das nicht möglich, denn das Handy ist ja schon mit dem Account verknüpft der nicht funktoniert.
    Wenn ich mein Handy komplett zurück setzen möchte, muss ich meine Apple ID eingeben. Wo ich mir zu 100 Prozent sicher bin das ich sie richtig einegegeben habe, kommt die Meldung :
    Prüfung Fehlgeschlagen: Beim Verbinden mit icloud ist ein Fehler aufgetreten.

    Gibt es vielleicht sowas wie ein Secret Menü in dem man alles löschen kann, wie als wäre mann ein Neukunde ?
     
  14. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    39.676
    Nein...
     
  15. NorbertM

    NorbertM Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.930
    Das ordnungsgemäß gelöschte iPhone deines Verwandten lässt sich nicht aktivieren, weil du nicht an deine ID kommst? Nun hast du eine neue angelegt und die geht auch nicht, weil das iPhone mit "deiner" alten ID verknüpft ist?

    An der Geschichte ist für mich nichts schlüssig oder ich habe deine Beiträge nicht verstanden. Wenn das iPhone mit einer ID verbunden ist, dann vermutlich mit der des Eigentümers.
     
  16. Androidschaden

    Androidschaden Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.18
    Beiträge:
    6
    Mein iPhone war mit meiner neuen ID verknüpft aber es fehlte die Faktor 2 Authentifizierung.
    Das Iphone lies sich aber ohne eine eingabe der ID nicht löschen.
    Wie genau das geklappt hatt, das die ID mit dem iPhone verknüpft ist ohne Faktor 2 Authentifizierung weiss ich auch nicht.

    Nun ist Das Problem gelöst... Ich habe mir eine Ersatzkarte Bestellt und
    auf diese Nummer habe ich dann den Code Erhalten.

    Danke für eure Mühe
     
  17. echo.park

    echo.park Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.369
    Das verstehe wer will. Der Code stammt ja von der 2FA.