Prepaid Internet am iMac !?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS / LTE" wurde erstellt von Delicioso, 02.01.12.

  1. Delicioso

    Delicioso Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    ich werde demnächst umziehen und ich fürchte ich ziehe schneller um, als mein DSL-Anbieter!

    Das wäre äußerst ungünstig, da ich einen Online-Job habe und ich dort anwesend sein muss.

    Meine Frage:

    Gibt es dafür einen Prepaid Stick ohne Vertragsbindung?

    Wenn ja, welcher ist empfehlenswert und wie sicher ist es, dass ich dann an meinem iMac Internet haben werde?

    Vielen Dank,

    Deli
     
  2. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    635
    Klar die ganzen Sticks die es so zu kaufen gibt bei o2 gehen auch am Mac. Zumindest weiss ich es aus eigener Erfahrung sicher...
     
  3. bitboojää

    bitboojää Granny Smith

    Dabei seit:
    25.12.11
    Beiträge:
    17
    Also ich nutze den von Tchibo und Tchibo nutzt das Netz von O2. Gibt aber noch viel mehr anbieter. Aldi und so weiter. Am besten schauste welche Netzabdeckung du an dem Standort bei den jeweiligen Anbietern hast. Bei mir zu Hause bietett z.b. zur Zeit nur die Telekom schnelles Internet über das Handynetz an.

    PS:
    Grad gesehen das du aus Berlin kommst. Wenn du innerhalb der Stadt umziehst wird es wohl kein Problem mit Netzabdeckung geben.
     
  4. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    635
    Naja sein Anschluss muss ja umgestellt werden. Aber auf jeden Fall funktionieren Sticks der Marke Huawei mit dem Mac. Und wenn es keine Software dafür gibt kannst du den Stick manuell in den Einstellungen als Modem konfigurieren.