1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Feature Photoshop-Alternative "Affinity Photo" startet mit reichlich Vorschusslorbeeren im Mac App Store

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 09.07.15.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    37.342
    Ja, es ist rechtlich gedeckt (und hat auch nichts mit dem normalen Fernabsatzgesetz zu tun). Du musst vor dem Kauf nur explizit zustimmen und diese Zustimmung holt sich Apple ein. Siehe hier: http://www.apfeltalk.de/community/t...eckgabe-auf-widerrufsrecht-verzichten.475006/
     
  2. m0Eller

    m0Eller James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.11
    Beiträge:
    135
  3. 10tacle

    10tacle Blutapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.579
    Ich bin immer noch am Kämpfen. Mir gefällt an den Apps fast alles, aber dass es noch keine Macro Personas (Stapelverarbeitung) gibt und beim Export noch ein paar Feinheiten fehlen, fehlen mir leider zwei wichtige Dinge. Und da weiß ich nichtmal wann die nachgeliefert werden. Kann in 4 Wochen sein, kann aber auch erst in 4 Monaten sein.

    Aber andererseits gilt das Angebot nur noch bis zum 23. ...
     
  4. antiprodukt

    antiprodukt Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.05.15
    Beiträge:
    305
    Affinity Photo und Designer haben bei mir als professioneller Mediengestalter die Konkurrenz ersetzt.

    Tolle Software und den Preis wert!
    Das Beste: kein Abo!
     
    ChrisRoem gefällt das.
  5. ChrisRoem

    ChrisRoem Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    19
    Die zehntägige kostenlose Probeversion ist erhältlich.
     
    Martin Wendel gefällt das.
  6. 10tacle

    10tacle Blutapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.579
    Werd ich mir vielleicht nochmal anschauen falls es schon eine neue Version gibt bei der vielleicht ein paar ausstehende Features hinzugefügt wurden. Allerdings hat sich Affinity trotz meiner anfänglichen Euphorie bei mir noch nicht durchgesetzt da einfach noch einiges fehlt. Werd das aber im Auge behalten.
     
  7. Scotch

    Scotch Tiefenblüte

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.379
    Setzt du keine RAW-Dateien ein? Entweder übersehe ich da nach wie vor etliches oder das ist schlicht und einfach im Vergleich zu LR/ACR komplett unbrauchbar.

    Und ich hab' keine Lust, in LR oder PS/ACR zu entwicklen und dann quasi "aus Prinzip" in Affinity weiter zu machen.
     
  8. ChrisRoem

    ChrisRoem Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    19
    Was genau fehlt denn im RAW Converter?
     
  9. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.727
    In einem Testbericht stand etwas von fehlendem Weißabgleich und fehlender Objektivkorrektur. Rauschminimierung soll auch nicht so toll sein.
     
  10. ChrisRoem

    ChrisRoem Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    19
    Alles vorhanden
     
    bluediabolo gefällt das.
  11. Scotch

    Scotch Tiefenblüte

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.379
    So spontan:
    • Keine vordefinierten (oder vordefinierbaren) WA-Profile
    • Keine Pipettenfunktion für den WA (no-go!)
    • X3F-Import ist Schrott
    • Keine Funktion, um mehrere (viele) Bilder automatisch mit einem Satz Einstellungen zu entwickeln (ausser über den Umweg, ein eigenes Entwicklungsprofil anzulegen, was für diesen Zweck nicht sinnvoll ist - spätestens nach der 100ten Foto-Session wird's unübersichtlich :))
    Und wenn du dich auskennst: Wo in aller Welt werden IPTC-Daten eingegeben (und warum kann ich die nicht zusammen mit den EXIF-Daten ansehen)

    EDITH: Die WA-Pipette habe ich gerade gefunden. Auf der gegenüberliegenden Bildschirmseite von allen anderen zum WA gehörenden EInstellungen...
     
  12. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.727
    Objektivkorrektur ja, aber keine Objektivprofile.
     
  13. ChrisRoem

    ChrisRoem Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    19
    Doch, bei "Vorgabe" einfach ein neues Profil für dein Objektiv hinzufügen/erstellen.
     
  14. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.727
    Und wo kann ich das jeweilige Objektiv dann auswählen?
     
  15. ChrisRoem

    ChrisRoem Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    19
    Wenn du ein Objektiv mit den dazugehörigen Korrekturwerten angelegt hast, dann kannst du es im Reiter "Vorgabe" mittels den Pfeilen auswählen. Dort sind dann alle deine Vorgaben hinterlegt.
     
    bluediabolo gefällt das.
  16. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.727
    Dann nutz ich lieber die vordefinierten Profile in Lightroom.
     
  17. ChrisRoem

    ChrisRoem Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.15
    Beiträge:
    19
    Hier sind dann deine Profile hinterlegt und auswählbar.
     

    Anhänge:

    #77 ChrisRoem, 29.08.15
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.15
    bluediabolo gefällt das.
  18. bluediabolo

    bluediabolo Jamba

    Dabei seit:
    19.01.15
    Beiträge:
    58
    Ich bin jetzt nicht DER grossartige Photoverbesserer, aber mit Affinity Photo bin ich vollauf zufrieden. Schon allein der Preisunterschied ..... Ich denke mal für nicht Professionelle eine gute Alternative zu Photoshop.


    Danke ChrisRoem für die Tipps mit den Objektivprofilen :)
     

Diese Seite empfehlen