Paint-ähnliches Zeichenprogramm fürs iPad

Dieses Thema im Forum "Produktivität und Office-Apps" wurde erstellt von le.Paul, 10.05.19.

  1. le.Paul

    le.Paul Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.16
    Beiträge:
    32
    Guten Abend zusammen,

    nachdem mich die Vielfalt der im AppStore verfügbaren "Skizzen" / "Notizen" / "PDF-Bearbeitung" und sonstigen Apps gerade etwas erschlägt habe ich folgende Frage:

    Ich habe ein (normales) 2018'er iPad mit einem Apple Pencil (1), das ich nun auch im Büro einige Funktionen übernehmen lassen möchte - auch wenn dort standardmäßig alles mit Windows läuft.

    Ich arbeite im Patentrechtsbereich und habe dort relativ häufig Figuren (also schematische Zeichnungen) die ich etwas anschaulicher machen möchte. Am Windows-PC geht relativ viel mit Paint (bzw. Paint 3D). Meistens nutze ich dabei die "Füll"-Funktion um umrandete Flächen (die Figuren sind ausschließlich schwarz/weiß) farbig hervorzuheben. Hinzu kommen ab und zu ein wenig Kreise / Pfeile, u.U. mal eine Beschriftung.

    Das würde ich nun am liebsten auf dem iPad machen wo ich gleichzeitig reinzoomen kann und mit dem Pencil einfach "näher dran" bin. Leider kenne ich keine App die diese "Befüll"-Funktion hat. Umfangreiche Fotobearbeitung muss es nicht sein; ich bin für Notizen und PDFs sehr zufrieden mit Notability, aber diese Funktion fehlt.
    Fällt jemandem dazu was ein? Im besten Fall sollte das Ganze dann als .png oder .jpeg exportierter sein um es auf dem normalen PC weiterzuverwenden / in Schriftsätze einzulegen. Notfalls könnte ich natürlich aber auch jeweils einen Screenshot machen.

    Herzlichen Dank!

    P.S.: Bei der Gelegenheit: Gibt es einen einfacheren Weg auf dem Windows-PC dauerhaft eine über Word simpel hinzufügbare digitale Signatur zu erstellen, als auf dem iPad im Notizprogramm (Notability) zu unterschreiben, das als Screenshot zu übertragen und jeweils als Grafik einzufügen?

    Ein schönes Wochenende!