Apfeltalk Weihnachtsbanner 2014

[Sammelthread] OS X KFKA-Thread

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Ikezu Sennin, 23.06.08.

  1. doc_holleday

    doc_holleday Raisin Rouge

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    599
    Hallo zusammen,

    Ich hätte da mal eine Frage zur iBooks-App unter OS X: kann man hier - analog zu iTunes - auch eine Statusleiste einblenden lassen, so dass man z.B. die Anzahl von markierten Elementen nicht händisch zählen muss?
  2. Tissi

    Tissi Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    39
    Hab da mal nen Problem mit Mail.
    Warum geht das mit Mail Drop nicht?
    Hab da nen PDF mit gut 60MB zu verschicken, aber das Fenster mit Mail Drop erscheint nicht.
    Dafür versucht er das einfach so zu verschicken.
    Jemand eine Idee?
  3. AppleDave

    AppleDave Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    01.02.11
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Wie finde ich unter OSX raus mit welchen W-LAN Typ ich verbunden bin?

    Habe eine neue Airport Extreme Station und möchte schauen ob ac besteht.

    Grüße

    Dave
  4. gbyte

    gbyte Pomme au Mors

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    128
    Während Du die alt-Taste drückst mit der Maus auf das WLAN-Symbol klicken.

    Gruß,

    GByte
    AppleDave gefällt das.
  5. Reemo

    Reemo Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    22
    Moin,

    ich hab eine Frage zum FullScreen verhalten unter Mac OS X Yosemite. Ich arbeite mit 2, einmal ein FullHD Display und dann das Display meines Macbooks. Wenn ich nun ein Fenster welches maximiert, aber nicht im Vollbild Modus ist auf das kleinere Display schiebe, steht rechts ein großer Rand ab. Wie kann ich das vermeiden? Ich möchte sozusagen die alte maximieren funktion wiederhaben. Aber gleichzeitig die Möglichkeit des Vollbildmodus auch behalten :D ich brauche also beides, aber das funktioniert ebend manchmal nicht so wie ich das erwarte. Jemand nen Tipp wie das Fenster welches ich verschiebe automatisch die größe des neuen Displays angepasst wir?


    Gruß
  6. gbyte

    gbyte Pomme au Mors

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    128
    Beim klicken auf den "Full Screen" Knopf die alt Taste gedrückt halten, somit hat man die "Maximieren" Funktion.

    Gruß,

    GByte
  7. Reemo

    Reemo Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    22
    Super danke dir :) Jetzt ist das Fenster halt auch "unter" der Statusleiste. Lässt sich da noch was machen?

    Anonsten ist das schonmal genau die funktion die ich wollte :)
  8. Benutzer01

    Benutzer01 Gala

    Dabei seit:
    04.11.14
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    ich versuche gerade Yosemite auf meinem alten 7,1 iMac zu installieren (clean install vom bereits erprobten Stick).

    Zunächst lief alles gut, jetzt hängt er seit ca. 30 Min mit dem Bildschirm "Welcome In just a few steps, you can register an set up your Mac" mit Weltkarte und Länderauswahl.

    Von der letzten Installation auf meinem Arbeitgerät weiß ich, dass sich da schon mal erschreckend lange (scheinbar) nichts tut.

    Aber jetzt ist der Beachball eingefroren und dreht nicht mal.

    Kennt das jemand? Was ist zu tun?
    ........
    Nachtrag: o.k., wieder mal war Warten die Lösung :rolleyes:
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.14
  9. Guy.brush

    Guy.brush Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    461
    Kennt jemand eine gute App, mit der man Suchen & Ersetzen von Text in Dateien auf einfache und schnelle Weise durchführen kann? Ich hätte da gerne eine Variante, bei der ich eine Liste von Strings A → B, C → D, F → G, usw. angeben kann und diese dann der Reihe nach abgearbeitet wird. Die Liste soll dann gespeichert bleiben, damit ich das beim nächsten mal wieder machen kann. Es müssen auch gar nicht mehrere Dateien oder ganze Ordner unterstützt werden, Hauptsache ich kann so eine Liste definieren und auf eine Datei anwenden. Auf Skriptlösungen etc. habe ich auch nicht direkt Lust.

    MassReplaceIt kommt dem schon sehr nahe, jedoch streikt es bei großen Dateien ziemlich gerne.

Diese Seite empfehlen