[OS X] KFKA-Thread

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Ikezu Sennin, 23.06.08.

  1. MacAlzenau

    MacAlzenau Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    16.474
    Zustimmungen:
    773
    Wenn du das Skript weghaben willst, dann lösche es einfach. Oder lösche es nur aus den Startobjekten.
    Das ist ein Skript, das bei jedem Start neu aufgerufen und ausgeführt wird, kein Terminalkommando, das im System irgendetwas verändert, was man später irgendwie rückgängig machen müsste.
    Allerdings könnte es sein, aufgrund des Datums des verlinkten Threads (2003-2005 - da war maximal OS X 10.4 aktuell), daß es so gar nicht funktioniert bzw. daß es bessere Lösungen gibt.
    Zum Beispiel eine, bei der das Passwort nicht im Klartext im Skript steht (in der zweiten Variante) - das halte ich für ein Sicherheitrisiko.
  2. doc_holleday

    doc_holleday Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    324
    Es gibt hoch wahrscheinlich noch bessere Lösungen, das war nur die erste die mir so über den Weg gelaufen ist.

    Unabhängig davon ist das dort genannte Script ja denkbar einfach (selbst ich verstehe grob, was da passiert und meine letzten Kontakte mit Scripten oder "Programm-Code" waren 1993).

    Aber wie gesagt, das war nur ein Treffer. Google einfach mal eine Weile rum, da sollte sich schon noch mehr finden lassen.
  3. Trend

    Trend Braeburn

    Dabei seit:
    29.06.14
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand erklären wie ich OSX auf eine neu eingebaute, komplett leere SSD in meinem Macbook bekomme? Reicht es da einen bootable USB Stick mit OSX einzustecken?
  4. Thpx

    Thpx Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    10
    Wäre eine Möglichkeit. Kannst du auch von einem anderen Mac aus machen, wo aber - soweit ich weiß - Mavericks noch nicht installiert sein darf. Dann kannst du mit deiner Apple-ID Mavericks aus dem App Store downloaden und mit Anleitungen aus dem Internet einen USB Stick erstellen. http://osxdaily.com/2013/10/26/clean-install-os-x-mavericks/

    Auch interessant: http://support.apple.com/kb/HT5911
    Damit könntest du den Installer noch herunterladen, obwohl bei dir schon Mavericks installiert ist (falls du Mavericks denn hast).

    Auch wäre es möglich ein Time Machine Backup einzuspielen.. müsste eigentlich gehen. Clean-Install von einem USB Stick wäre jedoch m.M. nach besser.

Diese Seite empfehlen