OpenSource Bankingsoftware: hibiscus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marble_spulzeer, 22.01.07.

  1. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Hey Apfeljünger,

    ich will euch heute eine OpenSource OnlineBanking Software vorstellen, die ich vor ein paar Tagen entdeckt habe.

    Nach langem Suchen und Ausprobieren über die verschiedenen kommerziellen Programme wie MacGiro (das mir zu viel kostete wenn man mehrere Konten hat) über BankX oder iFinance bin ich nun bei Hibiscus gelandet. Nach dem ich hier im Forum nichts darüber gefunden habe und ich nun meine Angst vor der OpenSource Software abgelegt habe, dachte ich mir, dass ich euch hier meine (ersten) Eindrücke von dem Programm schildern könnte, damit vielleicht noch ein paar User mehr auch in den Genuß kommen auf teure Programme verzichten zu können.

    Gleich vorweg, was die Sicherheit angeht, kann ich euch leider nichts sagen. Es würde mich sogar selber Interessieren in wie weit ich hier vielleicht zu gutgläubig mir ein Programm installiert habe, was meine Bankgeschäfte sicher und vertrauenswürdig behandeln soll. Aber da ich nun mal momentan nur armer Student bin und an gute Absichten der Hibiscus Programmierer glaube, lasse ich mich gerne auf einen Versuch ein (ich muss gestehen, dass ich bisher nur meine "kleinen" Konten damit pflege, ein bisschen Vorsicht ist vielleicht auch angebracht ;) )

    Das Programm bietet scheinbar alles was benötigt wird, um in Deutschland mit seiner Bank Online alle Bankgeschäfte abwickeln zu können. Der HBCI Standart ist hierbei wohl momentan das was gebraucht wird. Ich kann ohne Probleme meinen Chipkartenleser oder mein PINs und TANs mit dem Programm nutzten.

    Hierzu der Wikipediaeintrag über Hibiscus:

    Die Installation benötigt also "Jameica", was aber einfach auf der Webseite herunterzuladen ist. Nachdem Jameica installiert ist (appeltypisch einfach), muss hibiscus als Plugin installiert werden (dazu muss der hibiscus-Ordner in den Plugin Ordner verschoben werden, den man erst findet, wenn man per Rechtsklick auf das Jameica Programmsymbol klickt und den "Ordnerinhalt anzeigen" lässt).

    Danach kann man dann seine Einstellungen vornehmen im Programm, sprich die Konten anlegen, Sicherheitsschlüssel konfigurieren (dazu sein auf die Entwicklerseite verwiesen, die einem dort in den FAQ Hilfe leistet, denn hier können je nach Bank verschiedene Einstellungen von nöten sein). Alles kein großes Problem, wenn man nicht die Eierlegendewollmilchsau erwartet.

    Die Handhabung im alltäglichen Gebrauch hat bei mir bisher keine Probleme bereitet und ich bin doch sehr froh eine kostenlose Software gefunden zu haben.

    Nun ich werde mal weitertesten und meine Erfahrungen hier posten.

    Hier schon mal ein paar Screenshots von der Entwicklerseite:

    Anhänge:

    #1
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Marble_spulzeer,

    das sieht ja ganz vielversprechend aus. Wäre toll wenn User die das Programm bereits im Einsatz haben hier mal schreiben könnten ob das bei verschiedenen Banken reibungslos klappt, insbesondere natürlich HBCI.


    Gruss KayHH
    #2
  3. Mainzelmaennsche

    Mainzelmaennsche Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    23
    Da gibt's ja gar keine native OS X-Version. Ich dachte jetzt, das wäre auch für den Mac zu bekommen.
    #3
  4. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Nun bei mir läuft es auf dem Mac !?


    @KayHH: Stimmt natürlich.... also ich habe es mit der Postbank und Comdirect Bank am Laufen... bisher einwandfrei.

    Gruß,

    Andreas
    #4
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Auch mit Kartenleser? Läuft das dann über USB? Evtl. steht auf dem Gerät ja auch drauf wer der Hersteller ist, würde mich interessieren.


    Gruss KayHH
    #5
  6. macsterzel

    macsterzel Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    13
    Ich krieg's nicht hin. Jameica fragt immernach dem Passwort. Ich hab aber keins. Hat jemand nen Tip?

    Bild 1.png
    #6
  7. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Laut FAQ:

    #7
  8. schlingel

    schlingel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    168
    Das ist Java => Es gibt für jedes System eine "native" Version.
    Schaus dir mal genauer an bzw liess den Post oben nochmal. Jameica gibts als OSX Version und darin wird hibiscus als Plugin installiert.
    #8
  9. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Den Kartenleser habe ich nur mit MacGiro am Laufen gehabt....er hat den Namen "Todos Argos Mini USB"...

    Gruß,

    Andreas
    #9
  10. macsterzel

    macsterzel Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    13
    Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie die Eingabe des Master-Passwortes beim ersten Start überspringen. Wenn Sie beim nächsten Start keine erneute Gelegenheit zur Vergabe des Masterpasswortes mehr erhalten, dann löschen Sie bitte die Datei "jameica.keystore" im Verzeichnis ".jameica/cfg". Sie finden dieses Verzeichnis in Ihrem Homebereich.

    Kann ich nicht finden. Auch nicht mit Spotlight. Hab keinen Ordner mit Namen JAMEICA...Hat jemand noch ne Idee, wäre toll.
    #10
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.008
    Zustimmungen:
    1.312
    Nur mal so: Dateinamen mit einem Punkt am Anfang sind versteckt und können über Spotlight nicht gefunden und im Finder nicht angezeigt werden (jedenfalls nicht ohne Tricks).

    Einfach im Finder Apfel-Shift-G drücken und Pfad eingeben. Dann kommt man auch in versteckte Ordner.
    #11
  12. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Oder einfach jameica komplett in den Papierkorb und noch mal so machen, wie es auf der Seite erklärt wird... hab die Datei allerdings selber auch nicht gefunden.

    Gruß,

    Andreas
    #12
  13. macsterzel

    macsterzel Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    13
    #13
  14. Mainzelmaennsche

    Mainzelmaennsche Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    23
    Zu meinem vorherigen Post:
    ich habe die Lösung gefunden, hab nur nicht richtig gelesen. Vergesst alles was ich dazu gesagt habe :)
    #14
  15. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    29
    Finde keine Mac Version von Hibiscus ... oder muss ich auf ältere Versionenen zurückgreifen???

    Da steht bei Version 1.6 Linux und Windows Version...
    #15
  16. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Das ist die Version, die als Plugin bei mir einwandfrei läuft.

    Gruß,

    Andreas
    #16
  17. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    29
    Jepp funnzt :)
    #17
  18. gloob

    gloob Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    125
    Hat jemand nen Tipp für die Einstellungen wenn ich bei der Sparkasse bin?? Blick da nicht durch
    #18
  19. Marble_spulzeer

    Marble_spulzeer Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Bei welcher bist du denn ?

    Hab folgendes gefunden, was dir vielleicht helfen könnte (zumindest mit den Einstellungen zu deiner Sparkasse):
    http://www.onlinebanking-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1174

    Gruß, Andreas
    #19
    gloob gefällt das.
  20. gloob

    gloob Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    125
    alles geklärt.
    Vielen Dank an Marble Spulzeer

    bin bei der sparkasse mittelthueringen, falls es da gleichgesinnte gibt.

    oder

    sparkasse dresden


    Rätzels-Lösung für die, die es interressiert:

    Sparkassen - Rechenzentrum "FinanzIT"
    Regionen: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen
    Komm-Adresse: https://hbci.finanzit.com/cgi/hbcipt.cgi
    Benutzerkennung: Kontonummer
    Kunden-ID: leer
    #20

Diese Seite empfehlen