Obama unterzeichnet bei Netflix

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 22.05.18.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    3.159
    Obama unterzeichnet bei Netflix
    [​IMG]


    Bereits im März gab es Gerüchte über ein mögliches Fernsehformat mit Ex-Präsident Barack Obama. Neben Netflix soll vor allem Apple an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein. Wie gestern bekannt gegeben wurde, hat sich Obama mittlerweile entschieden. Es gibt eine Einigung mit dem Streaminganbieter Netflix.

    Der Vertrag soll über mehrere Jahre laufen, ebenso hat seine Ehefrau Michelle Obama einen Vertrag unterzeichnet. Genaue Details zu dem neuen Format gibt es noch nicht. Es soll sowohl Filme als auch Serien geben, ebenso sind Dokumentationen denkbar.

    President Barack Obama and Michelle Obama have entered into a multi-year agreement to produce films and series for Netflix, potentially including scripted series, unscripted series, docu-series, documentaries, and features.

    — Netflix US (@netflix) 21. Mai 2018


    Obama für mehr Empathie und Verständnis


    Mittlerweile hat sich der Ex-Präsident auch gegenüber der New York Times zu Wort gemeldet. Er möchte so die Chance nutzen, Geschichten zu teilen. Sie sollen dabei helfen, Empathie und Verständnis zu fördern.
     
    elsi gefällt das.
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.385
    Ganz ehrlich, Obama ist kein Deut besser wie all die anderen Kriegstreiber vor und nach ihm... Meine persönliche Meinung.
     
  3. strichcode

    strichcode Erdapfel

    Dabei seit:
    30.03.16
    Beiträge:
    2
    Hoffentlich kommt sein Content mit Arni als deutschen Synchronsprecher
     
  4. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    281
    Wurde genauso fremdgesteuert, wie alle Präsidenten vor ihm.
     
  5. Chakobo

    Chakobo Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    555
    Herzlichen Dank euch für eure geistreichen Beiträge. Davon lebt das Forum!
     
    #5 Chakobo, 23.05.18
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.18
    jack_pott, Reap und staettler gefällt das.
  6. access

    access Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    541
    Allein schon die Meldung von Netflix ist fehlerhaft, sie müsste mit "Former President Obama..." beginnen, schließlich ist ein anderer gerade President. Zudem weiß ich nicht was Obama bei Netflix zu suchen/ melden hat, aber wenn er ein paar $ verdient und damit glücklich wird, solls mir egal sein.
     
    Thaddäus gefällt das.
  7. Zug96

    Zug96 Königsapfel

    Dabei seit:
    28.01.13
    Beiträge:
    1.197
    Nein, kann man so schreiben. Es ist sehr umstritten ob man den Titel an sich verliert oder nicht. Die meisten Medien (z.B. NBC nehmen aber das Militär als Beispiel wo man ebenfalls Titel ein Leben lang behält.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.385
    Dann mach dich mal schlau... Er hat z.B. wesentlich mehr Bomben abwerfen lassen, als sein Vorgänger, dennoch bekommt er einen FRIEDENSNOBELPREIS.

    Mit der Tatsache, dass mir das extrem sauer aufstösst, stehe ich beileibe nicht alleine da.

    Aber ist schon klar, beim Messias darf man nicht kritisch sein, sonst wird man als "geistreich" diffarmiert.
     
  9. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.897
    Für mich (und ich meine jetzt: für MICH!) ist es ein Unterschied, ob man mit seinem eigenen Bombenabwurfbefehl reagiert oder agiert.
    Mir ist nicht bekannt, dass Obama die Entscheidung über die Abwürfe gewürfelt hat...
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.385
    Mich stört nur die Tatsache, dass er mit einem Friedensnobelpreis beehrt wird, während seine Vorgänger und auch sein Nachfolger permanent verteufelt werden.

    Am Ende haben sie ALLE nichts weiter getan, als den amerikanischen Imperialismus mit allen Mitteln voranzutreiben.
     
    10tacle gefällt das.
  11. Verlon

    Verlon Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    4.761
    Quelle? Hört sich nämlich angesichts der Irak- und Afghanistan Einsätze unter Bush wenig plausibel an.
     
  12. Kaiusch

    Kaiusch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.10.11
    Beiträge:
    107
    Er hält zumindest den Jahresrekord:
    http://www.krone.at/548797
     
    Thaddäus gefällt das.
  13. Verlon

    Verlon Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    4.761
    Den Jahresrekord im Vergleich von zwei Jahren? Okay...
     
    saw gefällt das.
  14. Chakobo

    Chakobo Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    555
    Das mag ja vllt stimmen. Beurteilen kann und will ich die Richtigkeit deiner Aussage nicht.
    Es geht mir lediglich darum, dass krude politische Verschwörungstheorien in einem technik-orientierten Forum keinen produktiven Beitrag leisten.

    Versuch es vllt mal im Spiegel Online oder Bild Forum. Da wirst du mit deiner Polemik und überbordenden Großschreibung mehr Anklang finden. Evtl noch ein paar mehr Ausrufezeichen...
     
    staettler gefällt das.
  15. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.385
    Das ist es doch genau, was tagtäglich passiert. Übt man Kritik, weil man sich damit befasst hat, schon wird man als "kruder Verschwörungstheoretiker" diffarmiert. Dies finde ich schon aus dem Grunde höchst fragwürdig, da du selbst eingestehst, dass du meine Aussagen bzw. deren Richtigkeit nicht beurteilen kannst. Ich vermute mal, dass dies aufgrund der Tatsache der Fall ist, dass du dich mit seiner Aussenpolitik nicht wirklich beschäftigt hast.

    Und nein, das ist keine Polemik, sondern schlicht meine Meinung. Ich fordere nicht, dass du diese teilst, aber deine abschätzige Art mich hier darzustellen halte ich für den falschen Weg.
     
    meru und Kaiusch gefällt das.
  16. Kaiusch

    Kaiusch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.10.11
    Beiträge:
    107
    Wohl eher den allzeit Jahresrekord, sonst wuerde die Aussage kaum Sinn machen.
     
  17. machmahinda

    machmahinda Korbinians Apfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.897
    Ist es nicht völlig egal, wer wann wo den Bombenrekord aufgestellt hat?
    Ist es nicht viel geiler, sich mit den Dingen zu beschäftigen, die Spaß machen, die steuerbar sind und nachhaltig für Besserungen jeglicher Art sorgen?
    Mich interessiert es grauenhaft wenig, wer Rekordhalter in dieser „Disziplin“ ist - ich erfreue mich lieber an den Dingen, von denen ich zehren kann...
     
  18. Verlon

    Verlon Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    4.761
    In der Primärquelle steht auch nichts von „Rekord“....
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.487
    Und die AllJahresrekorde halten sicherlich Johnson und Nixon