1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nicht löschbaren Nutzer trotzdem löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Pseudemys, 16.11.17.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Hallo,

    die Ausgangssituation:

    Bei der Neuinstallation von High Sierra nach Löschen der Platte wurde ein neuer Benutzer angelegt, der als vorübergehender gedacht, da er nach der Migration meiner Daten aus dem TM-Backups, und damit auch der bisherigen Nutzer, wieder gelöscht werden sollte.
    Wie zu erwarten wird ein Löschen unter Benutzer & Gruppen nicht angeboten (des eines anderen Amin-Accounts aber schon). Mutmaßlich, da er mit dem System angelegt wurde, mit der Apple-ID verbunden ist, usw., usf.
    Den Haken entfernen bei Benutzer darf diesen Computer verwalten, also der Entzug der Admin-Rechte, hilft nichts.
    Unter Erweiterte Optionen (Rechtsklick auf den Account-Namen) gibt es ein so umfassendes wie für den Laien undurchsichtiges Angebot.
    Möglicherweise kann man hier mit veränderten Einstellungen dem unerwünschten Account den Garaus machen.
    Was wäre zu tun?

    Dank & Gruß,
    Pseudemys
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    7.983
    - Sicherstellen, dass Nutzer 1 Admin-Rechte hat
    - von Nutzer 2 abmelden
    - Nutzer 1 anmelden
    - von dort über die Systemeinstellungen versuchen Nutzer 2 zu löschen
     
  3. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Um Mißverständnisse zu vermeiden:

    Nutzer 1 ist der zu löschende Account.
    Nutzer 2 ist der Account, in dem ich eingeloggt (aus dem TM-Backup und soll weitergenutzt werden).
    Von Nutzer 2 aus (der natürlich Admin-Rechte hat) ist Nutzer 1 nicht zu löschen, Minuszeichen bleibt grau.
     
  4. doc_holleday

    doc_holleday Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    7.983
    Meine Nummerierung war willkürlich gewählt und sollte nur das Prinzip erläutern.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.190
    Entscheidend ist, daß der zu löschende Benutzer nicht aktiv ist, nicht gemounted, nicht angemeldet ist.
     
  6. lessthanmore

    lessthanmore Melrose

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.473
    Räum beiden Usern unter Sicherheit das Recht ein Filevault zu entsperren.
     
  7. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Danke, ich schau mir das mal an (ist ja mehr ein optisches als ein ernsthaftes Problem - glücklicherweise).
     
  8. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Ich habe das Angebot nicht entdeckt.
    Ich kann Filevault aktivieren oder deaktivieren - das habe ich wohl entdeckt.
    Auf dem Account, der beibehalten werden soll, wie auch dem zu löschenden, kann ich Filevault nicht aktivieren.
    Die als Bildschirmfoto angehängte Meldung erscheint.

    Screenshot 2017-11-18 23.57.06.jpg

    Was wäre zu tun, um die Operation zu erlauben?
    Nach wie vor will ich natürlich den anderen Account löschen.
     
  9. lessthanmore

    lessthanmore Melrose

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.473
    Mit dem anderen User anmelden und den jeweils anderen zulassen.
    Ich kann es selbst nicht testen, da ich nur einen User verwende.
     
  10. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Genau das verstehe ich nicht: „den jeweils anderen zulassen“. Wie ich schon schrieb.
     
  11. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.453
    Wenn Du es aktivieren kannst, ist FileVault überhaupt nicht eingeschaltet. Dann brauchst Du auch nichts an der Benutzerdatenbank von FileVault zu ändern, weil es die überhaupt nicht gibt. Die Ursache, weshalb "Nutzer 1" als "wird noch benötigt" eingestuft wird, muss dann eine andere sein.
     
  12. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Ich kann NICHT Filevault aktivieren - das habe ich sogar mit einem Bildschirmfotos dokumentiert, womit allerdings die Ursache nicht erklärt.

    Was für eine Ursache? - Ich verstehe nach wie vor kein Wort.
     
  13. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.453
    Das Bildschirmfoto zeigt ein anderes Problem, nämlich dass es Probleme mit dem iCloud-Server zur Ablage des Wiederherstellungsschlüssels gibt.

    Du willst doch "Nutzer 1" löschen, aber das System lässt Dich nicht. Da das normalerweise problemlos geht, muss es eine Ursache dafür geben, dass macOS das sperrt. "Nutzer 1" muss noch für irgendetwas in Benutzung sein.

    Ist dieser Nutzer gerade bei irgendwelchen Apple-Diensten angemeldet?
     
  14. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Der Nutzer 1, der gelöscht werden soll, steht tatsächlich über die Apple ID mit iCloud in Verbindung.
    Ich habe Nutzer 1 im Finder löschen können, mit Tausenden von Dateien, aber in den Systemeinstellungen unter Benutzer & Gruppen ist er immer noch zu sehen und damit wohl noch da, wenn er auch im Finder nicht mehr angezeigt wird.

    Wenn ich, bei Nutzer 1 eingeloggt, die Verbindung zur Apple ID bzw. iCloud unterbrechen wollte, dann kommt folgende Meldung, und ich bin unsicher, was nun tun:

    Screenshot 2017-11-19 17.01.26.png
     
  15. Pseudemys

    Pseudemys Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.241
    Der zu löschende Nutzer ist jetzt erfolgreich gelöscht.
    Irgendwie gelang es mir, ihn von der Appe ID und damit von iCloud zu trennen, denn „plötzlich“ wurde ich beim Wiederanmelden aufgefordert, mich bei der Apple ID anzumelden, was ich natürlich nicht tat.
    Danke für die Unterstützung.
     
    lessthanmore gefällt das.

Diese Seite empfehlen