Weihnachtsbanner Wettbewerb Apfeltalk LIVE! Gewinnspiel

[iPad 2] Mein iPad wird vom Explorer nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von bginner, 01.02.13.

  1. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    ich weiß das das das ein beliebtes Thema ist, nun hats mich auch erwischt. Alle Themen die ich hier dazu gefunden, treffen leider nicht genau das Problem was ich habe.

    Zu meinem Problem: Wenn ich das iPad an den Laptop anschließe, dann kommt das typische Geräusch von Windows. und dann nichts mehr. Der Explorer zeigt es nicht an. Unter Geräte und Drucker, wird das iPad als AppleMobileDevice USB Driver angezeigt. Auch iTunes erkennt es nicht. "Apple Mobile Device Support" und "Apple Applikation Support" sind aber installiert und auch dieses Updade und Bonjour-Zeugs. Das kann jetzt natürlich viele Ursachen haben. Das iPad gibt übrigens auch keinen mux von sich wenn ich es an den Lappi anschließe, es lädt noch nicht mal. es kommt wie gesagt nur das Windows Geräusch und dann nichts mehr. Hat jemand schon Erfahrung da mit gesammelt oder hat dasselbe Problem? Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    iPad-Daten:
    iPad 2, 32 GB

    OS:
    Windows 7
    #1
  2. apfelfrischling

    apfelfrischling Roter Stettiner

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    144
    #2
  3. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Mag schon sein. ich habe jedenfalls auch hier Beiträge gefunden bei denen auch Leute mit Windows ähnliche Probleme haben, deswegen wollte ich einfach mal nachfragen zumal bei mir ja gar nix geht. Ich guck mich nochmal parallel woanders um. Falls jemand von euch noch einen tipp hat immer her damit ;)
    #3
  4. apfelfrischling

    apfelfrischling Roter Stettiner

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    144
    Ja, sicher- nur -die meisten hier verwenden ihr iPad wohl unter MacOS X und werden eher selten Probleme mit dem Win-Explorer haben, daher der Hinweis auf einschlägige Foren, das kommt, laut einer schnellen Recherche, offenbar gar nicht so selten vor und dort sind dann auch diverse Lösungansätze aus der Erfahrung von Windows-Usern dokumentiert.

    Daher mein Hinweis -sollte nicht abweisend rüberkommen.
    #4
  5. Genuine-G

    Genuine-G Roter Stettiner

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    4.650
    Zustimmungen:
    176
    Das Allround-Mittel, um Apple-Geräte wieder zur Kommunikation mit Windows zu überreden, wenn sie nicht erkannt werden, ist die Neuinstallation aller Apple-Software-Komponenten auf dem Rechner. Also in die Systemsteuerung -> Programme deinstallieren, dort nach Hersteller sortieren, alles was von Apple kommt (nicht nur iTunes, sondern wirklich alles) deinstallieren, Rechner durchstarten, und danach iTunes neu installieren. Die restlichen notwendigen Apple-Software-Komponenten werden dann automatisch wieder mitinstalliert.

    In den meisten Fällen sind die Probleme damit schon aus der Welt.
    #5
  6. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Danke für den Tipp, habe es ausprobiert und ausser das ich eine Fehlermeldung bekommen habe hat sich nichts geändert. DIe Fehlermeldung kam als ich nach neuinstallation von iTunes das iPad angeschlossen habe, und dann hieß es das der "Apple Mobile Device USB Driver" nicht installiert werden konnte. Kann ich den irgendwo separat herunterladen?
    #6
  7. apfelfrischling

    apfelfrischling Roter Stettiner

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    144
    Hm, auch wenn es hier ja etwas off-topic ist:

    Ich glaube, nein, der sollte eigentlich automatisch beim ersten Anstecken eines iDevices dabei sein und installiert werden-im ersten posting schreibst du:
    Ist das noch so der Fall?
    Wenn ja, gehe mal in den Gerätemanager und versuche, ob sich der Treiber manuell aktualisieren lässt, wie das:
    hier - weiter unten
    beschrieben wird.
    #7
  8. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Ja das ist immer noch so, allerdings wird an diesem Symbol das bekannte gelbe Ausrufezeichen angezeigt, heißt also das da irgendwas im Argen ist. Wenn ich den Treiber aktualisieren will, kommt die Meldung das der Treiber auf dem neusten Stand ist. Habe ihn auch schon deaktiviert und anschließend wieder aktiviert, geht auch nicht. Ich weiß nicht was ich da machen kann. Bei den Leuten die ähnliche Probleme haben wid das Gerät zumindest in iTunes angezeigt, aber mir geht das ja noch nicht mal. Mal schauen muss mich wohl weiter durch die Suchergebnisse von Google quälen.
    #8
  9. kelevra

    kelevra Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    74
    Tue den Treiber nicht einfach nur deaktivieren, sondern deinstalliere ihn. Deinstalliere anschließend iTunes und installiere es neu. Erst wenn iTunes installiert, geöffnet und alle evtl. notwendigen Neustarts des Systems durchgeführt sind das iPad wieder per USB verbinden.
    #9
  10. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Genau das hat mir Genuine-G ja schon empfohlen und dann habe ich alles was von Apple auf dem Rechner war komplett gelöscht. Anschließend Neustart durchgeführt und iTunes neu installiert, dann iPad angeschlossen. Die Meldung"Apple Mobile Device Treiber wird installiert..." kam und wenige Sekunden später eben die Fehlermelung das der Treiber nicht installiert werden konnte. Ich werde noch mal versuchen das iPad in den DFU Modus zu versetzten das soll angeblich auch helfen, vielleicht klappt das ja jetzt nach der Neu-Instalation

    EDIT: iOS ist auf dem aktuellen Stand (Version 6.1), iTunes ebenfalls (Version 11)

    EDIT2: Konnte das iPad in den DFU Modus bringen währenddessen wurde wieder versucht den Mobile Device Treiber zu installieren und wieder ohne Erfolg. Dann hab ich DFU Modus beendet, Treiber manuell deinstalliert, wieder rein in DFU Modus, wieder wird versucht der Treiber zu installieren und wieder Fehler. Der kann den Apple Mobile Device Treiber einfach nicht installieren, würde das gehen geht wahrscheinlich auch der Rest
    Übrigens mekrt iTunes auch gar nix von einem iPad im DFU Modus

    Ich habe jetzt neue Informationen. Bin jetzt nach einer Anleitung vorgegangen nach der ich eine INF-Datei als Treiber installieren soll. Anschließend kam eine lange Fehlerbeschreibung. Kurzform: Der Treiber wurde zwar gefunden aber konnte nicht installiert werden weil die digitale Signatur nicht überprüft werden konnte. (CODE: 52) Mögleicherweise handelt es sich um falsch installierte Software.
    Tja, keine Ahnung. Wenn das mit irgendeiner Software zu tun hat, kann ich ja lange suchen.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.13
    #10
  11. apfelfrischling

    apfelfrischling Roter Stettiner

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    144
    Hallo,

    zu Problemen mit digitaler Signatur fände sich- ganz überraschenderweise in einem Windows-Forum, scnr;)- zum Beispiel dies:
    http://www.windows-7-forum.net/wind...5-windows-7-treibersignatur-deaktivieren.html
    Vielleicht hilft das ja- wobei ich nicht verstünde, warum der apple-treiber plötzlich verdächtig/unbekannt sein sollte- es käme u.U. auch darauf an, welche W7-version (Home Premium, Pro, Ultimate...) das Problem macht
    #11
  12. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ja das mit dem gpedit habe ich mittlerweile selbst rausgefunden allerdings geht das bei mir nicht weil ich Win7 Home Premium habe und das geht wohl nur mit der professionel version. Aber auch da habe ich eine Lösung gefunden wie man das nachinstallieren kann. ist allerdings sehr auffwendig. Ich denke ich probiere das dann morgen mal aus. Ich werde euch berichten. Bis hierhin schonmal vielen Dank an alle.
    #12
  13. apfelfrischling

    apfelfrischling Roter Stettiner

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    144
    Tja- das Ganze ist jedenfalls seltsam und lästig -mittlerweile forschst du ja selbst schon- hoffe, Du findest eine Lösung und wenn ja und du magst, dann poste sie bitte auch hier- es wäre auch hier von Interesse , wo da der Hund liegt - nur weil das hier ein Mac-Forum ist, darf man die Möglichkeit, dass es nicht an Win, sondern an apple/ iTunes liegt, nicht völlig ausschließen -gerade iTunes 11 ist auch hier nicht jedermanns Liebling.

    Alles Gute,
    #13
  14. tomasm

    tomasm Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    16
    Schonmal einen anderen USB Anschluss probiert ?

    Es gibt auch lästige Programme die in den USB Registry Einträgen irgendwelche Filter etc. dazwischen setzen... Damit kommt auch sicher die iTunes Installation dann auf den Fehler.

    Mit sowas habe ich mir mal den Zugriff auf mein cd Laufwerk genommen...

    Irgendwelche spezielle SW installiert ?

    Ich gehe davon aus, das das ipad an einem anderen Rechner läuft ?

    Ggf. hilft auch nur ein neuen Account einzurichten und dort die iTunes SW Installation zu versuchen....

    Mein Ratschlag, investiere nicht noch mehr Zeit und installiere Win 7 neu...
    #14
  15. bginner

    bginner Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Leute ich hab es geschafft. Zumindest wird das iPad jetzt im WinExplorer angezeigt, es lag daran das der Treiber nicht digital signiert werden konnte. Diesen Signatur mist muss man mit einem Win-internen programm abschalten das nur unter Win-Prof verfügbar ist, da ich nur WIN 7 Home habe, musste ich einen herben Umweg nehmen: Hier mal der Link. http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...d6b-z8b_pzeiN-CWopvOjBA&bvm=bv.41867550,d.Yms

    Allerdings wird das iPad nur als Kamera angezeigt aber immerhin.
    Und jetzt sagt mein iTunes: Neee, dieses iPad kenne ich nicht, iTunes neu installieren, ich krieg noch die krise.

    EDIT: Hat natürlich alles nix gebracht. Ich kann WIN7 mit mühe und not überreden das das iPad wenigstens als Kamera erkannt wird, iTunes will von einem iPad nix wissen und es kommt auch keine Meldung mehr. Die Support Seiten von Apple hab ich durch und egal was ich mache es hat alles keinen Effekt.

    Ich werde jetzt einen anderen PC innerhalb der Familie nutzen mit dem es geht. Wobei das überhaupt nicht der Sinn der sache ist, weil ich ja meine eigenen ordner Strukturen brauche usw. das wird richtig ätzend. und wenn ich zwei Tage lang alles mögliche ausprobiere und iTunes nicht ans laufen kriege ist iTunes für mich ein Rotz-Programm. Sorry aber ist so
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.13
    #15
  16. kelevra

    kelevra Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    74
    Wenn das iPad problemlos an einem anderen System erkannt wird, dort auch in iTunes, dann wage ich zu behaupten, stimmt was mit deinem System nicht.
    #16

Diese Seite empfehlen