Mailfiles öffnen mit iPhone 6 / iPad unter iOS 9.2

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von artnat, 16.02.16.

  1. artnat

    artnat Granny Smith

    Dabei seit:
    08.02.16
    Beiträge:
    14
    Ich habe einen PC unter Windows 7 und je ein iPhone6 und ein iPad unter iOS 9.2. Auf dem PC sind eine Menge archivierte Mails als .eml bzw. .msg-Files (kann mir das aussuchen). Um diese Files auf iPhone/iPad zu öffnen habe ich sowohl eine iCloud und ein OneDrive-Cloud, auf die ich unterwegs zugreifen kann. Auf den Apple-Geräten sind neben den Clouds folgende Apps installiert: Klammer (sehr empfohlen für eml und msg), Outlook, diverse Text-Apps.

    Es bieten sich ja verschiedene Möglichkeiten an, Files auf mobilen Apps zu öffnen. Im Einzelnen:

    1. Von Cloud aus: Wenn ich eml oder msg-File antippe, erscheint auf iPad ein Auswahlfeld. Ich wähle „Mehr …“ und „Objekt bereitstellen“. Stattdessen erscheint auf iPhone ein displayfüllendes Feld mit dem Filesymbol in der Mitte, darunter der Filename. Am unteren Rande das „Bewegen“-Symbol, auf das ich tippe. In beiden Fällen erscheint die gleiche Auswahl.

    a. Wähle ich „Klammer“, so öffnet sich Klammer und bringt die Meldung „File appears empty or cannot be opened“. Dabei lässt der gleiche File sich in Klammer bestens öffnen, wenn ich ihn auf dem PC in iTunes an Klammer zuordne, was ich aber nicht von unterweg tun kann.

    b. Wähle ich „nach Outlook kopieren“, so kommt die Meldung „Die Datei kann nicht angefügt werden.“

    c. Wähle ich die eigene Apple-Mail, so öffnet sich das Fenster für Mail schreiben.

    d. Wähle ich „Nach Mail kopieren“, so meldet sich die Ansicht Postfächer mit der Meldung „Keine Mail ausgewählt“.​

    2. Von OneDrive aus: Geht nicht, OneDrive wird nur unter den einzelnen Apps angeboten.

    3. Von Klammer Zugriff auf Clouds:

    In Klammer gibt es einige Buttons, unter anderem einen File Öffnen Button. Tippt man darauf, so erscheint die Meldung „Open File via URL“, aber es erscheint kein Eingabefeld, in das man irgend etwas eingeben könnte.​

    4. Von Outlook Zugriff auf Clouds:

    Wählt man in der untersten Zeile „Dateien“, so wird iCloud gar nicht angeboten, wohl aber OneDrive. Sucht man dort einen eml oder msg -File aus und tippt darauf, so erscheint ein displayfüllendes Feld, in dem in Mitte der Dateiname steht. Rechts oben ist das „Bewegen“-Symbol, das eine Auswahl bietet, die aber immer nur das Weiterleiten gestattet. Geöffnet wird der File aber nicht.​

    Kann mir jemand sagen, wie man die in den Clouds gespeicherten eml bzw. msg files überhaupt auf den mobilen Geräten öffnen und nach Möglichkeit auch weiterleiten und bearbeiten kann?

    artnat.