1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

macOS Catalina: Bug kann zu Verlust von Mails führen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 14.10.19.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Podcaster und Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    6.371
    macOS Catalina: Bug kann zu Verlust von Mails führen
    [​IMG]


    Vergangene Woche veröffentlichte Apple macOS Catalina, auch der Start des letzten großen OS-Updates für dieses Jahr verlief nicht ohne Probleme. Neu sind Berichte rund um einen Fehler in einer Standardanwendung, sie kann zum Verlust von Mails führen.

    Neben einigen Problemen mit den ersten Catalyst-Apps und Ungereimtheiten durch den Wegfall von iTunes, gibt es jetzt Berichte über erhebliche Störungen in Mail. Laut Entwickler Michael Tsai kann der Fehler zum Verlust von Mails führen, er warnt vor einem Update.
    Mails weg nach Aufbau der Datenbank


    Wie etliche andere Anwendungen baut die Mail-App ihre Datenbank nach dem Update völlig neu auf. In manchen Fällen wird der Prozess als abgeschlossen dargestellt, in Realität kann vor allem das Verschieben von Mails zum Verlust der Inhalte führen. Der Nutzer merkt dieses Problem nicht sofort – erst, wenn die ursprüngliche Mail geöffnet wird.

    Via Michael Tsai
     
  2. produzor

    produzor Meraner

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    230
    Ich hab aktuell die Zahl 1806 über dem Mail-Symbol stehen. So gesehen wäre das Löschen der Mails kein Bug, sondern ein Feature?! :p
    Spaß beiseite: Zum Glück warte ich bei großen Updates inzwischen mehrere Wochen ab nach dem alten Windows-Motto: Never change a running system...
     
    Freddy K. und BlockBuster3011 gefällt das.
  3. Jan Gruber

    Jan Gruber Podcaster und Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    6.371
    Ich kann nur eine sehr häufige Aussage im Podcast, von mir, wiederholen: Finger Weg von Apple Mail.
    Das Leben kann so viel einfacher / schöner sein ;p

    Und ja, das ist natürlich etwas mit nem zwinkernden Auge zu verstehen, darum als Kommentar und nicht im Artikel - wo es auch nicht hingehört ;p
     
    produzor und BlockBuster3011 gefällt das.
  4. thomas fiedler

    thomas fiedler Erdapfel

    Dabei seit:
    16.01.15
    Beiträge:
    4
    Auch das Layout ist plötzlich zerschossen. Keine Voransicht der Mail mehr und tatsächlich einiges einfach futsch!
     
  5. Balkenende

    Balkenende Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    9.241
    Ich habe über 10 Jahre den direkten Vergleich Thunderbird - Apple Mail.

    Letzteres ist schicker, aber wesentlich fehlerträchtiger, seit Jahren.
     
  6. Yiruma

    Yiruma Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    21.12.14
    Beiträge:
    3.490
    Bis auf den Spam Bug der kurzzeitig da war, hatte und habe ich keine Probleme mit Apple Mail.
    Ob es daran liegt, dass ich nur die iCloud Adresse als E-Mail Adresse nutze, kann ich nicht sagen.
     
  7. Jan Gruber

    Jan Gruber Podcaster und Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    6.371
    Nein. Das Ding baut die imap Datenbanken völlig neu. Soweit so gut - aber sobald man mehr als einen Account hat kann es zu erheblichen Problemen kommen
     
    Yiruma und Balkenende gefällt das.
  8. Butterfinger

    Butterfinger Blutapfel

    Dabei seit:
    28.04.15
    Beiträge:
    2.592
    Was ist zu empfehlen? Spark, Airmail? Ich nutze auch Thunderbird, Outlook und Apple Mail.
    Apple Mail ist ok..mehr aber nicht. Sehr oft hatte und habe ich Probleme mir Anhängen.
     
  9. smoe

    smoe Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.374
    Verschwinden die Mail denn nur lokal in Mail oder auch vom IMAP-Server? In ersterem Fall bindet man halt das IMAP-Konto einmal neu ein und Problem gelöst?
     
  10. bitundbyte

    bitundbyte Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.17
    Beiträge:
    148
    Widerspruch Euer Ehren.

    Ich habe eben nochmal nachgeschaut.
    Wir handeln z.Z. 68 E-Mail Accounts verteilt auf z.Z. 23 Domains, sowohl mit IMAP als auch POP3.

    Alles läuft absolut smart.

    Wo immer der/die Fehler bei einigen Usern oder Providern liegen mögen .... es ist eher nicht Apple.
     
    Yiruma und mi-ro gefällt das.
  11. forenwalter

    forenwalter Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    09.08.11
    Beiträge:
    2.133
    Verwende auch schon lange Thunderbird, beim MAC, Windows und Linux und hatte sehr selten damit ein Problem.
     
  12. Jan Gruber

    Jan Gruber Podcaster und Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    6.371
    Da stand ja auch "kann" nicht muss ;) Ich kann den Fehler sehr einfach reproduzieren jederzeit. Wenn Account 1 eingerichtet ist, und Account 2, und ich von nem Ordner ein Mail in nen Ordner auf nem anderen Account ziehe knallts. Der Grund: Die Ordner sind noch nicht fertig geladen. Er lädt, auch so laut Konsole, einfach das Mail nicht runter - verschiebt es aber dennoch. Der erste Ordner / Imap kriegt die Info "Mail weg" der zweite kriegt aber nichts weil ja nichts da war.

    Ansonsten - bin überrascht wie viele Leute hier Thunderbird nutzen ,... Was ist denn eure Wahl für iOS? Um mich mal zu outen: Ich komme von Airmail, mit dem Abokram haben sie mich verärgert, und bin jetzt bei Spark. Outlook nutze ich beruflich - neidlos muss ich anerkennen, dass das mittlerweile auch total ok ist
     
  13. angerhome

    angerhome Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    13.10.15
    Beiträge:
    533
    Ich lache mich kaputt. Da gibt es reproduzierbare Mailverluste in so vielen Fällen, dass man definitiv nicht von tragischen Einzelschicksalen sprechen kann, aber bei Dir ist es nicht so und somit müssen es Anwenderfehler sein.
    You're holding it wrong.
    Oder die Provider sind Schuld, weil das hat ja vor dem update auf Catalina schon nicht funktioniert.
    Uuuups, vorher ging es ja noch.

    Merkst Du was?
     
    leton53, dg2rbf und Blade31341 gefällt das.
  14. cosmo58

    cosmo58 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.03.15
    Beiträge:
    429
    Moin @Jan Gruber ..

    Dann oute ich mich mit Dir, habe den gleichen Lebenslauf hinter mir mit Airmail und bin bei Spark auf iPhone, iPad und Mac.
    Aufgrund der Hinweise und Diskussionen hier hinsichtlich Datenschutz habe ich die Push-Funktion deaktiviert. Ich bin nicht so wichtig, um Emails sofort haben zu müssen. Wie @Yiruma nutze ich Apple Mail nur für die iCloud-Adresse, auch mit dem Hintergrund, dass die ein oder andere Anwendung beim Mailversand auf die native App besteht. Bei Spark - auch vorher bei Airmail - finde ich gut, dass ich Mails als PDF ablegen kann, das passt nahtlos in meinen geräteübergreifenden Workflow.
     
    #14 cosmo58, 15.10.19
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.19
  15. Blade31341

    Blade31341 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.492
    Zum Glück habe ich ein Top System von Apple auf meinen 2 Macs.
    Heisst: Mojave.
    Läuft heute noch so gut wie am ersten Tag!

    Catalina kommt mir nicht vor April 2020 auf die Rechner.
    Die sind bei mir teil der Wertschöpfung. Daher habe ich nicht die Kapazität für Apples Beta-Versionen...

    Ist ja übel was da in letzter Zeit so passiert...
     
    leton53 und dg2rbf gefällt das.
  16. Jan Gruber

    Jan Gruber Podcaster und Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    6.371
    Das mit den Push und "Datenschutz" ist natürlich wirklich so eine Sache. Das können die Anbieter echt nur wenn sie sich die Mails auch holen. Schade aber technisch auch nicht anders zu machen. Ich hab den Push auch aus - ist mir einfach zu egal. Gilt nicht für Firma - da machts aber sowieso Outlook. Soweit so gut.

    Generell macht Apple für mich seit jeher einen kapitalen Fehler: Kein Sharesheet in der Mailapp. Ich will so viel mit meinen Mails machen. Sie richtung "Lieferungen" schicken, Todos in meinem Todo Programm machen, den Text direkt in nen Messenger kippen - was auch immer - all das kann Mail halt nicht. Darum bin ich da lange raus.
     
    dg2rbf gefällt das.
  17. dg2rbf

    dg2rbf Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.688
    Hi,
    scheinbar wurde Apple Mail nur für Home Anwender geschrieben, sehr Rudimentär halt.

    Franz
     
  18. Lempira

    Lempira Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11
    Hi Leute!

    Auch ich habe seit dem Update auf Catalina massive Probleme mit Apple "Mail", und zwar mit dem GMX IMAP-Account.

    Das Programm "Mail" hat mir massenhaft doppelte Mails in den GMX-Account geschrieben, sodass es überquoll. Ich hatte zeitweise über 100.000 ungelesene Mails zu Buche stehen! Unglaublich.

    Also ich will nicht wissen, wie jetzt User rotieren, die nach dem Update auf ihren Rechner beruflich angewiesen sind. Der absolute Gau!

    Bei den mobilen Geräten unter iOS 13 scheint der Versand und das Empfangen von Mails wieder zu funktionieren.
     
  19. Jan Gruber

    Jan Gruber Podcaster und Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    6.371
    Im Zweifel auf nen anderen Client wechseln. Für alle die beruflich darauf voll angewiesen sind, empfiehlt es sich mitunter nicht eine .0 zu nehmen. Und heuer vielleicht auch keine .1 oder .2 ;)
     
    dg2rbf gefällt das.
  20. ottomane

    ottomane Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    11.466
    Das ist das einzige, was mir fehlt. Es fehlt aber sehr.

    Ansonsten läuft Mail bei mir auch im Moment gut.

    Ob ich mir doch noch einmal Spark ansehe? Ist da auch das Facebook-SDK eingebaut, wie in die anderen Readdle-Apps?

    EDIT: Ja. Facebook, Google Analytics und Amplitude sind eingebaut und sammeln Daten. Sorry, weiterhin ohne meine Mails.
     
    #20 ottomane, 17.10.19
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.19
    ullistein und dg2rbf gefällt das.