1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook1,1 Ruhezustand Debian Stretch

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von helge, 19.11.17.

  1. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.492
    Hallo,

    vor einigen Tagen habe ich mein altes MacBook1,1 reaktiviert.

    Doch unter Debian 9 Stretch mit MATE Desktop versetzt es sich beim Zuklappen nicht in den Ruhezustand.

    Menu > Herunterfahren > Bereitschaft verdunkelt lediglich den Bildschirm.
    Menu > Herunterfahren > Ruhezustand tut das gleiche.

    Aber abschalten (und nur noch den Arbeitsspeicher mit Energie versorgen) tut es sich nicht.

    Nun weiß ich durch den Umbau, dass das alte MacBook1,1 (und wohl auch einige Exemplare des 2,1) einen anderen Akku-Stecker haben, als das neuere 2,1 und folgende. Beim Kauf des Akku-Anschlusskabels für das 1,1 soll man darauf achten, den für Macs "ohne Energy Star" zu kaufen. Sprich, das MacBook1,1 hat keinen Energy Star.
    Menu > Herunterfahren > Herunterfahren schaltet das MacBook1,1 auch tatsächlich ab. Mit dem falschen Stecker (dem vom 2,1) wurde nur die Festplatte abgeschaltet.

    Gibt es wegen des fehlenden Energy Star Probleme mit dem Ruhezustand? Gibt es Behebungen (extra Treiber(Paket)) oder Umgehungen?

    PS: unter Snow Leopard funktioniert der Ruhezustand wie gewünscht
     

Diese Seite empfehlen