1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

MacBook Pro Wlan WPA 2 Passwort nicht akzeptiert

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von AppleTax, 12.08.19.

  1. AppleTax

    AppleTax Erdapfel

    Dabei seit:
    12.08.19
    Beiträge:
    3
    Hi

    Bin zur Zeit zwecks Ausbildung in einem Wohnheim untergebracht.
    Wlan vorhanden.

    Hab mir jetzt ein neues macbook gegönnt.
    Aber es lässt sich nicht mit dem Wlan Netz des Wohnheims verbinden.

    Kommt immer: Es wird ein WPA 2 Passwort benötigt.

    Das Passwort stimmt aber da ich mit dem Handy auf das Wlan zugreifen kann.

    Frage: Liegt es am macbook ?
    Oder an den Routereinstellungen ?

    Auf den Router hab ich keinen Zugriff da der ja hier vom Wohnheim gesteuert wird.
    Danke.
    Is echt Mist ohne Wlan hier.
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.847
    Kann es sein, dass pro Paßwort nur ein Gerät angemeldet werden kann? Funktioniert es, wenn Du das Handy ausschaltest?
     
  3. AppleTax

    AppleTax Erdapfel

    Dabei seit:
    12.08.19
    Beiträge:
    3
    Passwort ist hier für alle gleich.
    Daran kann es eigentlich nicht liegen.
    Danke trotzdem.
     
  4. hotrs

    hotrs Antonowka

    Dabei seit:
    12.09.17
    Beiträge:
    357
    Musst du jedes Gerät für die Nutzung des WLAN ggf. registrieren? Vielleicht ist sowas wie ein MAC Filter eingerichtet?

    Gruß
     
    dg2rbf gefällt das.
  5. AppleTax

    AppleTax Erdapfel

    Dabei seit:
    12.08.19
    Beiträge:
    3
    Bin was die MacWelt angeht neu am Start.

    Würde das bedeuten , dass ein Handy oder Windows System sofort geht und ein Apple Macbook rausgefiltert wird
    und sich deswegen nicht verbindet ?

    LG
     
  6. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    4.723
    Nein, Du darfst nicht Mac und MAC verwechseln. "MAC" bedeutet "Medium Access Control" und weist in dem hier diskutierten Zusammenhang auf die Möglichkeit hin, jedes Netzwerkgerät an einer Nummer zu erkennen, die in die Hardware eingebaut ist. Manche Router haben eine Sicherheitsfunktion, alle Geräte, die noch nie in "ihrem" Netz registriert waren, erst einmal abzuweisen, bis ein Administrator bestätigt, dass das bisher unbekannte Gerät zugelassen wird.
     
    Marco_R und dg2rbf gefällt das.