MacBook neu installieren- was muss ich beachten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfelliebhaber, 08.01.09.

  1. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Martini

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    42
    Hallo,

    ich will mein MacBook neu installieren. Was muss ich beachten. Habt ihr mir ein paar Tips wie es am einfachsten/schnellsten/besten geht?


    Vielen Dank,

    liebhaber
  2. Juniorclub

    Juniorclub Antonowka

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    5
    naja wenn du ein time-machine backup hast, dann kannst du sie mithilfe des migrationsassistenten natürlich nach der installation deine daten und einstellungen widerherstellen lassen. oder du kannst auch die opiton "archivieren & installieren" im assistenten auswählen, dabei werden deine einstellungen und dateien übernommen. wenn du einfach nur eine neue frische installation vom leo aufsetzten möchtest musst du eig nichts weiteres beachten außer den assistenten der ja automatisch startet. einfach dvd rein, von booten und das installationsprogramm befolgen.

    MfG Maximilian
  3. nev03

    nev03 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    64
    Man sollte noch ergänzen das man beim Neustarten des Systems die Taste "c" gedrückt halten muss damit er von der DVD aus bootet.
  4. Zwimpe

    Zwimpe Antonowka

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    5
    Optional dazu kann man auch - sofern das System läuft - direkt im Finder die Installation starten. Mac OS X startet daraufhin neu und bootet automatisch von DVD. Sichere deine Daten um Verluste zu vermeiden einfach auf eine externe Festplatte dann kanns schon losgehen.
  5. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Antonowka

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    2
    Ich möchte mich auch mal melden: Mein MacBook Juni 2006 stürtz unter Leopart (Aktuelle Version) immer wieder ab. Gerade, wenn ich in Mozilla Flash betrachte (Youtube), dann friert es immer wieder ein.

    Ich möchte der Sache jetzt ein Ende machen und ebenfalls neu installieren, bevor ich andere Schritte gehen. Das Ziel der Neuinstallation soll sein, dass ich das OS neu installieren, und die Daten und EInstellungen übernehme. Der Grund soll also neu sein, nicht nur repariert.

    Ich habe daher die Schrittfolge von oben noch nicht verstanden:

    1. MacBook von DVD booten --> Festplatte platt machen
    2. Von DVD Neuinstallieren
    3. Nach Neuinstallation einfach mit Hilfe von Time Machine die alten Daten wieder einspielen.

    Könntet ihr es mir genau noch mal erklären, was der Beste weg ist, damit ich das Alte System neuaufsetze, aber meine Daten und EInstellungen übernehme? Wenn es geht in einer Schrittfolge wie ich oben gemacht habe.
  6. Inum

    Inum Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    34
    Achte beim installieren drauf, beim 3Fenster oder so ist unten links ein Feld "Optionen/Erweitert".
    Da kannst du Treiber/Programme/Zubehör/Sprachen etc. abwählen. Und sparst damit sehr viel Platz.
    Wenn du eh nicht drauf angewiesen bist.
  7. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Antonowka

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    2
    Naja, das weiß ich ja, aber es ist eigentlich nicht die Antwort auf meine Frage. Denn ich will ja nicht Speicherpaltz sparen, sondern meinen Daten / Einstellungen erhalten, aber das System neu haben.
  8. waschbär123

    waschbär123 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    70
    1. DVD rein
    2. Im Mac die DVD anklicken und dort MacOS Installieren auswählen
    3. PW eingeben, Mac startet automatisch neu und startet von der DVD (ohne irgendwas zu drücken)
    4. Dich durch die Dialoge klicken
    5. Deine Festplatte auswählen -> Optionen -> Punkt bei Löschen und Installieren machen*
    6. Installieren lassen
    7. Beim ersten Mal starten kommt ein Assistent zum einrichten, der fragt dich dann ob du ein TM-Backup hast. Das Auswählen und das TM-Backup zurückspielen
    8. Alles so wie es vorher war!

    *Alternative zu 5: In den Optionen Archivieren und Installieren auswählen. Dann bleiben deine Daten automatisch erhalten, und du brauchst kein TM-BackUp. Es ist trotzdem sinnvoll eins zu haben.

    LG
    Waschbär

    PS: ans karma denken ;)
  9. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Antonowka

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    2
    Danke. Hat super geklappt. Habe mein 10.5.6 nun durch die Funktion Archivieren und Installieren "neuinstalliert". Somit bin ich jetzt wieder bei der OS Version meiner Leopard DVD 10.5.2. Nachdem der Mac dann erstmalig gebootet hat, ist es wichtig schnell die Updates über die Softwareaktualisierung aufzuspielen. Sonst gibg es eventuell Sicherheitslücken und Bugs im OS.

    Ohne das Update hat das neuinstallieren wie oben beschrieben nur 36 Minuten gedauert.

    Bin jetzt mal gespannt, ob mein Mac immernoch so oft abschmiert.

Diese Seite empfehlen