Weihnachtsbanner Wettbewerb Apfeltalk LIVE! Gewinnspiel

LTE obwohl LTE-Tarifoption nicht gebucht wurde...

Dieses Thema im Forum "Tarife" wurde erstellt von Coheed848, 10.12.12.

  1. Coheed848

    Coheed848 Antonowka

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    seit vergangenem Donnerstag habe ich endlich ein iPhone 5. Da dieses das erste iPhone ist, welches den Funkstandard LTE unterstützt habe ich am Mittwoch bei meinem Provider (T-Mobile) angerufen und gefragt, ob sie mir aus "Kulanz", da ich bereits seit einigen Jahren dort iPhone-Kunde bin, die LTE-Option nicht gratis zur Verfügung stellen würden.
    Die nette Dame an der Hotline musste mein Begehren leider verneinen, sodass ich erstmal auf LTE verzichte... Dachte ich. Nach ein paar Stunden der Nutzung meines neuen iPhones habe ich festgestellt, dass mir oben im Display anstelle von 3G, LTE angezeigt wird. Ich war zuerst etwas verwundert und habe das Wochenende erstmal abgewartet. Eben habe ich dann online mir meine Vertragsdetails und die von mir dazugebuchten Tarifoptionen nachgesehen und musste feststellen, das dort LTE tatsächlich nicht extra kostenpflichtig hinzugebucht ist. Bei meinem Vertrag handelt es sich übrigens um den Complete Mobil L for Friends Tarif.

    Nun meine Frage: Hat dieses Phänomen sonst noch jemand beobachtet?? Ich frage mich jetzt natürlich, ob und was die Dame an der Hotline vielleicht gemacht hat, das ich LTE habe... Ich möchte nur nicht mit meiner nächsten Rechnung eine böse Überraschung erleben. Gleichzeitig will ich aber auch nicht noch mal dort anrufen, da T-Mobile ihren eventuellen Fehler vielleicht bemerken und ändern, sodass ich kein LTE mehr habe.

    Wie siehts also bei euch aus?

    Beste Grüße,
    Coheed
    #1
  2. Jetcrazy

    Jetcrazy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.10.12
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    21
    Abwarten und LTE nutzen. "Böse Überraschung" können ja nur 9,95/Monat sein. Mit dem Risiko kann man leben...
    #2
  3. jamnibus

    jamnibus Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    26
    Meines Wissens dient die LTE Option nur der Geschwindigkeits- und Volumensteigerung. Das iPhone kann sich auch ohne Option ins LTE-Netz einbuchen. Ich bin über Mobilcom-Debitel im t-Mobile Netz. Die bieten nicht mal eine LTE-Option für den Tarif an, aber trotzdem kann ich mich ins LTE-Netz einbuchen.

    Mach doch mal einen Speedtest (App gibts im Appstore), und wenn die Geschwindigkeit über der deines Tarifes liegt, dann kann es was kosten - ansonsten nicht.
    #3
  4. smoe

    smoe Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    466
    Ganz genau. Du kannst auch ohne LTE-Option das LTE-Netz verwenden, bekommst dann aber eben nur die Geschwindigkeit die du in deinem Tarif gebucht hast, und nicht die volle LTE-Geschwindigkeit, also in deinem Tarif "nur" max 21mbit, auch wenn mit LTE (theoretisch) 100mbit möglich wären. Du profitierst aber trotzdem von der geringeren Latenz und der stellenweise geringeren Auslastung des LTE-Netzes.

    Bei Neuverträgen ist die LTE-Option auch oft 3Monate kostenlos dabei. Aber wenn du das nicht im Kundencenter siehst, dann ist das bei dir wohl nicht der Fall...
    #4
  5. Reservist

    Reservist Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    26.10.10
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    96
    Ist normal. Wie erwähnt, LTE kannst du problemlos nutzen, aber eben nur bis 21Mbit.

    Die LTE-Option dient nur der Verdoppelung des Inklusivvolumens und der Nutzung bis max. (theoretische) 100 Mbit/s
    #5

Diese Seite empfehlen