Apfeltalk Weihnachtsbanner 2014

Listen erstellen - Gibts da ein Programm?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von BruceTwarze, 08.03.06.

  1. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich suche ein einfaches, kostenloses Programm mit dem ich eine Sammlung auflisten kann. Einfacher gesagt eine Liste erstellen. Ganz billig - das kann doch nicht so schwer sein!

    Habe im Internet spezielle Programme gefunden die Comic-, CD-, und DVD-Sammlungen verwalten.. ist mir viel zu speziell und komplex!! Ich will doch nur SPALTEN, ZEILEN und das die Einträge nach Alphabet geordnet werden. Das reicht!

    So ein Programm müsste doch eigentlich dabei sein bei OS?!!
    Naja, wohl nicht. Kann mir da jemand was empfelen?


    Vielen Dank im Vorraus, BruceTwarze
    #1
  2. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Herzlich Willkommen im Apfeltalk,

    also als erstes muss bei einem OS gar nichts dabei sein, ausser, dass es die Schnittstelle zwischen Benutzer und Rechner ist. Die Tatsache, dass man noch einige Goodies dazupackt, ist eher ein Entgegenkommen bzw. verkaufsfördernd. Die mitgelieferten Programme haben letztlich nichts mit dem Betriebssystem zu tun. Sollte jetzt nicht böse gemeint sein, war nur so, um Deine Erwartungshaltung an einem Betriebssystem zu dämpfen ;)

    Und nun zu Deinem Problem: So lange Du nur Listen haben möchtest, reicht eigentlich jeder Texteditor. Nach Inhalten suchen kannst Du dort auch. In dem Augenblick, wo diese Liste auch noch sortiert werden muss, ist es eben nicht mehr "ganz so einfach". Meines Erachtens geht das schon in den Bereich der Tabellenkalkulation, auch wenn so ein Programm natürlich wesentlich mehr kann. Teuer muss es aber nicht sein. Auf www.openoffice.org bekommst Du zum Beispiel eine komplette Office-Suite mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank u.s.w. und das ganze für lau. Schau Dir das ganze einmal an, möglicherweise ist das ja etwas für Dich :)

    Gruß,
    Michael
    #2
  3. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Openoffice kenne ich. Ein komplettes Office-Paket mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank usw, das ist mir zu heftig.

    Suche wie gesagt ein kleines, schnelles und einfaches Programm.

    Gruß, BruceTwarze
    #3
  4. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Mir ist keine weitere Tabellenkalkulation als noch Excel bekannt. Immerhin möchtest Du ja sortieren und verwalten. Das neue Pages aus iWork06 kann wohl auch Listen verwalten, auf einfachster Ebene. Vielleicht hilft Dir das ja, kostet aber auch Geld.

    Gruß,
    Michael
    #4
  5. Daisy

    Daisy Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    36
    Stimmt nicht, Michael,

    das ist doch alles dabei beim OS X ;)

    Man nehme das Terminal:
    - liste erstellen: pico
    - liste sortieren: sort, awk, grep ...
    - liste formatiert ausgeben: printf
    etc ...

    Man muss nur damit umgehen können und darf keinerlei Ansprüche an die Bedienungsfreundlichkeit stellen ;)

    Grüße,

    D.
    #5
  6. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke daisy!

    verstehe das Terminal leider noch nicht so ganz.
    Beim Befehl PICO passiert was..
    wie/wo gebe ich die anderen befehle ein?

    danke im vorraus, BruceTwarze
    #6
  7. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Das es mit UNIX-Bordmitteln funktioniert, wusste ich ;). Aber Du siehst, was Du jetzt angerichtet hast. Es handelt sich bei dem Eröffner sicher um einen Switcher aus der Windows-Welt. Das bin ich zwar auch, habe aber vorher mit Linux gebastelt. Gekonnt angewendet, kannst Du im Terminal jede Menge kaputt machen ;). Deshalb hatte ich es mir verkniffen.

    Jetzt bist Du dran, erkläre BruceTwarze das HowTo :p

    Gruß,
    Michael
    #7
  8. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hab von den Befehlen kein Plan und kaputtmachen will ich nix in meinem system!

    ich glaub am einfachsten ist's wenn ich im Adressbuch eine neue Gruppe anlege..
    :p
    naja, wirklich toll ist das nich.. aber was soll's
    #8
  9. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Definiere doch mal genau, was Du eigentlich machen möchtest o_O
    #9
  10. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    :)
    ich habe eine Sammlung von Hörspielen und will die auflisten
    #10
  11. Sofa Rutscher

    Sofa Rutscher Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    5
    apple works 6? ist doch mit dabei? versuch doch mal das.
    mfg andre
    #11
  12. macchrissli

    macchrissli Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    27
    Ich versteh nicht warum dir dann Openoffice oder Excel zu komplex sind, da kannste ganz easy einen tabelle anlegen und nach a-z sortieren.
    Ansonsten würde ich dir delicious library empfehlen, das ist das beste programm um solche sammlungen zu verwalten, aber halt ziemlich komplex was die infos zu den einzelnen hörspielen angehen würde, aber stylischer geht es nirgends, ansonsten wie gesagt word mit tabelle, excel oder die openoffice alternative.

    Cu ChrissLI
    #12
  13. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja echt mal delicious, super Programm!!
    Vielen Dank für den Tip!
    ..eigentlich nicht was ich suchte - aber bin jetzt überzeugt!

    Kann's aber immer noch nicht fassen das das so schwer ist 'ne billige Liste zu erstellen!
    Wenn man mal eben 'ne Liste erstellen will, sollte man doch nicht gezwungen sein ein komplettes Office-Paket zu besitzen..

    Vielen Dank an alle die sich mit meinem Problem beschäftigt haben!!
    Bis denn
    #13
  14. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Es geht ja nicht um eine einfache Liste, die Du möchtest, sondern diese Liste soll ja auch eine gewisse Verwaltungsfunktion haben, sortieren können u.s.w. Da kommen wir dann schon in den Bereich der Datenbank (Nach Autor gliedern, alphabetisch sortieren u. a.). Das ist keine Liste mehr, das ist ein Programm.

    Eine Liste ohne weitere Funktionen ist in der Tat einfach, aber dafür reicht ein Editor.

    Gut ist, dass viele Programme mittlerweile für den normalen User so einfach sind, dass die Bedienung kaum noch Probleme macht. Dies suggeriert natürlich, dass die ganze Sache insgesamt einfach zu stricken ist. Im allgemeinen gehört aber jede Menge know-how dazu, und je einfacher es scheint, desto komplizierter ist es das Programm zu schreiben, zumindest meist ;). Also, unterschätze Deine "einfache Liste" nicht :)

    Gruß,
    Michael
    #14
  15. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Michael,

    komm gib's zu, du hast einen Skype-Anschluß. Ich habe stark den Eindruck das diese Seite deswegen nie ganz geladen wird. Irgendwas stimmt da nicht. Schaltet das mit dem Skype doch einfach mal ab.


    Gruss KayHH
    #15
  16. BruceTwarze

    BruceTwarze Ingrid Marie

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    mal ehrlich..

    Zeilen alphabetisch zu ordnen kann kein so schwerer Befehl sein!
    Das bringt ein kompetenter Programmierer TextEdit in 3Sekunden bei..

    Gruß
    #16
  17. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Ich programmiere und wäre interessiert an Deinen Lösungsansatz um Textedit dazu zu bringen, die Zeilen komplett zu sortieren o_O Dazu müsste zu allererst die Zeile als Objekt irgendwie ansprechbar sein, und das isse nicht. Aber lassen wir das.

    Gruß,
    Michael
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.06
    #17
  18. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Michael,

    ne, mit gestartet hat das wohl auch nichts zu tun. Ich meine das das Skype-Icon nicht (sofort) bzw. fehlerhaft dargestellt wird. Immer wenn jemand mit Skype auf einer Threadseite ist, wird diese nie fertig geladen, bzw. es dauert ewig. Keine Ahnung was die Forensoftware da macht.


    Gruss KayHH
    #18
  19. michast

    michast Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    442
    Ist aber ganz neu, fiel mir auch heute erst auf. Werde Gerd interviewen ;)

    Gruß,
    Michael
    #19
  20. fantaboy

    fantaboy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    60
    @ michast und kayhh

    auf jeden fall gibt es seit einigen tagen threads, die nie ganz zu ende laden. das war früher nie so. gestern abend war apfeltalk zum ersten mal, seit ich es kenne, superlangsam. manche seiten luden nicht ganz bis zum ende....
    wollte ich nur dazu angemerkt haben.

    gruss

    jürgen

    oops, kayhh hats ja schon gesagt. trotzdem lasse ich den post mal stehen.
    #20

Diese Seite empfehlen