1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurz notiert: Mein Chill Mix verfügbar

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 07.08.17.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    785
    Kurz notiert: Mein Chill Mix verfügbar
    [​IMG]


    Anfang Juli berichteten wir über die neue, smarte Wiedergabeliste Mein Chill Mix, die zu diesem Zeitpunkt getestet wurde. Jetzt ist die Wiedergabeliste bei allen Nutzern angekommen.

    Die Wiedergabeliste verbirgt sich bei bestehendem Apple Music Abo hinter dem Tab „Für Dich“. Hinter der Liste verstecken sich Titel, die laut der AI von Apple besonders entspannend für euch sein sollen.

    Damit erweitert Apple sein Angebot in diesem Bereich um eine dritte Liste. Bisher waren an personalisierten Angeboten „Meine Favoriten im Mix“ und „Neue Musik für mich“ verfügbar. Der „Mein Chill Mix“ wird wöchentlich jeden Sonntag aktualisiert.
     
  2. Waveshooter

    Waveshooter Elstar

    Dabei seit:
    17.09.12
    Beiträge:
    74
    Ich versteh diese Listen nicht. Da sind grundsätzlich Dinge drin, die ich absolut nicht höre:
    Mein Chill mix ist voller Popstars und RnB.
    Der Hammer ist dagegen "neue Musik für mich". Das ist voll mit "Frankfurt/Offenbach Gängster" Lieder die ich mir auch niemals freiwillig anhöre :-D
     
  3. rogermexico

    rogermexico Auralia

    Dabei seit:
    24.07.15
    Beiträge:
    196
    Der Chill-Mix überzeugt mich bisher am meisten. Habe ihn gerade mal zum Frühstück durchgehört und musste keinen Song skippen. In der Liste "Neue Musik" kommt es mir aber auch so vor, als würde da einiges aus kommerziellem Interesse reingepresst.
     
  4. iByrd

    iByrd Carola

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    111
    Ok, werde ich mal ausprobieren.

    Ich verwende Apple Music seit der Beta - die "Neue Musik für dich" ist für mich nach wie vor zu vergessen. Ich finde das lief damals bei Spotify besser. Und einen Mix aus meinen Favoriten zu finden ist nett, aber keine KI-Meisterleistung.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.954
    Da darf man durchaus spekulieren, daß kommerzielle Interessen überwiegen gegen Algorithmen, die die eigenen Hörgewohnheiten versuchen, zu analyiseren.
    Da steckt Tim Cooks, dahinter, umsatz-und gewinnfixeirt, nicht Steve, der an fortschrittliche Dinge glaubte, an Entwicklungen, die sinnvoll sind und nicht nur dem Kommerz dienen.
     
  6. m4d-maNu

    m4d-maNu Gravensteiner

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    10.004
    Du musst schon Lieder bewerten bzw. Apple Music deinen Bevorzugten Geschmack und Künstler mitteilen.
     
  7. 1927AD

    1927AD Jamba

    Dabei seit:
    20.07.15
    Beiträge:
    54
    Die KI von Apple Music ist extrem sensibel und reagiert wirklich auf alles. Wenn ich im durchhören einen Song like kann ich absolut sicher sein, dass ich sowas niemals mehr vorgeschlagen bekomme.
    Mein Chill Mix ist auch bemerkenswert. Aus allen Alben meiner eigenen Sammlung sucht es dir Ritel zusammen, die ich niemals gespielt habe. Nur wirklich völlig schlechte Songs, die 100% gegen meinen Musikgeschmack sprechen, sind darin vertreten. "Für dich" zeigt mir seit Anfang an immer die Compilations an, die es am allerersten Tag von Apple Music für mich zusammengesucht hat.
     
  8. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Laxtons Superb

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    9.537
    Gott das is so unterirdisch umgesetzt.... das läuft bei Spotify so viel besser und passt auch meistens deutlich besser
     
    randomuser20 gefällt das.
  9. Westfale

    Westfale Gala

    Dabei seit:
    29.12.10
    Beiträge:
    53
    Das muß ich leider auch oft feststellen. Zum Beispiel genau heute: Ich klicke auf "Für Dich" und sehe mir an was es neues gibt und was mir vorgeschlagen wird. Der neue Chill Mix ist für eher nicht relevant, ich höre fast ausschließlich Metal (verschiedenste Stile) und Rock Musik. Im Chill Mix tauchen dann intros und outros von Alben auf, das ist nichts was man sich unbedingt ne gute Stunde anhören muß.
    Bei den Playlists habe ich heute nur eine, die ist in Ordnung, passt wohl.
    Aber jetzt kommt es: Bei Künstler Playlists bekomme ich Justin Bieber, Missy Eliot und RnB Mixe. Ich habe seit dem ich Apple Music teste (nun der zweite Monat) noch nie sowas gehört, geschweige denn darauf geklickt. Auch habe ich fleißig meine Herzchen vergeben bei Songs und Alben die mir gefallen. Und dann zeigt mir Apple Music nicht an, das ein Künstler ne neue Scheibe raus hat, obwohl ich die restlichen Alben in meine Mediathek gepackt habe. Woher ich es trotzdem weiß? Spotify hat mir ne Email geschickt.
    Das sind alles Luxusprobleme, aber ich gucke mal ob ich bei Apple Music bleibe, vieles gefällt, einiges aber auch nicht. Manchmal habe ich den Eindruck Spotify wirkt einfach ausgereifter.
     
  10. lessthanmore

    lessthanmore Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.355
    Ähm, sollte es nicht umgekehrt sein?
     
  11. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Laxtons Superb

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    9.537
    Doch aber Apple Music blickts halt nicht und schlägt lieber Mainstream Zeugs vor
     
  12. lessthanmore

    lessthanmore Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.355
    Ich habe Apple Music mittlerweile drei Mal getestet. Zu Beginn, einige Monate später und vor zwei Monaten erneut.
    Irgendwie tut sich da nix.
    Bleibe nun endgültig bei Spotify auch wenn es hier wohl nie eine AW App geben wird.
     
  13. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Laxtons Superb

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    9.537
  14. lessthanmore

    lessthanmore Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.355
    Schau mal wie lange und schau mal auf das letzte Update (April).
    Die Gerüchte werden laut dass der Kollege von Spotify eingekauft wurde, um den Release zu unterbinden.
    Die App war ja eigentlich schon fertig; siehe 9to5mac - Hands on.
     
  15. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Laxtons Superb

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    9.537
    Die App ist fertig und ist Teil von Spotify das ist richtig
     
  16. lessthanmore

    lessthanmore Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.355
    Warum wird sie dann nicht ausgerollt?
    Welchen Sinn macht es damit bis OS4 zu warten? Mir fallen leider keine Gründe ein.
     
  17. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Laxtons Superb

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    9.537
    Das wird wohl ein Geheimnis bleiben...
     
  18. staettler

    staettler Purpurroter Cousinot

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    2.839
    Aktuell passt der Chill Mix sehr gut zu meinem Geschmack. Ich werde das mal weiter verfolgen.
     

Diese Seite empfehlen