iTunes öfnet sich nicht seit dem gestrigen Update.

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Kumpeljesus, 08.03.12.

  1. Kumpeljesus

    Kumpeljesus Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Hallo User,

    ich habe noch gestern (heute) Nacht die Updates Installiert und vorher hat bei mir alles 1A Funktioniert.
    Heute Mittag bin ich aufgestanden und wollte iTunes Starten, es startet abe rnicht mehr.
    Zwar Kommt ab und an mal kurz die Oberfläche zum Vorschein aber das für gerade mal 2-3 Sekunden und dann kommen Fehlermeldungen.



    mir kommt es so vor als ob er jedes mal eine andere Fehlermeldung bringt.


    Was kann ich tun, ich möchte meine Daten natürlich Nicht verlieren, das wäre grausam für mich, da ich sehr vielle gekaufte sachen von iTunes habe.


    MfG
    Kumpel J.
    #1
  2. graf_schokula

    graf_schokula Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    du bist nicht allein, Bruder. Habe genau dasselbe Problem seit heute!
    #2
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    20.507
    Zustimmungen:
    815
    Zum Crash Log es wäre interessant das ganze Log zu sehen, nicht nur die Einleitung.
    #3
  4. graf_schokula

    graf_schokula Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    @Macbeatnik:

    Ich habe mal einen gesamten Log auf Codeview hochgeladen. Das Ding ist verdammt lang. Aber wenn du mal drüber schaust, wär super. Ich meine, es kann einfach nicht sein dass das Programm nach einem Update überhaupt nicht mehr funktioniert.:mad:

    http://codeviewer.org/view/code:23dc

    edit: Ich sehe gerade der Thread 15 ist gecrasht. Dieser scheint interessant zu sein. Nur schlau werd ich davon nicht was da steht. Irgendwelche Fachleute hier?

    edit nochmal: Wenn ich eine neue Itunes Bibliothek wähle (Itunes öffnen und sofort alt gedrückt halten), bzw. eine neue leere Bibliothek erstelle läuft iTunes ohne Crash, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache, beim nächsten Update kann ich wieder alles neu einrichten oder wie?:p
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.12
    #4
  5. Kumpeljesus

    Kumpeljesus Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Also ich habe inzwischen ein Backup wieder aufgespielt und fahre mit dem alten iTunes.
    Traue mich nicht mehr das neue Update zu Installieren, es scheint ja ein weit aus gröberes Problem zu sein wen ich mich im Internet ein wneig umsehe.

    https://discussions.apple.com/thread/3786818?start=0&tstart=0

    Der Thread bei Apple hat ja auch schon 15 Seiten, also wird es wirklich ein grobes Problem sien.
    Ich bin gespant wan Apple drauf Reagiert und ein Bug Fix hierfür herausbringt, hoffe möglichst schnell.
    #5
  6. graf_schokula

    graf_schokula Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    Hmm das hab ich garnicht gefunden. Aber die Tatsache, dass viele User das selbe Problem haben ist eine gute Nachricht denn das setzt Apple unter Druck.
    #6
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    795
    In den Ausschnitten oben war es erst #9, dann #12.
    #7
  8. Schatten

    Schatten Querina

    Dabei seit:
    11.04.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leidende,
    10.6 war wohl etwas zu früh dran... Schade es kostet nur Nerven! Sollte jemand Probleme mit der "Rückstellung" auf10.5.X haben, hier eine Anleitung (hoffe es stört nicht, das diese bei unserer "Konkurrenz" abgelegt wurde :))

    http://www.macuser.de/forum/f126/itunes-10-6-a-630430/index3.html


    Nach dieser Methode konnte ich mein ITunes, das folgenden Fehler hatte, wieder auf eine lauffähige Version zurücksetzen.

    ITunes stürzt ab sobald ich auf Mediathek "Musik" geklickt habe.

    Vielleicht hilft´s auch anderen.

    :)Gute Nacht und peace out
    #8
  9. graf_schokula

    graf_schokula Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    @MacAlzenau. Vielleicht sind die Threads nicht fest zugewiesen. Bin mir mittlerweile sicher dass es wohl wirklich was mit den Albumgrafiken zu tun hat. Im Thread der crasht steht irgendwas von "graphics", und im den Thread zu dem McBeatnik gelinkt hat ist auch die Rede davon. Habe auch den Eindruck dass Itunes, wenn es mal offen ist erst crasht wenn es Grafiken läd. Naja bringen tun die Infos wohl nix.

    Ich warte noch bis ich downgrade, habe keine Lust am Computer rumzupfuschen, soll sich Apple darum kümmern. Ewig kann ich auch nicht warten.

    Um meine Musik wieder zu kriegen muss ich erst mal chillen. Nur um zu chillen brauch ich meine Musik. Ein endloser Kreislauf des Leidens...
    #9
  10. HaJoLa

    HaJoLa Boskop

    Dabei seit:
    24.04.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mehrfach mit iTunes Probleme. Wenn ich eine Folge einer TV-Serie anhalte, den Vollbildmodus beende um an den Desktop zu kommen und dann wieder in den Vollbildmodus gehen will, stürzt iTunes ab. Ebenfalls ein Absturz erfolgt, wenn ich den Ordner Filme im Rastermodus aufmache.
    #10
  11. Schatten

    Schatten Querina

    Dabei seit:
    11.04.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ich gehe davon aus, das auch Du das Update 10.6 vollzogen hast?

    Wenn ja - folge dem Link meines Eintrages weiter oben - ist zwar bei unseren Nachbarn - aber auch dort finden sich nützliche Hinweise.
    Zur Zeit scheint die einzige Möglichkeit, das ITunes wieder auf die Version davor zurück zu setzen (Link führt zur Beschreibung wie es geht).
    Bei mir hat es auf Anhieb geklappt. Alternative - warten bis Apple nachlegt - genügend Zoff gibts dazu ja schon im www.

    Auf jeden Fall viel Glück

    peace and out
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.12
    #11
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    795
    Da bin ich überfragt, ich vermute aber dennoch, daß das Programm diese "Threads" der Reihe nach abarbeitet.

    Mir nicht - aber positiv denken! Gibt sicher Leute, die sich da auskennen.

    10.7 und alles was damit zu tun hat, scheint wohl nicht nur auf iOS-ler ausgerichtet zu sein (was mich nervt als New-School-Tastatur-Liebhaber - wirklich Old School waren Lochkartenleser, gell!), sondern auch nach wie vor ziemlich "verbuggt" zu sein. Ich vermute (laienhaft), daß da einfach zu schnell zu viele unterschiedliche "Devices" angesprochen werden sollten.

    Aber iTunes ist ein Kernprogramm (wenn auch nicht mehr unbedingt für Musik, mehr für Verkauf), da wird Apple schnell was korrigieren.
    #12
  13. dave81

    dave81 Boskop

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    jup, heute auf 10.6 upgedated und dann ging es schon los:( ich werde auch erst downgraden


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    #13
  14. Kumpeljesus

    Kumpeljesus Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Hat jemand schon etwas gehört bzw gelesen on an diesem problem bereits gearbeitet wird. Würde doch gerne mal iTunes 10.6 Nutzen, aber ich trau mich einfach nicht wieder das Update zu machen.
    #14
  15. graf_schokula

    graf_schokula Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    Also bei mir besteht das Problem weiterhin.

    https://discussions.apple.com/thread/3786818?start=345&tstart=0

    In diesem Thread hab ich mal die letzten 2 Seiten überflogen. Sind hauptsächlich Hacks und Kompromisse aufgezählt um Itunes wieder zum laufen zu bringen. Weiss nicht wie lange Apple da noch braucht, wenn überhaupt noch was kommt.

    Fehler in Software hin oder her. Mich ärgert dass da nicht einfach mal was von offizieller Seite kommt wo doch mittlerweile klar ist dass der ganze Ärger mit dem Update losging. "Problem ist bekannt, wir arbeiten daran, wir entschuldigen uns für die Umstände". Was ist so schwer daran so einen Satz zu schreiben?
    #15
  16. graf_schokula

    graf_schokula Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.05.10
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe jetzt eine 1-Sekunden-Lösung gefunden. Wenn man statt Cover Ansicht die Listen Ansicht (mit oder ohne Bilder) auswählt, stürzt Itunes nicht ab. Ist zwar immernoch eine bodenlose Frechheit, aber zumindest kann ich jetzt wieder Musik hören.
    #16
  17. Hammett

    Hammett Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    Kann mir jemand sagen wo ich 10.5.3 her bekomme?

    edit: Reinstal und Austausch der Libary Datei hat geholfen :)
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.12
    #17
  18. Kumpeljesus

    Kumpeljesus Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Hat schon jemand etwas neues zum Thema gehört ?
    Das kann doch echt nicht sein das die es nicht auf die Reihe bekommen, ein update dafür rauszubekommen :(
    #18
  19. xylant

    xylant Querina

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab dasselbe Problem.
    Ich hab keine Lust auf ein Downgrade.
    Das kann doch nicht sein, dass ein Update so lange dauert.
    Ich denke bei Apple arbeiten fast nur schlaue Leute!?
    #19
  20. HaJoLa

    HaJoLa Boskop

    Dabei seit:
    24.04.11
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade iTunes 10.6.1 installiert und auf den ersten Blick scheinen die bekannten Probleme behoben zu sein!
    #20

Diese Seite empfehlen