Weihnachtsbanner Wettbewerb Apfeltalk LIVE! Gewinnspiel

iTunes 11: Filme importieren funktioniert nicht mehr....

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von lefpik, 02.12.12.

  1. lefpik

    lefpik Damasonrenette

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    ... d.h. es funktioniert bei mir nur noch wenn der Film in den iTunes Mediathek-Ordner kopiert wird,
    aber das möchte ich nicht, denn die Filme liegen bei mir auf einer externen USB-Platte.

    Mal von vorne. Ich konvertiere mit Handbrake und den ATV Presets. Den erstellten Film lege ich auf
    eine externe Festplatte. Nun bin ich immer hingegangen und habe mit gedrückter "Alt"-Taste den Film
    per Drag and Drop in iTunes gezogen. Somit wurde nicht der Film in den Mediathek Ordner kopiert
    sondern nur der Link auf die externe HDD gesetzt. Im Prinzip ja das gleiche als würde man bei den
    Importeinstellungen das Häkchen entfernen bei "beim Import in den iTunes Mediathek Ordner kopieren".

    Aber beides klappt bei mir nicht mehr unter iTunes 11. Woran könnte das liegen? Hat jemand ähnliche
    Erfahrungen gemacht? Vielleicht könnte ja jemand von Euch das mal für mich testen. Wäre super!

    DIe einzige Möglichkeit bei mir den Film in iTunes zu bekommen ist die Option mit dem gesetzten Häkchen
    bei den Importeinstelleungen, so dass der Film in meinen iTunes-Mediathek Ordner auf meine interne
    Festplatte kopiert wird. Aber das möchte ich nicht. Die Filme sollen auf der externen HDD bleiben.

    Ich habe hier einen 24" Alu iMac von 2008 mit Lion auf dem neuesten Stand.
    #1
  2. Zivius Oktavius

    Zivius Oktavius Klarapfel

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ich mache das genauso wie du. Musik lasse ich von iTunes verwalten, Filme liegen auf einer externen Platte und werden mit gedrückter Alt Taste importiert. Läuft bei mir auch mit iTunes 11 unter Mountain Lion ohne Probleme.
    #2
  3. rprengel

    rprengel Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.12.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ähnliches Probelm hier
    meine mediathek liegt auf einem Qnap Nas und ist per nfs importiert.
    Auch da passiert nicht mehr. Neue Filme werdne nicht mehr importiert.

    Gruss
    #3
  4. Beersche

    Beersche Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.12.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habt Ihr schon mal probiert den Dateinamen zu ändern?

    Bei mir z.B. war der selbe Effekt. Einfach keine Aktion....
    In einem englischen Forum habe ich den Hinweis gefunden, dass
    man den dateinamen kürzen soll z.B. 'DasIstMeinSehrLangerFilmname.m4v' nach 'LangerFilmname.m4v'

    Als ich das bei mir machen wollte ist mir aufgefallen, dass emin Betriebssystem aus dem Filmnamen '10.000 B.C.m4v'
    den Namen '10,000 B.C.m4v' gemacht hatte. Nach der Änderung des Kommas in einen Punkt bei der 10000 hat der Import dann sofort geklappt. Interessanterweisse wurden auch alle anderen Versuche des Imports danach durchgeführt. Ich hatte den Film dann 5 Mal ;)

    Alle gelöscht und nochmal importiert hat es dann geklappt.

    Offensichtlich mag der Import einige Zeichen in den Dateinamen nicht....:cool:

    #4
  5. Beersche

    Beersche Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.12.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    BTW: meine Dateien liegen auch auf einem NAS....

    #5
  6. Keef

    Keef Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    74
    Neben dem bisher bekannten Ordner "Movie" ist seit iTunes 11 ein weiterer Ordner "HomeVideo" dazu gekommen. Im Ordner "Movie" sind die gekauften iTunes-Filme und im Ordner "HomeVideo" die eigenen Filme abgelegt.
    #6
  7. nikolaust

    nikolaust Antonowka

    Dabei seit:
    21.02.05
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Hatte das gleiche Problem, in meinem Fall lag es daran, daß ich kurzfristig ein "falsches" Konvertierungsprogramm verwendet hatte!
    Nun greife ich wieder auf HANDBRAKE http://handbrake.fr/ zurück und die Filme / Videos lassen sich problemlos wieder in iTunes 11 importieren...

    Kleiner Tip am Rande: Wenn Du in iTunes bei Deinen Filmen jeweils mittels rechter Maustaste Dir die Informationen anzeigen läßt, kannst Du unter dem Reiter "Optionen" die Medienart bestimmen, sprich festlegen, ob es sich um einen Film, Musikvideo,... (siehe Anhang) handelt! :cool: Bildschirmfoto 2012-12-13 um 09.16.05.png

    Hoffe, es hilft, lg
    #7

Diese Seite empfehlen