1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist die Programm Suite MacKeeper sinnvoll - Datenrettung und Virenschutz

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von Super-Jokkel, 11.03.11.

  1. Super-Jokkel

    Super-Jokkel
    Expand Collapse
    Auralia

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Es gibt zur Zeit eine Programm Suite für den Mac, welche nur etwa 45 Dollar kostet. Die Suite ist auf das Thema Notfall und Sicherheit am Mac ausgelegt. Gerade die Tools zur Datenüberprüfung und zum Recovery interessieren mir. Der Virenschutz weniger.

    Wie würdet ihr die Tools bewerten?

    http://mackeeper.zeobit.com/

    Eine übersicht über die Programme kann man sich auf der Homepage anschauen. Insgesamt würden sie wohl 500 Dollar und mehr kosten.

    Könnte mir jemand sagen, ob das was bringt? Welche Programme nutzt ihr um z.B. Eine Festplatte zu reparieren oder Daten wieder herzustellen bzw. eine Bootbare HD wieder zum Booten zu bringen (Partitionstabelle)
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau
    Expand Collapse
    Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    18.119
    Zustimmungen:
    1.171
    Festplatte reparieren: Festplattendienstprogramm
    Daten wiederherstellen: Time Machine
     
  3. landplage

    landplage
    Expand Collapse
    Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    20.081
    Zustimmungen:
    2.682
    Dito

    Wobei ich mich nicht erinnern kann, das in den letzten vier, fünf Jahren mal benötigt zu haben.
     
  4. Rosi-janni

    Rosi-janni
    Expand Collapse
    Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    38
    Die Festplatte reparieren brauche ich ab und an.
    Aber das liegt daran, dass ich als Entwickler doch mehr rumbastle' am Mac und die Xcode 4 Preview sich sehr negativ ausgewirkt hat auf das System.
    Hatte dafür dann extra einen User angelegt.

    Ich würde das Geld sinnvoller investieren, in eine TimeCapsule (Oder eine große externe Festplatte für TimeMachine), um zu Hause per WLAN Backups zu machen. Da hast du in jedem Fall mehr von, weil du wirklich auf jede Datei wieder zurück kannst.

    Virenschutz auf dem Mac ist unnötig, wenn man verantwortungsbewusst mit dem Mac umgeht.
    Durch UNIX wird OS X sehr sicher, da das Benutzerrechtesystem eine Ausführung von Schadsoftware minimiert.
    Nur wenn du selbst bewilligst, kannst du Probleme bekommen. Ich bin seit fünf Jahren OS X User und hatte keinen Virus, keinen Wurm darauf.
    Unter meinen 6 Jahren Windows hatte ich etwa ein Dutzend Viren mir gefangen.

    Sei einfach kritisch, hinterfrage ein wenig, ob es sinnvoll ist, dem Programm die Admin-Rechte zu gewähren, wenn es fragt, oder nicht.
    TimeMachine arbeitet im Hintergrund, da brauchst du dich quasi nicht zu kümmern.

    Schalte die Firewall an, lasse nicht jeden Dienst laufen, den du nicht brauchst und werde glücklich mit deinem Mac!

    Jan
     

Diese Seite empfehlen