IPOD mini lässt sich nicht ausschalten...

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von pcfreak2003, 17.03.06.

  1. Hallo, ich habe folgendes problem mit meinem IPOD mini. Zudem vermute ich, dass meine Garantie schon abgelaufen ist und wollte mich mal hier an das Forum wenden. Das Gerät lässt sich seit zwei Tagen nicht mehr ausschalten d.h. sobald es ausgeschaltet ist, erscheint ein Symbol welches "Geladen" mit einer Batterie und einem Blitz anzeigt, obwohl es nicht am Netzstecker bzw. am Laptop angeschlossen ist. Zudem lassen sich mit dem USB Kabel keine Daten mehr austauschen, geschweige er wird vom Laptop erkannt. Komisch ist, das die Datenübertragung und Erkennung mit dem Firewire Kabel super funktioniert. Das Hauptproblem ist, dass es sich nicht mehr ausschalten lässt. Habe es nun seit Stunden auf dem Schreibtisch liegen und das Symbol verschwindet nicht. Ich hab auch eine Software Aktualisierung durchgeführt, was aber nichts half. Vielleicht wurdet ihr mit dem Problem schonmal konfrontiert und wisst bescheid wie ich das Problem beheben kann. Danke schonmal im Voraus, Chancie T.
  2. Beinhorn

    Beinhorn Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    133
    Hast Du am iPod schon ein Reset probiert?
    Gleichzeitig 5 bis 8 sek. die MENU und Enter-Taste gedrückt halten.
    Die Enter-Taste ist das runde Ding in der Mitte.
    noed gefällt das.
  3. Hi, danke erstmal für den Vorschlag. Ich habe den Vorgang durchgeführt, denoch erscheint das Symbol immer noch. Bei Apple selber im Forum habe ich bis jetzt nichts gefunden. Wäre super, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte! Chancie T.
  4. scooter010

    scooter010 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    Sonst einmal akku komplett leer laufen lassen und denn an PC/MAC anschließen. Sonst wüsst ich auch nix...
  5. micki

    micki Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    74
    leerlaufen lassen hat schon oft geholfen! und wenn nicht kannst du den iPod noch mit dem Updater Wiederherstellen, wobei allerdings alle daten vom iPod verloren sind!

    gruss
  6. Hallo, ich hab den IPOD mal über die Nacht leerlaufen lassen. Nachdem ich das Gerät an das Laptop angeschlossen habe, zeigt er mir das "Apfel"-Zeichen und einen Ordner mit einem Ausrufe Zeichen im Wechsel. Chancie.
  7. micki

    micki Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    74
    du musst halt irgendwie hinbekommen das der iPod Uptater deinen iPod am rechner erkennt und ihn mit dessen hilfe wiederherstellen!
  8. Hat soweit geklappt! Bis ich meine Daten an einen Uni Rechner übertragen habe! Dort konnte ich ihn nicht auswerfen und ich habe das selbe Problem wieder! Muss ich das Gerät immer leerlaufen lassen damit ich es benutzten kann? An Apple hab ich geschrieben, diese konnten mir auch nicht weiterhelfen. Ich hab mal ein Foto hochgeladen, auf dem man mein Problem sieht. Ich probiere es nochmal aus! Hoffe es klappt danach wieder.

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.06
  9. micki

    micki Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    74
    also ich würde wieder einen reset versuchen: menü und auswahl 10 sek. gemeinsam drücken, dann loslassen. der apfel müsste dann erscheinen und der mini somit neu booten!

    auch wenn es vorher nicht geklappt hat versuch es ruhig erneut!

    tja, und dann vielleicht nochmal mit dem iPod Updater wiederherstellen! aber vorsicht, dabei gehen die daten auf dem iPod verloren!

    gruss

    edit: sieht ja schon etwas mitgenommen aus das display! er ist dir doch nicht hingefallen?
  10. scooter010

    scooter010 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    2
    wenn doch, könnte sein, das die Festplatte nen knacks weg hat und er deswegen manchmal nicht richtig bootet. Da helfen denn ggf. "normale festplattenreparaturprogramme" die die defekten Sektoren "sperren". denn mit dem updater rüber nicht wiederherstellen, denn dann sind die "Sperrungen" wieder raus. Hat aber soweit ich weiß nie jmd ausprobiert, nur nen Gedankenspiel...
  11. Hallo, ich hab mal alles ausprobiert! Es wurden keine defekten Sektoren o.ä. auf dem IPOD gefunden. Ich hab den Akku nochmal leer laufen lassen. Ich werde schauen, ob ich irgendwo einen Apple-Laden finden kann. Vielleicht klappt es besser Vorort als per E-Mail. Ich meld mich nochmals, wenn ich was neues habe. Chancie.
  12. micki

    micki Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    74
  13. Elmar0903

    Elmar0903 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, das Bild mit dem Ladestatus ist doch in Ordnung. Bei mir erscheint es auch so wenn ich es in meiner jbl stage anlage habe. Nur das ich deutsch eingestellt habe (geladen statt charched)
  14. Cyrics

    Cyrics Pomme au Mors

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    179
    er hat ja das Problem, dass sein iPod das Symbol die ganze Zeit anzeigt. Auch wenn kein Netzstecker angeschloßen ist, und daher das Symbol gar nicht kommen dürfte.
    Wenn keine Sektoren auf der Platte defekt sind und ein Wiederherstellen des iPods nicht geholfen hat, dann kann vielleicht wirklich nur noch der Techniker helfen. Alles andere ist dann bloss ein Glücksspiel, ob es mal funktioniert oder nicht.

    Mein Verdacht war ja sonst auch, dass das System einfach einen Knacks weghat, aber wenn ein Wiederherstellen auch nicht geholfen hat, dann wüsst ich auch nichts.
  15. Hallo! Ich hab nochmal die Batterie leerlaufen lassen und mal per Firewire aufgeladen. Ich hab auch mal Scandisk laufen lassen und prompt habe ich einen blauen Bildschirm mit dem folgenden Text bekommen: *** Hardware Malfunction Call your hardware vendor for support NMI: Parity Check / Memory Parity Error The system has haltet. Ich denke mal das der IPOD hinüber ist! Ich werde mal bei Apple vorbei gehen. Weiß zufällig einer wie teuer eine Reparatur außerhalb der Garantie ist? Danke, Chancie.
  16. Hakketas

    Hakketas Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    3
    Uih Scandisk beim iPod ist ganz übel !

    Also das einzige was ICH jetz machen würd den mit Windows Formatieren und mit dem Updater wiederherstellen, aber das würde ICH machen aber vieleicht haben die anderen ein besseren Rat auf lager ;)
  17. micki

    micki Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    74
    nö, würd ich auch so machen!
  18. Hallo, ich hab es ausprobiert! Mein Laptop ist beim Formatieren mit der gleichen Meldung wie schon genannt abgestürzt! Ich hoffe Apple kann mir den IPOD kostengünstig reparieren, woran ich aber nicht glaube. Könnte es vielleicht an dem Akku liegen? Oder an der Miniplatte? Naja, falls es weitere Vorschläge gibt, bin ich sehr dankbar. Ansonsten bedanke ich mich bei allen Beteiligten für die Lösung des Problems. Chancie.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.06
  19. micki

    micki Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    74
    tja, da lässt sich nicht wirklich sagen was verantwortlich sein könnte. festplatte, akku, platinenfehler/defekt, scheint alles möglich. wirst du wohl nicht um eine reparatur oder neuanschaffung herumkommen!

    ich würde den iPod mal zu einem autorisierten service partner tragen und durchprüfen lassen!
    wird wahrscheinlich ein paar euro kosten wenn die garantie abgelaufen ist. aber du weisst dann was die reparatur kosten würde und ob es sich lohnt.

    gruss
  20. Hallo! Ich hab den IPOD zu Apple geschleppt. Diese meinten wenn es mit dem Firewire klappen würde sollte es gut sein und eine Reperatur wäre unnötig teuer. Mir ist aufgefallen das die Akkulaufzeit seit einiger Zeit schwindet d.h. völlständiges aufladen und nur 1 Stunde wiedergabe Zeit. Kann es sein das der Akku hinüber ist? Danke, Chancie.

Diese Seite empfehlen