1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 24.09.17.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    938
    iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können
    [​IMG]


    Schon vor dem Start der iPhone X Vorbestellungen ist eines klar: Potentielle Kunden werden am 27.10. wahrscheinlich sehr schnell sein müssen, um das Gerät ohne Verzögerungen zu erhalten. Zwar verliefen die Vorbestellungen des iPhone 8 vergangene Wochen größtenteils ruhig, das könnte aber vor allem am verschobenen Interesse in Richtung des iPhone X liegen. Ming-Chi Kuo zufolge soll die Nachfrage überhaupt erst 2018 gedeckt werden können.

    Bereits vor der Keynote gab es Gerüchte, dass das iPhone X nur schwer verfügbar sein wird. Schuld daran dürfte auch die geringe Produktionsmenge sein. Kuo geht davon aus, dass Apple erst im kommenden Jahr alle Vorbestellungen bzw. die Nachfrage generell erfüllen können wird.
    We believe the fullscreen design and facial recognition features will drive replacement demand for the iPhone X. However, due to supply constraints, we expect market demand won’t be fully met before 1H18. We revise down our forecast for 2017F iPhone X shipments from 45-50 million to around 40 million units. Therefore we revise up our 2018 iPhone X shipment estimate to 80-90 million units.​

    Via MacRumors
     
    bluegenzel gefällt das.
  2. MichaNbg

    MichaNbg Pomme au Mors

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    857
    So interessant das Gerät ist, so sehr hoffe ich, dass die Nachfrage nicht annähernd so hoch ist, wie Apple sich das erhofft. Dieses Preisniveau sollte nicht akzeptiert werden.

    Wenn es der Markt trotzdem annimmt und die Menschen die Büchse kaufen ... hat Apple aus ihrer Sicht wieder alles richtig gemacht.
     
  3. klaus968

    klaus968 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.08.09
    Beiträge:
    245
    Ob so viele Leute >1.000 Euro / Dollar bezahlen, um sich dann zum Versuchskaninchen machen zu lassen?

    Freiwillige vor.
     
  4. walnussbaer

    walnussbaer Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    1.077
    Da gibt es genug. Im Play Store gibt es "Apps", wie einen virtuellen Edelstein für 300€ - selbst die werden gekauft :confused:
     
  5. MichaNbg

    MichaNbg Pomme au Mors

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    857
    War das nicht zu Beginn des AppStore vor acht Jahren?
     
    Dario von Apfel gefällt das.
  6. walnussbaer

    walnussbaer Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    1.077
    Das weiß ich nicht, ich kann nur vom Play Store reden. Aber ist ja auch okay...wer so einen Edelstein kaufen möchte, der soll das tun (können). :cool:
     
  7. BlackCore900

    BlackCore900 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    10.05.16
    Beiträge:
    371
    Verkaufszahlen werden Mau ausgehen, so viele Käufer wird es für das X nicht geben.
     
  8. Katamaran

    Katamaran Starking

    Dabei seit:
    30.04.13
    Beiträge:
    214
    Das bezweifel ich jetzt allerdings sehr stark. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Apple Stores für das iPhone X wieder überrannt werden.

    Die Schlange für das iPhone 8 war eben nur wegen dem iPhone X derart gering.
     
    Haddock und fotostudio1 gefällt das.
  9. MichaNbg

    MichaNbg Pomme au Mors

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    857
    Natürlich werden die Stores am ersten Tag gestürmt werden. Das ist aber irrelevant. Wichtig ist die performance über die Zeit.

    Ob sich wirklich 50 Millionen für ein 1400€ Telefon entscheiden, wenn sie die gleiche Leistung auch für 700 kriegen? Vom gleichen Hersteller?
     
  10. home

    home Cox Orange

    Dabei seit:
    28.03.09
    Beiträge:
    97
    … das ist das „Problem“, ich bekomme nicht die gleiche „Leistung“ ...
     
  11. drshox

    drshox Gloster

    Dabei seit:
    05.06.17
    Beiträge:
    63
    Vielleicht ist ja auch einfach heute das Geld nix mehr wert, und man investiert lieber über 1000€ in Hardware in Form von einem mobiles Telefon.
    Für mich wird das X Phone immer ein besserer Samsung Clon sein ( Optik ),und schliesst mich schon von der Optik als Käufer aus.
    Dazu kommt noch der exorbitante VK Preis für ein elektronisches Produkt was nach einem Zyklus von einem Jahr garantiert zum alten Eisen gehört.
    Schneller kann man kein Geld verbrennen als mit Kauf dieses Apple iPhones.
    Oder möchte jemand in betracht ziehen das es Käufer geben wird die noch für ein gebrauchtes X Phone z.B. nach 8 Mon. noch 800€ berappen wird ?!
    Ich würde es sehr begrüssen wenn der Kunde mit seinem Kaufverhalten, die Firma Apple ein wenig wieder ' erden' würde.
     
    MichaNbg gefällt das.
  12. iStationär

    iStationär Schöner von Bath

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    3.650
    Man kommt auch mit einem Polo von A nach B. Trotzdem verkauft sich die S Klasse.
     
    Chasper, home und Yiruma gefällt das.
  13. MichaNbg

    MichaNbg Pomme au Mors

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    857
    Aber nicht so häufig. Und das ist doch gerade der Punkt.

    Dass es viele X Käufer geben wird steht doch außer Frage. Aber wie viele?
     
  14. Verlon

    Verlon Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    3.234
    Aus Verbrauchersicht wäre das in der Tat gut. Ich bezweifle es aber ein bisschen. Die Preiserhöhungen, die gerade in der Branche von statten gehen, sind schon erstaunlich. Das Pixel 2 XL soll mit $949 gerade mal $50 billiger als das iPhone X sein. Das Note 8 ist ebenfalls nur $50 günstiger.

    ja, die "I am rich" App für $999, die nichts weiter anzeigte als einen blauen Diamanten :D Flog aber sofort aus dem AppStore.

    Wo bekommst man denn das iPhone 8 Plus 256 GB für 700 Euro, da könnte ich auch schwach werden :D
     
    #14 Verlon, 25.09.17
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.17
  15. staettler

    staettler Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    2.996
    Ich denke nicht, dass die Käufer es als „verbranntes Geld“ betrachten. Zudem soll doch jeder das Kaufen was er möchte.

    Ich denke das X wird sich gut verlaufen.
     
  16. Katamaran

    Katamaran Starking

    Dabei seit:
    30.04.13
    Beiträge:
    214
    Naja. Apple hat das meiner Meinung nach sehr geschickt gemacht. Kurz betrachtet wirkt es nicht gerade sinnvoll ihr iPhone 8 schon 10 Minuten später durch das iPhone X zu deklassieren. Hinsichtlich des Preises gibt ihnen das allerdings die Möglichkeit diesen derart hoch anzusetzen. Das iPhone 7 hat sich auch Millionenfach verkauft. Obwohl es im Endeffekt eigentlich auch nur ein "6SS" war. Das der Run auf das iPhone 8 jetzt nicht so hoch ausfällt, obwohl der Preis sogar etwas unter dem EInführungspreis der 7ers liegt erklärt dann doch schon die hohe Nachfrage nach dem iPhone X. Ich bin mir sicher: Aus Unternehmenssicht hat Apple wieder alles richtig gemacht.
    Das ist nicht das Ergebnis, dass ich mir aus Verbrauchersicht wünschen würde, aber ein Ergebnis mit dem ich rechne.
    Ich lasse mich gerne eines besseren Belehren.
     
  17. MichaNbg

    MichaNbg Pomme au Mors

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    857
    Naja, das sind UVP zum Start. Auf Stückzahlen kommen die Samsung Geräte erst nach den ersten heftigen Preissenkungen, wenn der erste Hype abgeflaut ist.

    Gut, da wären es dann 1070. Immer noch fast 300€ weniger. Und machen wir uns nichts vor, für 9 von 10 iPhone Käufer wäre selbst ein iPhone 8 mit 64GB noch "zu viel des Guten", aber immer noch günstig genug, dass er es sich einfach aus Spaß leistet :)

    So wird es leider sein, was die allerletzten Dämme bei Apples Preisvorstellungen brechen wird. Sehe ich auch für das Unternehmen selbst kritisch, da so eine durch nichts unterfütterte Blase geschaffen wird. Wäre nicht der erste Luxusartikelhersteller, der schon bei der ersten Delle im Image und Hype in große Bedrängnis gerät. Nein, nicht sofort. Aber innerhalb von 24 bis 48 Monaten.


    Mal sehen. In den USA hat man jetzt wirklich eine psychologisch wichtige Schwelle erreicht. Mal sehen, ob die Amis in Massen drüber hüpfen. Also ob der Hype länger als den ersten Apple Store Day aushält.

    In meinem Freundes und Bekanntenkreis hat sich jetzt mittlerweile einer gefunden, der sich das X holen wird. Der läuft aber noch mit einem 6 Plus herum, das jetzt kaputt geht. Seine Begründung: "seit vier Jahren kein neues Telefon gekauft, das gönne ich mir jetzt". Alle anderen bleiben beim 6S/7 oder kaufen das 8er, wenn sie überhaupt upgraden. Und das sind, wie schon mal erwähnt, größtenteils Menschen, die sich jedes Jahr das neueste und größte Modell gekauft haben. Da mangelt es nicht am Geld, aber am Willen. Nicht repräsentativ aber daher interessant, was jetzt wirklich kommt.

    Ich rechne aber auch mit dem Ende aller Vernunft :innocent: Und den langfristigen Folgen für Apples Preispolitik.
     
    #17 MichaNbg, 25.09.17
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.17
  18. Joh1

    Joh1 Cellini

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    8.725
    Mal abwarten das kleine Modell vom X ist ja noch da drunter.
     
  19. ApfelMapfel

    ApfelMapfel Alkmene

    Dabei seit:
    26.09.16
    Beiträge:
    30
    Überteuert sind die Iphones schon immer, von daher sehe ich den Preis vom Iphone X nicht als das große Problem an. Man gönnt sich das neueste Iphone aus Spaß, nicht weil man es braucht.
    Geht es um Preis/Leistung nimmt man ein 6er oder ähnliches.

    Die große Enttäuschung ist für mich das neue IPhone 8. Im Vergleich zum 7er gibt es mehr Geschwindigkeit, aber die braucht praktisch niemand. Eine erneut etwas verbesserte Kamera, aber auch dort ist das Niveau bereits extremst hoch.
    Ich kaufe jedes Jahr das neueste Iphone, beim 7er war das Argument die Kamera. Das 8er würde ich mir auch ohne Iphone X Option zum ersten Mal nicht mehr kaufen. Es gibt einfach keinerlei Grund für ein Upgrade.

    Anders schauts beim X aus. Rahmenloses Design und ein paar neue Gimmicks. Das ist doch mal was (für Apple-User) neues. Ein echter Mehrwert. Ich denke das X wird wie warme Semmeln weggehen. Sehr hohe Nachfrage!
     
  20. Joh1

    Joh1 Cellini

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    8.725
    Bei der Kamera sehe ich das anders. Auch wenn das Niveau schon sehr hoch ist, so ist jede Verbesserung dennoch zu begrüßen :)
    Nur schade das im 8 Plus nicht die gleiche Kamera eingebaut wurde wie im X.
     

Diese Seite empfehlen