1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Sammelthread] iOS 11 Sammelthread (FINAL)

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von Fresh_Prince, 05.06.17.

  1. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.410
    Ich bin übrigens immer noch kein Fan davon, dass Gerät bewusst den Akkutod sterben zu lassen. Ich habe bisher noch keine konkreten Hinweise dazu erhalten, dass das Gerät sich korrekt beendet und iOS herunterfährt, so dass es zu keinen Problemen kommen kann, vor allem wenn die restliche Ladung ja auch nicht korrekt durch das System ermittelt wird. Alles nur Hörensagen. Man belehre mich eines Besseren, aber bitte mit Quellen, möglichst direkt von Apple.

    Bei einem Desktop-PC würde man auch nie einfach den Stecker ziehen.
     
  2. Ricketts

    Ricketts Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.08.17
    Beiträge:
    104
    Naja ... es kann aber auch ganz einfach zu nem allgemeinen Stromausfall (in der Strasse, im Stadtteil, etc.) kommen ... das darf ja auch nicht den Tod vom PC oder Mac bedeuten.

    Ich ich bekam schon von so einigen den Tip (darunter richtig gute IT-Leutz) für Androiden oder eben iPhone-Akkus, diesen 1 - 2 mal im Jahr zur "Nullpunkt-Kallibrierung" so weit zu entladen, dass das Gerät von selber abschaltet bzw. runterfährt ... und beim ersten mal (vor ein paar Monaten) sah ich, dass es definitiv runterfährt ... denn die Animation (das abgedunkelte rotierende kleine Speichenrädchen) ist auch zu sehen, wenn das Gerät von allein übernimmt :)
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    28.352
    Bedeutet auch nicht den Tod des Rechners, aber eventuell des Dateisystems.
     
  4. Ricketts

    Ricketts Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.08.17
    Beiträge:
    104
    Darf es genau so wenig :)
     
  5. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.410
    Richtig. Mit „Tod des Rechners“ habe ich genau das gemeint.

    Aber APFS soll das ja abdecken.
     
  6. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.410
    Hört sich gut an.

    Edit: Sorry, Doppelpost.
     
  7. schmidt0412

    schmidt0412 Johannes Böttner

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.156
    Bitte iOS Geräte nicht mit einem Desktop Rechner vergleichen, der hat keinen Akku.
    Nimm ein Notebook.
    Und da kann man sehr wohl den Stecker ziehen ohne das sich das System verabschiedet.
    Wie das Notebook erkennt auch iOS das der Akku fast leer ist und fährt das System runter.
    Erkennbar am drehenden Kreis, der genauso lange zu sehen ist als würdest du das System ausschalten.
     
  8. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.410
    Ach was.

    Diesen ominösen Kreis habe ich noch nicht gesehen. Akku leer, Display aus. iPhone tot.

    Den Kreis sehe ich nur, wenn ich es ordnungsgemäß ausschalte.
     
  9. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    4.416
    Doch. Ich habe diesen auch.
    Und Apple gibt es doch auch auf den Supportseiten zur Akkukalibrierung so vor?
     
  10. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.410
    Hast du einen Link zu diesen Seiten?
     
  11. Ricketts

    Ricketts Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.08.17
    Beiträge:
    104
    Das mit dem rotierenden Kreis weiß ich nur, weil ich bewusst beim ersten mal, wo sich das Gerät von selbst runterfahren sollte, drauf gelauert habe ;)
    Ich bin nämlich bei solchen Sachen auch ziemlich misstrauisch und das iPhone ist mein erstes Apple-Gerät ... ;)

    Beim normalen Ausschalten muss man ja auch ziemlich genau hingucken, wenn man es sehen will ... zumindest bei mir, denn ich hab die Display-Helligkeit nur auf etwa 50 - 55% ... falls das in DEM Fall überhaupt ne Rolle spielt.
     
  12. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    4.416
    Der erste Googletreffer (hier für die MacBooks)
    https://support.apple.com/de-de/HT1490
     
    echo.park gefällt das.
  13. yves78

    yves78 Klarapfel

    Dabei seit:
    21.08.11
    Beiträge:
    279
    3D Touch Bug bekannt?

    Reproduzierbar zumindest mit dem X.

    1. Entsperren
    2. 3D Touch sofort über Einstellungen oder Kamera ausführen => geigt nicht. Es wackeln nur die Icons zum löschen der Apps oder verschieben.
     
  14. ThomasBn

    ThomasBn Adams Apfel

    Dabei seit:
    08.12.15
    Beiträge:
    523
    Mein iPhone geigt auch nicht
     
  15. VanXava

    VanXava Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.09.17
    Beiträge:
    262
    Bei mir geigt es auch nicht . Hätte ich aber hier nicht gelesen, hätte ich es wahrscheinlich nie entdeckt.
     
  16. schmidt0412

    schmidt0412 Johannes Böttner

    Dabei seit:
    08.07.11
    Beiträge:
    1.156
    Der Kreis ist dank der nicht aktivierten Hintergrundbeleuchtung schlecht zu sehen, er ist aber da. Diese wird anscheint beim herunterfahren ausgeschaltet.
     
  17. echo.park

    echo.park Cox Pomona

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    7.410
    Sonst sehe ich den Kreis doch auch, trotz deaktivierter Beleuchtung. Ich werde mal drauf achten.
     
  18. Reemo

    Reemo Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    1.262
    PDF Bearbeitung auf dem iPad:

    Ich schreibe in der yvorlesung im Skript mit. Das ganze läuft einfach über die Datei App. Jetzt habe ich das Dokument geschlossen, ein anderes geöffnet und wieder das ursprüngliche geöffnet. Alle Notizen, von mehreren Tagen, sind weg. Einfach alles leer.

    Ist das schonmal jemandem passiert? Hat iOS solche Bugs öfters? Ist schon sehr ärgerlich, jetzt darf ich alle Notizen vom Kommilitonen abschreiben...
     
  19. ogabler

    ogabler Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    29.04.14
    Beiträge:
    684
    Ich glaube nicht das dass an iOS liegt. Da liegt eher ein Fehler bei der App vor. Hast du schon mal geschaut ob die Dokumente auch aus der iCloud gelöscht sind? iPhone MacBook oder über Safari? Eigentlich wird nicbt einfach was gelöscht
     
  20. Reemo

    Reemo Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    1.262
    Ich öffne die Datei in der Dateien App von Apple und die Datei liegt in der iCloud. Das Dokument ist jetzt komplett leer, alle Kommentare sind weg.

    In der iCloud ist das Dokument vorhanden, ist auch nur dort gespeichert.
     

Diese Seite empfehlen