1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

iMovie Clips frei bewegen

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von JooNeu1000, 02.06.19.

  1. JooNeu1000

    JooNeu1000 Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.18
    Beiträge:
    20
    Hallo

    gibt es eine Möglichkeit in iMovie 10.1.11 importierte Videoclips frei zu bewegen ohne
    dass sie "andocken" ? Ich möchte diese Magnet-Funktion abschalten können, um Clips genau
    an die Waveform von Audiotracks anzupassen. Wenn man einen Hintergrund einfügt
    funktioniert das zwar, jedoch kann ich dann nicht mehr Übergangseffekte einbringen.

    Ich hoffe ihr könnt helfen ..
     
  2. staettler

    staettler Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    5.498
    Du könntest mit GAP Clips also Platzhaltern arbeiten.
    Ich hoffe die Funktion hat auch iMove. Ich bin eigentlich nur mit FCPX unterwegs.
     
  3. JooNeu1000

    JooNeu1000 Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.18
    Beiträge:
    20
    Danke dir. Ich habe es versucht. Scheint mir ein recht komplizierter Workaround zu sein.
    Gibt es noch eine einfachere Methode ?