[10.8 Mountain Lion] Image inkl. Programme zzgl. personeller Informationen erstellen

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Johnnyboy, 21.05.13.

  1. Johnnyboy

    Johnnyboy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend liebe Apfeltalk Gemeinde,
    wie man schon unschwer erkennen kann, möchte ich gerne von 10.8.3 ein Image erstellen.
    In diesem Image sollen unter anderem Programme wie MS Office installiert sein.
    An und für sich recht einfach.
    Allerdings möchte ich gerne das Image auf etwa 20 Rechnern installieren.
    Hierbei soll natürlich nicht jedes Mal mein Name erscheinen, der vom Admin reicht ja völlig aus, sondern der von dem jeweiligen User, der an einem vorher festgelegten Platz sitzt.
    Es sollten nach Möglichkeit vorher folgende Eigenschaften vorhanden sein:
    • sein Benutzername und ein beliebiges Erstanmeldekennwort,
    • WLAN/LAN Einstellungen für das Netzwerk. Die IP Verteilung kann gerne via DHCP verteilt werden,
    • seine eMailadresse, dass Kennwort sollte er selber eingeben können,
    • Zugang zu bestehenden Laufwerken im eigenen Netzwerk,
    • beim Erstmaligen Einloggen sollte sich das Mailprogramm für das Kennwort öffnen bzw. das Fenster für die Laufwerke für die Kennwörter. Aber ich denke mal, dass ist das einfachste Thema.
    Wäre klasse, wenn jemand Ideen dazu hat.
    Danke im Voraus!
    Gruß Johnny
    #1
  2. ImperatoR

    ImperatoR Bereichsmoderator Betriebssysteme AT Moderation

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    224
    Du kannst erstmal ein einheitliches OSX mit den notwendigen Installationen erstellen und dieses via Festplattendienstrprogramm oder Tools wie Carbon Copy Cloner auf die Rechner verteilen. Der Admin-Benutzer könnte ein Shell-Skript haben, welches dir Benutzer entsprechend einrichtet. Möglicher Workflow:

    Für jeden Rechner:

    1. Image einspielen,
    2. Admin einloggen,
    3. Skript aufrufen z.B.: ./BenuzerAnlegen mayer
    4. Das Skript kann dann auch entsprechende Konfigurationsdateien setzen bzw. Dateien kopieren

    Es gibt für sämtliche Aufgaben passende UNIX-Tools, die musst du dir halt mal zusammensuchen. Hier ist z.B. ein Anfang. :)
    #2
  3. Johnnyboy

    Johnnyboy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tipp :)
    #3
  4. Pill

    Pill Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    76
    Schau dir auch mal Apple Remote Desktop (70€) oder DeployStudio (kostenlos, erfordert einen OS X Server) an. Mit einem OS X Server gibt es auch die Möglichkeit eines NetBoot/NetInstall.
    #4
  5. Johnnyboy

    Johnnyboy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Ah, okay. Danke.
    #5

Diese Seite empfehlen