iCloud-Backup und 2FA

Dieses Thema im Forum "iCloud" wurde erstellt von echo.park, 20.04.19.

  1. echo.park

    echo.park Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.290
    Hi,

    nur eine kurze Frage.

    Wenn ich von meinem iPhone in iCloud ein Backup erstelle und dieses dann wiederherstellen möchte, wird dann ein Code angefordert, wenn meine Apple ID über die 2FA verfügt?

    Ich kann mich erinnern, dass das mal ein Kritikpunkt war. Dass man ein Backup nur allein über das Passwort der Apple ID wiederherstellen konnte.

    Gibt es hier eigentlich auch einen Unterschied, ob man das gleiche oder ein anders iPhone wiederherstellt?

    Danke.
     
  2. Scotch

    Scotch Juwel aus Kirchwerder

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.601
    Ich habe bisher nur von einem iPhone zum anderen "gebackupt" (migriert) - dafür brauchst du den Gerätecode des "Altgeräts" plus dein Apple-ID-Passwort. Soll heissen: 2FA findet in diesem Fall statt, aber nicht über einen Einmalcode (was in diesem Szenario auch problematisch wäre).

    Ich würde davon ausgehen, dass das bei einer einfachen Wiederherstellung auch so funktioniert, da ja i.d.R. das Erstgerät für die 2FA in diesem Fall während der Wiederherstellung nicht verfügbar ist - ausprobiert habe ich es aber noch nicht.
     
    echo.park gefällt das.
  3. echo.park

    echo.park Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.290
    Ich verstehe. Klingt auch logisch.
     
  4. Oliver Bergmann

    Oliver Bergmann Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    14.11.10
    Beiträge:
    1.452
    Ich habe heute morgen mein iPad nach Backup neu eingerichtet. Beim Zurück spielen hielt ich vorher zur Verifizierung mein iPhone an das iPad. Es wurde nur ein Gerätecode angefordert. 2fa wäre doch nur gefordert, wenn Du etwas am Account vornehmen würdest?
     
  5. echo.park

    echo.park Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.290
    Ich habe ja auch nach dem Prozedere beim Wiederherstellen eines iCloud Backup gefragt.

    ;)
     
  6. Oliver Bergmann

    Oliver Bergmann Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    14.11.10
    Beiträge:
    1.452
    Ich glaube das ist genau so, nur dass wenn kein anderes iOS-Gerät in der Nähe ist, das Account Pw und die Geräte-Codes eingegeben werden müssen.

    Z.B., falls es Dein einziges Apple-Gerät ist, wäre es ja doof, eine SMS auf einem noch nicht eingerichteten Gerät zu erhalten. Von daher glaube ich, dass die 2fa beim Wiederherstellen nicht greift.

    (Und nur um evtl Nachfragen vorzubeugen: 1 Gerät mit 2fa ist daher sinnvoll, weil Änderungen am Account durch dieses bestätigt werden müssen. Ein Fremder könnte immer noch per Browser versuchen, auf den Account zuzugreifen. )
     
    echo.park gefällt das.
  7. echo.park

    echo.park Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    9.290
    Ja, du hast wohl recht. Und genau das missfällt mir. Deswegen bleibe ich was Backups angeht bei iTunes.