1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Boot Camp] High Sierra Win 10 Bootcamp partitionieren Fehler

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von clipse, 27.09.17.

  1. clipse

    clipse Meraner

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    225
    Hi Leute,

    Ich habe mir nun auf meinen Mac Mini Late 2014 High Sierra installiert und wollt via Bootcamp eine neue Partition erstellen.
    Leider schlägt es beim Partitionieren immer fehl und meldet:
    „Deine Festplatte konnte nicht partitioniert werden. Starte das Festplattendienstprogramm um den Fehler zu beheben.“
    Habe ich auch gemacht aber hat nichts geholfen, ich kann da einfach nix partitionieren!
    Achja ich habe eine SSD mit APFS verbaut falls das wichtig ist.
    Könnt ihr mir da helfen?
     
  2. RakS0

    RakS0 Alkmene

    Dabei seit:
    30.01.11
    Beiträge:
    31
    Moin,

    habe derzeit das selbe Problem. In anderen Foren habe ich gelesen, dass Apple wohl einfach die alte BootCamp App aus Sierra übernommen hat und daher das Programm verwirrt ist. Ob das Stimmt sei mal dahin gestellt, aber ich bräuchte auch dringend Hilfe...

    Darf ich fragen, mit welcher Windows Version du dein BootCamp einrichten wolltest?
     
  3. redbull-kalli

    redbull-kalli Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.332
    @clipse,
    ...falls es nicht zu aufwendig ist:

    - aktuelles macOS sichern,
    - MacOS Sierra neu installieren,
    - ein geeignetes Windows per Bootcamp installieren und
    - Time Machine Backup einspielen.

    Hierfür wäre ein Stick mit MacOS Sierra hilfreich. - Alles klar?
     
  4. RakS0

    RakS0 Alkmene

    Dabei seit:
    30.01.11
    Beiträge:
    31
    Aktuell kann man allerdings kein macOS Sierra aus dem Appstore laden.

    + kann ich mir vorstellen, dass es zu Problemen kommt wenn man ein High Sierra Backup auf ein MacOS Sierra System aufspielen möchte.
     
  5. redbull-kalli

    redbull-kalli Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.332
    @Rak50,
    ...meiner Einer hat einige MacOS-Versionen auf bootbaren Stick und somit kein Problem damit.
    ...Versuch macht "kluch". Aber man kann ja auch auf High Sierra regulär updaten und dann "seine" gesicherten Daten aus dem Backup zurückspielen.

    Im übrigen kann ich nur das empfehlen, was Deine Angaben "hergeben". Ich habe dieses Problem nicht, da ich meine Gerätschaft schon vorher mit Bootcamp versehen habe.

    Dein Problem ist noch relativ neu, da High Sierra erst vor kurzem verfügbar ist. Und Probleme mit Bootcamp haben bei apple keine Priorität (...ich erinnere mich da an Windows 10. Das war zum Haareraufen).

    Vielleicht wartest Du noch ein Weilchen, bis apple das gelöst hat. Oder Du wartest auf andere Lösungsvorschläge.:p
     
  6. Cillit Bang

    Cillit Bang Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    834
    Ich habe dasselbe Problem, und habe es auf mehreren Macs probiert: Es scheint nach derzeitigem Stand nicht möglich zu sein, eine neue BootCamp-Partition unter macOS High Sierra einzurichten. Es kommt beim Partitionieren immer eine Fehlermeldung. BootCamp-Partitionen aus Sierra und früher werden ohne Probleme übernommen und funktionieren tadellos.
     
  7. RakS0

    RakS0 Alkmene

    Dabei seit:
    30.01.11
    Beiträge:
    31
    Bis Lion hatte ich auch immer bootebare externe Medien, allerdings bin ich etwas faulgeworden, was das angeht.

    Mein Plan wäre jetzt:
    1) Irgendwo Sierra auf einem bootbaren Stick zubesorgen
    2) BackUp sichern
    3) Sierra neuaufspielen
    4) BootCamp einrichten
    5) Sierra auf High Sierra updaten
    6) Backup aufspielen

    Soweit so gut, gibt es Möglichkeiten wo ich Sierra herbekomme?
     
  8. redbull-kalli

    redbull-kalli Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.04.15
    Beiträge:
    1.332
    @Rak50,
    Du hast angegeben, dass Du einen 2014er hast. Welches Recovery-MacOS hast Du denn auf der Platte? Ansonsten gäbe es noch die Recoveryoption über das Internet. Da könnte es bei Deinem Mac El Capitan sein.
     
    #8 redbull-kalli, 19.10.17
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.17
  9. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    4.418
    Das musste ich auch gerade feststellen, als ich bei meinem 2015er MacBook Pro mit APFS via Bootcamp Windows installieren wollte. Es bricht immer mit der Fehlermeldung ab.
    Bildschirmfoto 2018-03-20 um 09.29.56.png
     
  10. JD Ewing

    JD Ewing Allington Pepping

    Dabei seit:
    30.12.12
    Beiträge:
    195
    Sequoia gefällt das.
  11. Papa_Baer

    Papa_Baer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    3.276

Diese Seite empfehlen