Heimnetz von ipad über VPN und iphone

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS / LTE" wurde erstellt von iklaus2, 30.01.19.

Schlagworte:
  1. iklaus2

    iklaus2 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.19
    Beiträge:
    6
    Hallo,
    auf meinem iphone (7) habe ich die Möglichkeit via VPN mein LAN zuhause zu erreichen.
    Mein eben erst gekauftes ipad 2018 ohne LTE möchte ich gerne auch auf das häusliche LAN zugreifen lassen.
    Über den persönlichen Hotspot und VPN-Verbindung geht das nicht.
    Hat jemand eine Lösung?
    Danke für ´s helfen
    :cool:
     
  2. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    11.039
    Du könntest folgendes Testen: Verbinde das iPhone nicht mit dem VPN, sondern das iPad selbst. Dann müsste ein Tunnel direkt aufgebaut werden.

    Das iPhone ist dann allerdings nicht im VPN.
     
  3. iklaus2

    iklaus2 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.19
    Beiträge:
    6
    Zuerst mal: Danke für die schnelle Antwort.
    Das ipad (neuestes IOS) weist keinerlei Einstellung zu irgendeinem VPN auf, bei iphone ist das anders.
    Kann es daran liegen, dass das ipad keine Mobilfunkverbindung aufbauen kann?
    Daher: welche der zahlreichen VPN-Apps aus dem store sollte ich nehmen? Das iphone verbindet sich mit VPN mittels MyFritz!
     
  4. trexx

    trexx Champagner Reinette

    Dabei seit:
    01.04.13
    Beiträge:
    2.642
  5. iklaus2

    iklaus2 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.19
    Beiträge:
    6
  6. theWr3tch

    theWr3tch Braeburn

    Dabei seit:
    26.02.14
    Beiträge:
    43
    Hallo,

    VPN wird erst in der ersten Instanz der Einstellungen angezeigt wenn der erste VPN Zugang eingerichtet wurde.

    Diese Einstellung findest du unter Einstellungen → Allgemein → VPN.

    Im Anschluss einfach das iPad via Hotspot mit dem iPhone verbinden und über das iPad den VPN starten.

    Läuft bei mir schon seit Jahren genauso perfekt.

    Gruß
     
    ottomane und trexx gefällt das.
  7. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    11.039
    Gar keine. IOS kann IPSEC von Hause aus.
     
    dg2rbf und trexx gefällt das.
  8. uhansen

    uhansen Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    29.09.11
    Beiträge:
    820
    Floksor und trexx gefällt das.
  9. iklaus2

    iklaus2 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.19
    Beiträge:
    6
    Danke für die Hilfe!
    Vielen Dank. Habe ich schon länger so in Betrieb, das iphone tunnelt seit einigen Monaten erfolgreich.
    Nicht erfolgreich ist bislang der Versuch, das ipad über den Hotspot des iphones auf das häusliche LAN zugreifen zu lassen.
    Meine bisherigen Versuche (Voraussetzung dabei ist immer am iphone Persönlichen Hotspot aktivieren über WLAN, am ipad das wlan des Hotspots wählen):

    1. iphone VPN aus, ipad VPN aus --> keine Inet-Verbindung per Browser, APP Store wird verbunden
    2. iphone VPN an, ipad VPN aus --> keine Inet-Verbindung per Browser, APP Store wird verbunden
    3. iphone VPN aus, ipad VPN an --> keine Inet-Verbindung per Browser, "VPN-Verbindung VPN-Server wurde nicht gefunden" und VPN-Schieber geht in die aus-Position
    4. iphone VPN an, ipad VPN an --> keine Inet-Verbindung per Browser, "VPN-Verbindung VPN-Server wurde nicht gefunden" und VPN-Schieber geht in die aus-Position

    bei 1. und 2. meldet der Browser: Safari kann die Seite nicht öffnen, da der Server nicht gefunden wurde.

    Wenn das ipad im Heim-Wlan ist, klappt die VPN-Verbindung

    Fazit: Mir scheint, das Tethering ist aktuell nicht möglich. Ebenso kann ich keine Bluetooth-Kopplung zwischen iphone und ipad herstellen. (Ich weiß, es gibt AirDrop) Das scheint mir ebenfalls seltsam.

    Momentan bin ich ratlos.
     
  10. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    11.039
    Da ja schon der erste Fall nicht funktioniert, würde ich den Fehler ohne das VPN suchen. Hat du am iPad irgendwie einen festen DNS-Server eingestellt? Was ist der DNS-Server im iPhone?
     
  11. iklaus2

    iklaus2 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.19
    Beiträge:
    6
    DNS-Server steht bei beiden auf "automatisch"
     
  12. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    11.039
    Komisch. Proxy?

    Hast du mal irgendeine VPN-App installiert?
     
  13. iklaus2

    iklaus2 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.19
    Beiträge:
    6
    Genau!
    Hab das dann wieder "de-installiert"
    openvpn connect und
    eine von cisco

    sollte (muss) ich jetzt die Netzwerkeinstellungen resetten?
    Oder gar die ganze chose?
     
  14. dg2rbf

    dg2rbf Spartan

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    1.611
    Hi,
    würde nur die Netzwerkeinstellungen Resetten.

    Gruß Franz
     
    ottomane gefällt das.