Genres der ITunes Mediathek im Gerät aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Apple Music" wurde erstellt von Vreni295, 06.01.17.

  1. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.150
    Du hast nach dem ändern aber schon noch einmal synchronisiert oder?
     
  2. mabi2000

    mabi2000 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.18
    Beiträge:
    4
    Ich rufe in iTunes mein angeschlossenes iPhone auf, wähle dort das Menü Musik und bearbeite dann direkt die Musikdateien auf meinen iPhone. Also ohne synchronisieren.
     
  3. philipp616

    philipp616 Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    152
    Müsstest du die Musikdaten nicht einfach in der normalen Mediathek am Rechner anpassen und dann neu synchronisieren? Wenn du die Daten nur auf dem iPhone anpasst wären sie in der eigentlichen Mediathek doch weiterhin falsch.
     
  4. mabi2000

    mabi2000 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.18
    Beiträge:
    4
    Da ich die Musik auf dem iPhone manuell verwalte, d.h. jedes ausgewählte Album von Hand auf das iPhone ziehe, geht es für mich schneller, wenn ich die Korrekturen in iTunes parallel in der Mediathek als auch auf dem iPhone korrigiere. Dann müssen die Dateien nicht erneut auf das iPhone kopiert werden. Aber eben, die Korrekturen werden, zumindest bei den Genres ist es mir aufgefallen, auf dem iPhone nicht angezeigt.
    Es handelt sich übrigens um Musikdateien aus verschiedenen Quellen (gerippte CDs, Tausch, Download), die ich zuvor in die Mediathek importiert und dort die Tags wenn nötig bearbeitet habe.
     
  5. HSV-Steph

    HSV-Steph Braeburn

    Dabei seit:
    13.11.12
    Beiträge:
    42
    Also, wenn Du (Ihr) Apple Music nutzt (oder zumindest iTunes Match), dann lasst das mit dem manuellen synchronisieren bleiben und schaltet die iCloud-Musikmediathek in ITunes und im iPhone an. Damit ist immer alles wunderbar synchron, auch die Genres. Musik die man lokal im iPhone haben will lädt man sich runter, die wird dann in einem separaten Ordner "geladene Musik" angezeigt. Und auch in diesem Unterordner kann man nach Genres anzeigen lassen.

    Ich bin echt begeistert von der i-Cloud-Musikmediathek (nutze die seit ca. 2 Monaten)!
     
  6. mabi2000

    mabi2000 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.18
    Beiträge:
    4
    Ich habe mich aus mehreren Gründen gegen solch ein automatisches Vorgehen entschieden: Meine Musiksammlung ist viel zu groß, um sie in der iCloud zu verwalten. Dazu habe ich eine eigene Systematik entwickelt, die meinen Anforderungen entspricht. Außerdem sind die Genrebezeichnungen und -zuordnungen von iTunes oft unbrauchbar.
    Also, ich sucher weiterhin nach einer Lösung, wie auf dem iPhone manuell geänderte Genrebezeichnungen angezeigt werden.
     
  7. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.150
    Glaube ich erstmal nicht du kannst 100.000 Songs mit der iCloud Musikmediathek verwalten.
    Du hast die Musik doch jetzt auch in iTunes drin?
    Einfach das Programm iTunes richtig benutzen ;)
     
    staettler gefällt das.
  8. NorbertM

    NorbertM Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.782
    Das wird aber ein Spaß, bei Wechsel auf ein neues Gerät.