Finder zeigt verfügbaren Platz auf der Festplatte falsch an

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von TeleTubbyKiller, 20.12.12.

  1. TeleTubbyKiller

    TeleTubbyKiller Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    21
    Hallo allerseits.

    Seit heute habe ich folgendes "Problemchen":

    Laut Finder habe ich auf meiner SSD noch 212 GB Platz (Gesamtvolumen 256 GB). Dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit, weil tatsächlich mehr als 100 GB schon belegt sind. In der Aktivitätsanzeige wird dann unter dem Reiter "Festplattenauslastung" ein belegter Speicher von 120 GB angzeigt. Dieser Wert ist wohl auch korrekt. Screenshots dazu findet ihr unten.

    Was macht mein Finder da und wie kriege ich ihn dazu, den richtigen Wert anzuzeigen?

    Bildschirmfoto 2012-12-20 um 10.44.46.png

    Bildschirmfoto 2012-12-20 um 10.45.04.png
    #1
  2. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    214
    Der übliche Grund hierfür sind die sogenannten "lokalen Schnappschüsse", die in den neueren Versionen von OS X automatisch angelegt werden, sobald man Time Machine auf einem mobilen Computer einschaltet. Die lokalen Schnappschüsse bilden eine zweite Datensicherung, die benutzt werden kann, wenn man gerade nicht mit der primären Sicherung verbunden ist.

    Der Finder berücksichtigt, dass die Schnappschüsse vollautomatisch gelöscht werden, sobald das System den Platz benötigt und sieht sie deshalb als freien Speicherplatz an. Das ist das normale und beabsichtigte Verhalten.
    #2
  3. TeleTubbyKiller

    TeleTubbyKiller Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    21
    Danke für die Idee, Marcel Bresnik, aber leider kann es das nicht so ganz sein.
    Ich rechne jetzt mal kurz an:

    Musik: 40 GB,
    Windows 7 unter Parallels: über 30 GB.

    Es ist also unmöglich, dass nur gut 40 GB belegt sind, wie es der Finder anzeigt.
    #3
  4. TeleTubbyKiller

    TeleTubbyKiller Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    21
    Das Problem besteht weiterhin.

    Mittlerweile zeigt der Finder nur 6 Gigabyte belegten Speicher an.
    Hat keiner eine Erklärung? Muss mich das verunsichern? Ich habe seit kurzem eine SSD in Betrieb.
    #4
  5. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Pomme au Mors

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    216
    schon mal rebootet? Die Finderanzeige hängt manchmal. Auch ein Finder-Restart aktualisiert den Wert.
    #5
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    935
    Ansonsten schon mal das Volumen repariert? Festplatten Dienstprogramm gestartet von einem externen Medium, zum Beispiel recovery Partition oder Stick, DVD und dann Volumen reparieren auswählen?
    #6
  7. TeleTubbyKiller

    TeleTubbyKiller Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    21
    Neustart brachte nichts, der nächste Schritt ist dann jetzt die Reparatur über das FDP.
    #7
  8. TeleTubbyKiller

    TeleTubbyKiller Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    21
    Also ich habe jetzt versucht, per Recovery-Partition die Festplatte zu "reparieren", aber MacOS sagte mir, dass dies nicht nötig sei.
    Weiterhin wird überall etwas anderes angezeigt, wenn es um die Belegung der Festplatte geht. Es folgt noch mal eine muntere Screenshotparade. Gibt es Anlass zur Sorge?

    Bildschirmfoto 2012-12-22 um 18.56.38.png
    Bildschirmfoto 2012-12-22 um 18.56.54.png
    Bildschirmfoto 2012-12-22 um 18.57.18.png
    #8
  9. lauritzh

    lauritzh Antonowka

    Dabei seit:
    02.04.12
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    15
    Da Screenshot 2 und 3 die gleichen Werte anzeigen, ist mit der Platte und deinem Mac meiner Meinung nach alles in Ordnung. Diesen beiden Werten würde ich auch beim Planen der Belegung der Platte trauen, da OS X den dort ausgewiesenen Speicher bei Bedarf belegen kann.

    Die Belegung auf Screenshot 1 hingegen stellt die tatsächliche derzeitige Belegung der Platte, inkl. der Dateien die OS X bei Bedarf wieder löscht um Platz für deine Daten zu machen, dar. Dieser Vorgang ist vollkommen normal, weshalb du dir meiner Meinung nach absolut keine Sorgen machen musst.

    Lg, lauritzh
    #9
  10. TeleTubbyKiller

    TeleTubbyKiller Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    21
    In Ordnung.
    Mal abwarten, wie sich das entwickelt. War nur sehr verwundert, dass die Anzeige derart optimistisch ausfällt.
    #10

Diese Seite empfehlen