[Sammelthread] Die SSD in unseren Mac Rechnern: Technik, Einbau, Kaufempfehlungen, Benchmarks etc...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von FiveEcco, 13.06.12.

  1. iStationär

    iStationär Clairgeau

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    3.739
    Falls jemand das bei einem iMac schonmal gemacht hat, könnte er mir dann helfen?
     
  2. servusli

    servusli Adams Apfel

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    514
  3. chrislolph

    chrislolph Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.12
    Beiträge:
    9
    Welche ist empfehlenswerter?
    Die Corsair Force GT, Samsung 830 Pro oder die OCZ Vertex 3?
     
  4. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Ich weiß gar nicht wieso ich Dir helfe ^^

    ---
    Ich würde an Deiner Stelle die Samsung 830 nehmen. Aus einem Grund - die Unterschiede der Geschwindigkeit merkst Du bei den 3 SSD eh nicht. Aber die Samsung ist die SSD, welche wohl die wenigsten Probleme bereitet im Mac - Ausfallquote gen null. Du könntest auch die Crucial m4 nehmen... ebenso gut.

    Die Force GT kennt hier wahrscheinlich niemand. Also 50/50 Chance für Dich. Und OCZ laufen in Windows Rechner wirklich gut - aber in vielen Mac Rechnern harmonieren die beiden gar nicht gut. Du wirst viele Berichte über Probleme finden.

    Denke damit sollte die Auswahl erledigt sein...
     
  5. chrislolph

    chrislolph Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.12
    Beiträge:
    9
    Danke sehr :)
     
  6. servusli

    servusli Adams Apfel

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    514

    Meine Berichterstattung :D
    Hab nun von Hardwrk das SATA-Adapter-Kit eingebaut. Da wo sich das SuperDrive befand, ist jetzt eine 256 GB grosse Samsung 830 SSD und die Systemplatte mit dem OS X und alles Programmen ist eine 120 GB grosse Samsung 840 SSD.
    Bei beiden Platten habe ich die volle Anschlussgeschwindigkeit von 3 Gbit/s.

    Weiter gehts mit dem Root-Admin:
    Die 265 GB Platte habe ich formatiert und Users benannt.
    Von der HDD Platte habe ich den Ordner "Benutzer" auf die Platte "Users" kopiert und danach in der Benutzereinstellungen die Benutzerordner neu verknüpft und zuletzt alle Zugriffsrechte neu verteilt.

    Das war die ganze Geschichte.
     
  7. Addic

    Addic Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.12
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen

    Ich möchte mir auch gerne eine SSD (wohl Samsung 830 256 GB oder Crucial M4 256 GB) in mein MBP Early 2011 reinbauen. Der Speed muss ja phänomenal sein. Ich finde nirgendswo angaben zum Stromverbrauch im Vergleich zur HDD (standard 500 GB) die ich momentan drin habe. Bei meiner Recherche im Netz habe ich beides gelesen: Die einen sagen die Batterielaufzeit nehme stark ab, andere sie nehme leicht (10-20 min.) zu.
    Speed ist ja schon toll, aber da ich viel unterwegs bin, möchte ich keine grosse Akkueinbussen...
    Kann mir jemand aus eigner Erfahrung sagen, was nun stimmt?

    Danke schon im Vorraus!
     
    #127 Addic, 02.12.12
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.12
  8. Mooooo

    Mooooo Braeburn

    Dabei seit:
    24.01.12
    Beiträge:
    42
    Macht euch doch bitte die Mühe und überfliegt wenigstens #1. Auf dem Papier verbraucht die 830 mehr, subjektiv macht sich der Unterschied höchstens im Benchmark bemerkbar. Gleiches gilt für die Geschwindigkeit.
     
  9. Farafan

    Farafan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    10.250
    Der Stromverbrauch zwischen SSD und HDD ist nur schwer vergleichbar.

    Eine HDD verbraucht einen hohen Strom beim Anlaufen und Betrieb und dafür recht wenig im Ruhezustand. Eine SSD bedient sich aus dem Akku/Netzteil permanent mit etwa konstantem Strom unabhängig vom Zugriff.
    Hier schneiden im Schnitt 2,5´HDDs und SSD ähnlich zwischen 3,5 und 5 Watt ab.

    Wer wirklich Energie und Akkukapazität sparen will oder muss sollte die Displayhelligkeit auf das unbedingt notwendige Maß reduzieren und nicht benötigte USB-Geräte abstecken. Das bringt wesentlich mehr.
     
  10. servusli

    servusli Adams Apfel

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    514
    Ich würde mich so oder so eher für die Samsung 840er Serie entscheiden diese Platten sind minim schneller als die 830er Platten.
     
  11. Mac Cloud

    Mac Cloud Idared

    Dabei seit:
    06.05.12
    Beiträge:
    27
    Bei der 840er von Samsung... was macht da den Unterschied zwischen der "normalen" und der "pro" Serie?
     
  12. servusli

    servusli Adams Apfel

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    514
    die 840 pro ist ein tick schneller als die 840.
     
  13. lukahai

    lukahai Elstar

    Dabei seit:
    24.10.12
    Beiträge:
    74
    Das widerspricht doch den meisten Aussagen hier im Forum und mehrerer Tests! Ist die 830er nicht fast doppelt so schnell im Schreiben und so gut wie genau so schnell im Lesen?
    Bin wegen der Auswahl auch verunsichert. Wahrscheinlich ist es aber egal, für welche man sich entscheidet. Man wird evtl. keine Unterschiede in puncto Schnelligkeit bemerken. Oder?
     
  14. Farafan

    Farafan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    10.250
    Den Unterschied wirst du maximal messen, nie spüren können.
     
  15. servusli

    servusli Adams Apfel

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    514
    Also in meinem "alten" MacBook Pro (mid. 2009) läuft die 840er Platte deutlich schneller als die 830er Platte.
    Es könnte aber auch sein, weil die Anschlussgeschwindigkeit 3 GBit/sek beträgt.
     
  16. frag84

    frag84 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.02.09
    Beiträge:
    7
    @ Servusli: Hast du die 840 Pro oder Basic verbaut?
     
  17. servusli

    servusli Adams Apfel

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    514
    Die normale 840. ist die Basic
     
  18. Mac Cloud

    Mac Cloud Idared

    Dabei seit:
    06.05.12
    Beiträge:
    27
    Ich denke mal das sich der Mehrpreis für die 840Pro dann wohl nicht lohnt... Und mit ein bisschen Glück bekommt man die 840 Basic ja auch schon zum selben Preis wie die 830. Ich halte im Moment auf jeden Fall die Augen auf und werd zugreifen, sobald ich das richtige Angebot finde. :)
     
  19. frag84

    frag84 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.02.09
    Beiträge:
    7
    Die 120GB 840er Basic gibts momentan bei Saturn für 90€... leider nur die 120GB Version. Ich habe aber gehört, dass die 840er aufgrund ihrer Teile nicht so langlebig sein soll wie die 830er- Quelle weiß ich jetzt nicht mehr.

    Stimmt das? Ich frage mich ob das lediglich auf die 840 basic (3Jahre Garantie) oder allgemein die 840er Reihe zutrifft (Pro Variante 5 Jahre Garantie).
    Weiß da jemand was? Wegen "ein paar" gesparten Euros will ich nämlich nicht in ein paar Jahren einen Festplatten Total Schaden erleiden.
     
  20. Farafan

    Farafan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    10.250
    Kein Mensch kann dir sagen was die 840er in ein paar Jahren macht, so lange ist sie noch nicht auf dem Markt.

    Mein Ratschlag ist immer "never change a winning team", daher bevorzuge ich eindeutig die 830. Was Geschwindigkeit und Stromverbrauch angeht sind die Unterschiede in der Praxis marginal.