AW normales Armband vor versehentlichen öffnen schützen?

Dieses Thema im Forum "Apple Watch" wurde erstellt von redsector, 04.07.19.

  1. redsector

    redsector deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.19
    Beiträge:
    4
    Gibt es beim mitgelieferten Armband irgendwie einen Schutz oder Band oder so was man übers Armband tun kann, um es vor versehentlichen öffnen zu schützen?
    ich hatte mal früher so was (finde es aber nicht mehr wieder) für meine Samsung Gear Fit 2 gehabt. Die hatte ja fast das gleiche Armband.
     
  2. cobra1OnE

    cobra1OnE Schmalzprinz

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    3.596
    Wie soll den das Sportarmband versehentlich aufgehen?

    Kannst dir ja noch ein Kabelbinder drummachen.
     
    staettler, Draco, echo.park und 4 anderen gefällt das.
  3. diba

    diba Goldparmäne

    Dabei seit:
    27.09.16
    Beiträge:
    560
    Ich kenne mindestens einen, dem genau das beim Arbeiten passiert ist - also nicht gleich meinen, es kann nicht vorkommen. Einfach beim Lasten anheben an einer Ecke hängen bleiben und schon wars das, Betonboden erledigt den Rest. Passiert beim Loop nicht, deshalb auch meine Präferenz.
    Man fühlt sich hier auch gleich willkommen, wenn der 4te Beitrag von einem „Altgedienten“ abgewatscht wird ....
     
    Rosie gefällt das.
  4. cobra1OnE

    cobra1OnE Schmalzprinz

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    3.596
    Mal ehrlich, was soll es den für Optionen geben?

    Entweder etwas aufpassen und nicht überall hängen bleiben oder wie ich schon sagte ein Kabelbinder drum. Es geht natürlich auch Klebeband oder Panzertape um das ganze Handgelenk.
     
    staettler und echo.park gefällt das.
  5. kelevra

    kelevra Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.468
    Wenn du nicht helfen kannst musst du ja auch nicht solche sinnlosen Kommentare von dir geben. Weder helfen sie dem Fragesteller noch fühlt er sich dadurch hier willkommen oder ernstgenommen.

    Zur Frage:

    Du könntest dir eine zusätzliche Schlaufe anbrigen, wie sie auch bei "normalen" Uhren mit Dornschließe zum Einsatz kommt.

    Bseispielsweise: Link

    gibt es in vielen Farben und Varianten, einfach mal umschauen.
     
    Rosie gefällt das.
  6. cobra1OnE

    cobra1OnE Schmalzprinz

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    3.596
    Der nächste Thread heißt dann „Wie kann ich verhindern das meine Schnürsenkel aufgehen“.

    Mal ehrlich bedarf es für sowas extra ein Thread?

    Die Frage hätte man auch im Plauderthread fragen können.
     
    staettler gefällt das.
  7. kelevra

    kelevra Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.468
    Diese Entscheidung überlassen wir dann doch den Mods. :rolleyes:
     
    landplage gefällt das.
  8. McApple

    McApple Akerö

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.833
    Da ich den Verschluss des Sportbandes eigentlich sehr sicher einschätze, habe ich mir das jetzt doch mal selber angeschaut. Ein gewisses Restrisiko gibt es wirklich wenn man in dem Bereich rechts des Dorns und links des Schlaufeneingangs (im Bild rot markiert) mit irgendetwas unabsichtlich einfädelt. Dann zieht man das lange Ende aus der Schlaufe und aus dem Dorn heraus. Genau so öffnet man ja auch das Sportband wenn man es ablegen will.

    DA2F842F-D870-4BF1-8500-5799D62A5654.jpeg

    Ich halte das Risiko aber für sehr gering, auch wenn es vereinzelt bestimmt schon passiert ist. Würde mich da nicht verrückt machen lassen und den genialen Verschluss und meine Watch einfach weiter genießen!
     
  9. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    6.851
    Ich habe mir mal (fürs Wakeboarden) ein Sportarmband beim Ali gekauft, welches zwei Punkte zum Schließen hat.

    Das hält sehr gut.
     

    Anhänge:

  10. Carcharoth

    Carcharoth Goldparmäne

    Dabei seit:
    02.07.12
    Beiträge:
    570
    Damit
    https://www.fieggen.com/shoelace/ianknot.htm

    Das ist übrigens der am schnellsten bindbare Knoten und er ist stabiler als der normale Knoten den man als Kind lernt. Nach 3-4 Tagen kriegt man den unter einer Sekunde hin.

    Das war zwar nicht unbedingt die Frage, aber trotzdem muss dieses Wissen mehr verbreitet werden :D
     
    cobra1OnE, gehring und Rosie gefällt das.
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.753