Apple Watch S3| Herzfrequenz basiertes Training | Polar flow

Dieses Thema im Forum "Apple Watch" wurde erstellt von JD Ewing, 11.06.18.

  1. JD Ewing

    JD Ewing Auralia

    Dabei seit:
    30.12.12
    Beiträge:
    200
    Moin zusammen,

    hat jemand Erfahrung bzgl. der Apple Watch s3 und dem HF-basiertes Training mit POLAR Flow?

    Ich nutze für das HF-basierte Training eine POLAR-Uhr (A300) und einen Gurt von POLAR.
    Können die webbasierten Trainingspläne, die ich jetzt über meine Uhr (A300) benutze, inkl. Anzeige der Hf-Range, aktueller Puls etc. auf der AWs3 abgebildet und in Polar-Flow zurückgespielt werden?

    Kurz und knapp, kann ich mit der AWs3 meine A300 ersetzten und kann ich damit genauso trainieren wie vorher auch?

    Danke für eure Unterstützung.

    ...irgendwie habe ich heute einen komischen Satzbau...
     
  2. Dx667

    Dx667 Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.11.17
    Beiträge:
    293
    Kurz gesagt...ich glaube nicht.

    Soweit ich weiß hat Polar Flow keine Apple Watch Unterstützung.

    Polar Beat sollte das können.
     
    JD Ewing gefällt das.
  3. JD Ewing

    JD Ewing Auralia

    Dabei seit:
    30.12.12
    Beiträge:
    200
    Vielen Dank für Deine Antwort, leider ist Polar Beat etwas anders.
    Beat gibt Dir nicht vor wie du zu laufen hast und übernimmt auch nicht Deine Trainingspläne aus Flow, daher fällt die Apple Watch leider raus :(
     
  4. AZEG

    AZEG Gloster

    Dabei seit:
    04.12.17
    Beiträge:
    63
    Es gibt eine App namens "Run Gap"; damit kannst Du Trainingsdaten von der AW auf etliche Portale pushen; unter anderem auf Polar Flow. Allerdings nur one way.
     
    JD Ewing gefällt das.