Apple TV 4K 32 GB oder 64 GB?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Micrometer, 02.10.17.

  1. marcozingel

    marcozingel Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.650
    Ich verstehe das Apple TV Konzept bisher auch nicht !
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    3.187

    Wenn man den richtigen Player nutzt (zbsp. Infuse Pro) dann ist das sogar absolut flüssig bei 4K Material...zumindest mal auf meinem alten iPad Pro. ;)

    Und wenn es um reines Netz-Streaming geht...ProTube mit Standard 4K Einstellung...ebenfalls absolut flüssig. Leider gibt es die App aber nicht mehr.
     
    #22 eXiNFeRiS, 03.10.17
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.17
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    3.187
    Für Apps und Spiele...für was denn sonst.
     
  4. marcozingel

    marcozingel Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.650
    Bei der Baugröße und nun zusätzlich mit einem Lüfter hätte man sicherlich einen USB Anschluß verbauen können,um kaufbare 4K Videos extern abzuspeichern zu können ohne Mac Anbindung.
     
    #24 marcozingel, 03.10.17
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.17
    iTobiX gefällt das.
  5. floriano

    floriano Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.759
    Dann reichen 32GB ja dicke aus.
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    3.187
    Das letzte Apple TV mit
    Für mich ja, habe alles installiert was ich täglich benötige und immer noch mehr als die Hälfte von den 32 zur Verfügung.
     
  7. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.320
    Nein hätte man nicht weil man nicht einmal auf dem Mac die Videos runterladen darf.
    Ich denke nicht das Apple es sich selber ausgedacht hat das man 4k Videos nicht runterladen darf.
    Naja das ist ganz einfach Filme sollen gestreamt werden und nicht runtergeladen ;)
     
  8. marcozingel

    marcozingel Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.650
    Entspricht nicht meinem Wunsch als Kunde ;)
     
  9. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    3.187
    Klar hätte man (Apple) das können. Da aber Apple eher der Typ in Richtung "weglassen" ist, hat man beim neuen einfach kurzerhand den USB-C Anschluss weggelassen. Ich wär aber auch extremst erstaunt gewesen wenn es beim neuen möglich gewesen wäre plötzlich externe Medien abzuklemmen...das ist mal gar nicht Apple-Like. Hauptsache die NAS-Unterstützung mit entsprechenden Apps funktioniert weiterhin, der Rest im mir persönlich dann ziemlich egal.

    Darüberhinaus kann man davon ausgehen das Apple auch keine Freigabe von den großen Labels bekommen hätte wenn es möglich gewesen wäre 4K-Material lokal abzulegen.
     
    #29 eXiNFeRiS, 03.10.17
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.17
    Joh1 gefällt das.
  10. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.320
    Kann ja sein. Dennoch kann man ja etwas verstehen ;)
    So wird es sein.
     
  11. Rosie

    Rosie Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    982
    Moin @all,

    gibt es denn schon neuere Erfahrungswerte oder Empfehlungen aus eigenen Nutzungsverhalten da ich vor genau derselben Frage stehe 32 oder 64 GB?
    Ich werde Apple TV als Homekit Station und zum Streamen verwenden, Spiele eigentlich gar nicht. Fotos und Vdeos vom iPhone oder meinem NAS vielleicht noch aber das wars.
     
  12. _macminimal

    _macminimal Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.086
    Dann 32. ;) Noch nie Speicherprobleme gehabt, bei ziemlich dem selben Nutzungsprofil. Falls du TV-Apps mit TimeShift verwendest ist klar, dass lediglich der freie Platz dafür nutzbar sein wird. Das ist aber auch schon der einzige Speicherfresser der mir so einfällt. Selbst damit hatte noch keine Probleme.
     
    #32 _macminimal, 09.01.19
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.19
    Rosie und uhansen gefällt das.
  13. Rosie

    Rosie Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    982
    Danke Dir für die Infos.
    Die TV-App hat Timeshift, ok....Nutze ich eigentlich nur bei Live TV bei der Telekom mit dem Mediareceiver falls eine Sendung schon angefangen hat oder man mal auf Pause drückt...

    Spielt die Bandbreite des Anschlusses eine Rolle? Habe 100mbit über Telekom wobei da eher ca. 60-70 die Realität ist.
     
  14. access

    access Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    805
    Also Netflix benötigt ca. 16mBit für 4k HDR Streaming, nur um eine Hausnummer zu nennen.
     
  15. Rosie

    Rosie Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    982
    Das würde ja locker reichen oder übersehe ich etwas?
    Habt Ihr Apple Care dazu gekauft eigentlich?
     
  16. _macminimal

    _macminimal Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.086
    Völlig ausreichend.

    edit: bitte kein AppleCare dafür... ich halte das bei dieser Geräteklasse für absolute Geldverschwendung. Das Ding befindet sich bei mir völlig unsichtbar hinter dem TV und bleibt auch dort. Es ist (bei uns) keinerlei aussergewöhnlichen Einflüssen ausgesetzt, sodass ein Defekt tendenziell unwahrscheinlich ist. Hier könnte man gut und gern auch zu refurbished Geräten greifen.
     
  17. Mandet

    Mandet Granny Smith

    Dabei seit:
    15.12.18
    Beiträge:
    17
    Halte 32 GB auch für völlig ausreichend, bei mir als Zuspieler von iTunes Server, Netflix, Amazon Prime etc. ohne Probleme an einem LG OLED 4k 65“
    Allerdings muß ich einschränkend sagen, daß ich auch keine Spiele darauf ausführe.
    Wollte ursprünglich auch den mit 64 GB kaufen (Ich gehöre zu den „Doofen“, die eher Maximalausstattung haben wollen), konnte das aber damals nirgendwo kurzfristig bekommen.
    Ich hab das aber bis heute nicht bereut ;)
     
  18. Rosie

    Rosie Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    982
    Stimmt, ich bin auch in dieser „Doofengruppe“ mit der Denke zu groß gibt es nicht nur zu klein bzw. zu wenig.
    Aber beim iPhone und iPad etc. gibt es ja auch noch viele andere Speicherfresser allen voran Fotos und Videos z.B.

    Schließt Ihr Euer Apple TV immer per LAN oder WLAN an?
    Aktuell habe ich nämlich im DLAN Stecker keinen Netzwerkplatz mehr frei wegen Smart TV und Mediareceiver die da stecken.
     
  19. vortrom

    vortrom Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    04.09.11
    Beiträge:
    307
    Normalerweise gehöre ich auch zu der Doofengruppe, aber beim ATV komme ich locker mit 32 GB durch. Spiele habe ich allerdings wenige installiert.
    Ich habe ein ATV per LAN und 3 Stück per WLAN in meinen Netztwerk intrigiert.
    Bei einen stabilen WLAN gibt es keine Probleme.
     
  20. Papa_Baer

    Papa_Baer Schmalzprinz

    Dabei seit:
    06.01.15
    Beiträge:
    3.566
    Schön wenn man mit der gleichen Frage 2 Foren in Schach halten kann.
     
    saw gefällt das.