1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple gibt Quartalsergebnisse am 26. Januar bekannt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 05.01.16.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    33.877
    Apple hat angekündigt, dass die vierteljährliche Telefonkonferenz zur Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse am 26. Januar um 23 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird. Wie üblich wird die Konferenz über einen Audiostream live auf der Apple-Webseite zur Verfügung gestellt. Großes Interesse bei den Ergebnissen aus dem ersten Geschäftsquartal 2016 (viertes Kalenderquartal), in das auch das Weihnachtsgeschäft fällt, dürfte es an den iPhone-Verkäufen geben.

    Zuletzt prognostizierten Analysten, dass die iPhone-Verkäufe im vergangenen Quartal im Vergleich zum letzten Jahr zurückgegangen sind. Die iPhone-6-Serie war überaus erfolgreich, Apple verkaufte alleine im ersten Geschäftsquartal 2015 knapp 75 Millionen iPhones. Im Anschluss an die Telefonkonferenz beantworten Tim Cook und Finanzchef Luca Maestri einige Fragen der Journalisten und geben so oft einige interessante Details preis.

    Via 9to5Mac

    zurück zum Magazin...
     
  2. Verlon

    Verlon Pomme Miel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.480
    bin auch sehr gespannt auf die iPad Zahlen und dem average selling price... ein neues Air wurde im Gegensatz zum Vorjahr nicht veröffentlicht, dafür das Pro.
     
  3. Arcane

    Arcane Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    1.467
    Mal gucken was Cook dann wieder lächerliches von sich gibt.^^
     
  4. Roddan

    Roddan Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    06.10.12
    Beiträge:
    316
    Die iPad Verkäufe sind sicherlich YOY gesunken, iPhone wird wahrscheinlich stagnieren bzw. nur langsam gewachsen sein und Mac ebenfalls gewachsen sein.
     
  5. NorbertM

    NorbertM Herrenhut

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    2.285
    Und selbst?
     
    Sauron und saw gefällt das.
  6. Verlon

    Verlon Pomme Miel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.480
    ich denke eher fallen... angeblich hat Apple nun die Produktion fürs 1. Quartal um 30% reduziert, ausgehend von der Vorjahresquartalsproduktion, weil sich hohe Lagerbestände gesammelt haben.

    http://www.macrumors.com/2016/01/05/apple-cutting-iphone-6s-production/
     
  7. Lurgo

    Lurgo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    26.04.13
    Beiträge:
    129
    30% wären heftig, dann gäbe es vermutlich einen Rückgang der Verkaufszahlen übers Jahr gesehen. Passt irgendwie aber nicht so zu der selbstbewussten Preispolitik. Eigentlich halte ich Apple für ein exzellent geführtes Unternehmen, aber wenn das so kommt sehen Cook & Co alles andere als gut aus. Wobei ähnliche Berichte ja schon öfter kamen, also besser erst mal abwarten.
     
  8. Der Glückskeks

    Der Glückskeks deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.14
    Beiträge:
    24
    Bin mal gespannt, ob überhaupt konkrete Zahlen zum iPad Pro genannt werden.
     
  9. Verlon

    Verlon Pomme Miel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.480
    würde mich sehr überraschen... Apple hat in der Vergangenheit immer nur die Verkaufszahlen von Produktgruppen veröffentlicht, nie die Verteilung auf die einzelnen Produkte.
     
  10. Roddan

    Roddan Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    06.10.12
    Beiträge:
    316
    Das iPad Pro ist ein Produkt das für eine bestimmte Zielgruppe veröffentlicht wurde, der normale Verbraucher kauft sich lieber nen Mac oder 2 iPads zu dem Preis.
     

Diese Seite empfehlen