Apfeltalk LIVE! #203 - WWDC18 Roundup, 15.6., 19 Uhr

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk LIVE! News" wurde erstellt von Michael Reimann, 13.06.18.

  1. Michael Reimann

    Michael Reimann Chefredakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    4.784
    Apfeltalk LIVE! #203 - WWDC18 Roundup, 15.6., 19 Uhr
    [​IMG]


    In unserer letzten Sendung vor unserer Sommerpause wollen wir uns noch mal mit der WWDC18 beschäftigen. Nachdem sich die Wogen geglättet haben ist es an der Zeit, einen etwas aufgeräumteren Blick auf die Veranstaltung zu werfen. Dazu haben wir uns entsprechende Gäste eingeladen.

    Außerdem haben wir eine Premiere in den Sendung, denn wir werden das erste mal mit einem Gast aus England sprechen. Wir haben Paul Ledger zu Gast, der als unabhängiger Softwareentwickler arbeitet und dieses Jahr, nachdem er im letzten Jahr aussetzen musste, wieder dabei war. Für uns eine echte Herausforderung, da wir das Interview auf Englisch führen und die Antworten für alle ins Deutsche übersetzen müssen. Es wird schon irgendwie gehen.

    Direkt im Studio zu Gast ist Sebastian Krauß, ihn hatten wir ja in der letzten Woche live von der WWDC zugeschaltet, konnten aber aufgrund der schlechten Verbindung nicht richtig mit ihm sprechen. Nun ist er in bester Ton- und Bildqualität bei uns im Studio. Sebastian entwickelt Software in Bremen und auch seine Eindrücke von der WWDC18 interessieren uns.

    Hier ist die App, über die wir in der Sendung gesprochen haben:

    [appbox appstore 1360631720]
    Lektüre für den Sommer


    Diese Sendung ist die letzte vor unserer Sommerpause, in der wir planen, die Technik des Studios umzubauen und zu erneuern. Daher sehen wir uns dann erst Mitte August in alter Frische wieder. Damit euch die Zeit nicht zu langweilig wird, haben wir noch etwas Urlaubslektüre für euch, die wir am Ende der Sendung verlosen werden.

    Wir freuen uns auf unsere tollen Gäste, die Herausforderung mit dem Interview in Englisch und selbstverständlich auch eure Fragen während der Sendung.

    Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:



    Unsere Sendung der letzten Woche gibt es hier:



    Und unsere Show zur WWDC18 könnt ihr hier nochmal ansehen:

     
    #1 Michael Reimann, 13.06.18
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.18
  2. Tvius

    Tvius Empire

    Dabei seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    87
    Super Folge 203 und vielen Dank dafür. Ich hätte einen Vorschlag und zwar könnte einer von euch beiden in Zukunft den Subtitle des Fremdsprachigen sofort ins Bild einhacken und somit eine fliessende Folge ermöglichen. Für mich war es kein Problem der englischen Sprache zu folgen, aber für Andere sicherlich schon. Leider empfand ich das Übersetzen als störend, daher mein Vorschlag des eintippenden Subtitle während dem Gespräch, sofern dies möglich ist. Was haltet ihr davon?
    Lg Tvius

    P.S: Ist es möglich Jespers Bart in 4K darzustellen, das würde mich freuen ;)
     
    #2 Tvius, 16.06.18
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.18
    Michael Reimann gefällt das.
  3. Zarah_Newton

    Zarah_Newton Jonagold

    Dabei seit:
    21.09.17
    Beiträge:
    23
    Ich wünsche euch einen schönen Sommer.
     
    Michael Reimann gefällt das.
  4. Michael Reimann

    Michael Reimann Chefredakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    4.784
    Also Live-Untertitelung ist derzeit leider nicht zu schaffen. Dazu braucht es dann doch eine zusätzliche Person. Wir sind uns der Problematik bewusst, dass das ständige Übersetzen Zeit kostet und vielleicht einige stört. Da wir aber meistens keine englischen Gäste haben, nehmen wir das mal so hin.

    Auf 4K Streaming werden wir noch ein Weilchen warten müssen, leider. Der Bart von Jesper kann aber bei einem direkten Treffen wieder in voller Auflösung (und in 3D) betrachtet werden.
     
    Tvius gefällt das.
  5. Tvius

    Tvius Empire

    Dabei seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    87
    Das könnte Jesper oder du machen, und Jesper redet?
     
  6. Michael Reimann

    Michael Reimann Chefredakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    4.784
    Ne das geht nicht! Live-Untertitelung ist eine mega anspruchsvolle Aufgabe. Das geht nicht mal eben so in der Sendung. Wenn wir mal wieder einen englischen Gast haben, überlegen wir uns was.
     
  7. Tvius

    Tvius Empire

    Dabei seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    87
    Schade, könnte man die Youtube-Auto-Übersetzung verwenden? Kann man euch irgendwie unterstützen?
     
  8. rainer106

    rainer106 Gloster

    Dabei seit:
    24.09.14
    Beiträge:
    62
  9. wavelow

    wavelow Boskop

    Dabei seit:
    09.09.14
    Beiträge:
    210
    Sooo oft haben sie ja keine ausländischen Gäste. Ich denke, dass sich hier Aufwand und Nutzen nicht die Waage halten. Die haben schon genug mit der Livegeschichte an sich zu tun damit alles rund läuft. Das ist alles schon komplex genug würde ich mal sagen für ein paar Leute. Wenn es so einfach wäre, würden das auch die Profis so machen und einfach Plugins einsetzen. Aber selbst Profi Simultan Übersetzer tun sich öfter schwer mit zu kommen wie man oft genug in Live Übertragungen der Profis erleben kann.