Allgemeine Kritik am Umgang mit Kritik

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von Arcane, 26.02.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwe279

    uwe279 Idared

    Dabei seit:
    02.09.17
    Beiträge:
    25
    Manchmal ist ignorieren besser! Frohe Ostern euch allen genießt lieber das schöne Wetter
     
  2. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.324
    So ging es los mit den Post von @XS°XR
    Und du hast das darauf geschrieben @Martin Wendel
    Ich war mal so frei und habe im Zitat von @XS°XR blau markiert. Was eigentlich das relevante ist, denn er schreibt direkt am Anfang ziemlich deutlich, dass es kontrolliert abbrennen gelassen worden wäre und unten vergisst er leider das Wörtchen kontrolliert (habe das mal mit rot eingefügt im Zitat).

    Darauf hast du dann deinen Post verfasst @Martin Wendel und bist nur noch eigentlich auf den unteren Teil eingegangen. Ob bewusst oder unbewusst, der obere Teil nicht mehr beachtet wurde weiß ich nicht, ist mir persönlich auch egal. Jedoch war genau das eben der ganze Anfang von eurer "Diskussion".

    Es war von ihn vielleicht ein bisschen schlecht, dass er im unteren Teil seines Post nicht mehr kontrolliert dazu geschrieben hat, so wie es noch im oberen Teil war. Aber genau so schlecht war es von dir, nur auf den unteren Teil dann einzugehen, obwohl im oberen Teil es ziemlich genau rauszulesen ist wie er es meint.


    Er ist erst dann hier ein Moderator wenn er moderiert, solange er einfach nur einen einen Thread Diskutiert ist er für mich ein normaler User und hier sei angemerkt nicht er hat dann angefangen in der Diskussion zu moderieren sondern ein andere unbeteiligter Moderator. Was hier ein kleines Problem auch darstellt, es hätten aus den Thread eventuell beide ausgesperrt werden müssen, damit sie Ihre Gemüter beruhigen können.

    Es wurde aber nur einer ausgesperrt und der andere nicht, vermutlich hätte aber auch niemand @Martin Wendel aus den Thread aussperren können, da er eben Moderation. bzw. Adminrechte hat.

    Aber ja er hat oft eine provozierende Art, dies haben aber auch diverse andere User (mich eingeschlossen), unteranderem auch @XS°XR. Treffen dann solche User aufeinander, kann das halt passieren was passiert ist.

    Mag sein, nasses nicht unbedingt in Ordnung ist andere Meinungen als Absurd abzutun bzw. es nicht deutlich zu machen dass er es absurd findet. Denn
    und er kann nur seine eigene Vernunft meinen und dieser Widerspricht es.

    Aber Dünnheutig ist @Martin Wendel sicherlich nicht, er hat weder Moderiert im Thread noch irgendwelche Sanktionen an @XS°XR ausgeübt und das obwohl er dies mit Leichtigkeit als Admin bei bei Apfeltalk machen könnte.
     
    uwe279 gefällt das.
  3. uwe279

    uwe279 Idared

    Dabei seit:
    02.09.17
    Beiträge:
    25
    Jep lässt uns einfach wieder alle Freude haben an diesem Forum ! Einfach nett und freundlich sein dann macht das Lesen auch mehr Freude
     
  4. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.005
    Wir "Mitarbeiter" werden immer als dünnhäutig angesehen. Was nicht daran liegt das wir es sind sondern daran dass wir Konsequenzen ziehen. Das das ziehen von Konsequenzen nicht an Dünnhäutigkeit liegt, sondern vielmehr daran dass wir es können (und müssen) wird gern übersehen ;)

    P.S.: Ich kanns übrigens nicht ;p Ich glaub ich hab fast keine Rechte. Und wenn doch nutze ich sie Zwecks Unerfahrenheit und Unwissen nicht. Ich sollte mir das in die Signatur schreiben :D (Und nein ich will diese "MACHT" auch nicht ;p)
     
    Cohni und uwe279 gefällt das.
  5. uwe279

    uwe279 Idared

    Dabei seit:
    02.09.17
    Beiträge:
    25
    Ja Jan verstehe!auch dir ein schönes Osterfest und weiterhin Freude in unserem geliebten Forum..99 % aller Beiträge und Antworten sind ja auch informativ und freundlich !
     
  6. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.005
    Haha das war gar nicht gegen dich oder irgendwas in dem Tread - nur ne generelle Beobachtung in den letzten drei Jahren meinerseits ;) "Arbeiten müssen" wird oft gaaaaanz anders interpretiert. So wie eben auch die Leute denken das ist "Macht". In Wirklichkeit ist jeder "Amtsakt" nur wirklich viel Papierkrieg und viel Sorgen. Denke das ist wie bei der Polizei (in ganz ganz kleinem, viel weniger wichtigen, Maßstab). Die "Macht" ist eher Aufwand und keiner will sie nutzen ^^
     
    uwe279 gefällt das.
  7. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.361
    Es ist ja auch nicht so, dass wir Moderatoren dies hier als eine „heilige Pflicht“ oder Berufung ansehen, sondern es macht einfach Spaß. Natürlich hat man auch Verantwortung.

    Der eine oder andere, der schon sein Fett abbekommen hat (so wie ich als User damals auch ab und an ) sieht es vielleicht anders, aber ich finde, dass hier keiner irgendwelche Machtfantasien auslebt.

    Wird uns zwar immer wieder von jenen unterstellt, die offenbar gerne auf dem Opfer-Ego-Tripp sind, welche aber damit leider die Türen eigentlich von sich aus schon geschlossen haben. Da ist kaum eine Diskussion möglich.

    Wenn man aber annimmt, dass man hier Opfer ist...warum nur bleibt man dann hier und stürzt sich in diese Rolle, setzt sich dem aus, obwohl man einen Klick von der Befreiung entfernt ist? Nun, das Leben ist bunt, der Mensch vielfältig. Beides oft rätselhaft für mich. ;)

    Und ehrlich finde ich nichts schöner, wenn man respektvoll miteinander umgeht, auch wenn man nicht zu einem Konsens kommt. Muss man ja auch nicht.
    Wie oft habe ich mich schon mit jemanden „gefetzt“ und wir sind uneins, aber nicht böse auseinander gegangen. Das ist absolut okay.

    Und wenn man mal daneben liegt, einen schlechten Tag hat oder auch mal überreagiert, egal ob als User oder Mod...zieht man sich einfach zurück. Mach ich auch. Es bedarf ja nicht immer einer Entschuldigung, es sei denn eine heftige Beleidigung gebietet das.

    Das Problem bei einem Moderator ist jedoch, das, wenn man aus moderatorischer Sicht und aus irgendwelchen Gründen schon eine Drohkulisse aufgebaut hat und der „Gegenpart“ hört den Schuss nicht, hat vor allem keine überzeugenden Argumente, kann man schlecht als Mod einen harmonischen Rückzug antreten.

    Dann sollte man als User durchaus mal ein wenig taktisches Feingefühl zeigen und sich selber zurückziehen. Temporär die Gusche halten. Man kann dann später immer nochmal ein persönliches Gespräch führen, in Ruhe und weg vom „Schlachtfeld“.
    Das hat schon ziemlich oft geholfen, Konflikte zu lösen.

    Aber auch hier schätze ich Höflichkeit und Respekt über alle Maßen. Ich bin da irgendwie oldschool. Das hat nix mit dem Herren Moderator zu tun, sondern ist auch Bestandteil in meinem „normalen“ Leben.
    Es hat auch nichts mit Humorlosigkeit zu tun, im Gegenteil. Eine humorige Nachfrage, ob ich noch alle Tassen im Schrank habe ist mir tausendmal lieber, als wenn einer brüllend in meine Stube platzt. Letzterer kann gleich wieder abhauen.

    Darüber hinaus betone ich nochmal...wurde aber schon erwähnt...Entscheidungen zu wirklich harten Sanktionen werden im Team gefällt. Hier fliegt keiner raus oder wird gesperrt, wenn darüber kein Konsens im Team herrscht.

    Ausnahme sind Spam und strafrechtlich relevante Inhalte, Dinge wo eben Eile geboten ist.

    Friede...Freude...Ostereier.

    Den aufgeregten Teilnehmern dieses Diskurses empfehle ich einen Spaziergang im wundervollen Osterwetter. Das hilft garantiert. :cool:

    Wünsche schöne Tage!
     
    uwe279 gefällt das.
  8. uwe279

    uwe279 Idared

    Dabei seit:
    02.09.17
    Beiträge:
    25
    Sehr gut verfasst . Auch dir frohe Ostern
     
  9. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.005
    Ich würde es als nervige Pflicht sehen - und bin deshalb zum Glück auch kein Moderator =)
    Gigne anderen vielleicht mit redaktionellen Inhalten so. So soll jeder machen was er kann und mag

    Völlig OT, ja ein Mod darf mich dafür gerne aus dem Thema ausschließen:
    Ich düse jetzt mit meinem Elektroscooter in die Stadt - und wünsche den Deutschen dass sie das auch bald legal dürfen :D
     
    Cohni und uwe279 gefällt das.
  10. Sequoia

    Sequoia Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    6.397
    Ja. Dürfen wir bald ;)
     
    uwe279 gefällt das.
  11. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.005
    Ich weiß - und hoffe es stimmt auch - nötig wärs,
    das macht nämlich echt Spaß (und ist vielleicht auch umwelttechnisch sinnvoll) ;)
     
  12. XS°XR

    XS°XR deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.18
    Beiträge:
    552
    Mittlerweile wird ja im Team über meinen Ausschluss aus dem Forum diskutiert. Weil ich nicht klein bei geben will. Weil ich nicht die Gusche halte. Aber macht mal. Ist nur ein Forum. Wäre zwar schade, aber auch keine Tragödie. Ich kann mich einfach nicht verbiegen, nur um hier bleiben zu dürfen. Solche Machtdemonstrationen schaden euch nur selber, weil sie auf keiner sachlichen Grundlage aufbauen.

    Ich habe niemanden beleidigt. Ich habe nur den „Fehler“ gemacht meine Meinung etwas reißerisch zu formulieren. Aber darin sehe ich nichts Schlimmes. Das muss anderen nicht passen. Aber das muss mich auch nicht kümmern. Jeder hat seinen eigenen Stil. Und der zweite „Fehler“ war, dass ich auf persönliche Sticheleien reagiert habe.

    Und deshalb sehe ich einem Forumsrauswurf gelassen entgegen. Ich habe nichts getan wofür ich um Entschuldigung bitten müsste.

    @Martin Wendel

    Du hast meinen Kommentar einfach nicht verstanden. Zu keinem Zeitpunkt habe ich hier jemanden als Tr***el oder Schlimmeres bezeichnet. Ich habe einigen unterstellt, dass sie Beiträge nicht verstehen wollen und mit meinen Beitrag sogar explizit ausgeschlossen, dass ich hier jemanden für einen Tr***el oder Schlimmeres halte.
     
    #132 XS°XR, 20.04.19
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.04.19
  13. Yiruma

    Yiruma Pomme d'or

    Dabei seit:
    21.12.14
    Beiträge:
    3.134
    Die Geschichte mit dem gefallen Wort "Trottel", ist einfach nur albern.
    Wie kann man sich so daran hochziehen? Hier machen sich beide Seiten nur lächerlich.
    Unfassbar, was hier so die letzten Seiten vom Stapel gelassen wird. Schlimmer wie im Kindergarten.

    Macht Euch mal ein bisschen locker, und verkrampft nicht bei jedem geschriebenen Wort.
    Dieses ganze Getue um ein angeblich gutes Diskussionsklima zu schaffen? Das klappt so nicht!
     
  14. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.005
    Und das erneute Öl schütten auf ausgehendes Feuer mit dem sensationellen "Argument" "Macht euch mal Locker" war jetzt die österliche Erleuchtung aller, ja? Sry - Ironie bei Seite - ich denke alle haben es verstanden. Derartige Statements bringen das Thema jetzt wirklich nicht mehr weiter - sie lasses es maximal neu entflammen, ohne Ergebnis, wovon ich echt wenig halte.
     
    matzl, tobeinterested und Steffen63 gefällt das.
  15. WernerG

    WernerG Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    129
    kann das hier kein Mod/Admin/Forenbesitzer schließen?!?!?!
     
  16. m4d-maNu

    m4d-maNu Roter Herbstkalvill

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.324
    Zensur war noch nie die Lösung und nichts anderes wäre es wenn hier ein Schloss vorgehangen werden würde.

    Lieber geht es hier ein bisschen weiter als dass es sich quer durch das ganze Forum zieht. Denn das könnte passieren wenn hier ein Schloss hinkommen würde. Dazu ist es doch eh stiller geworden und in ein paar Tagen haben beide es vergessen und in ein paar Wochen ist Gras über die Sache gewachsen.
     
    #136 m4d-maNu, 20.04.19
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.19
    Zug96, WernerG und XS°XR gefällt das.
  17. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.223
    Wenn du sagst, „das versteht jeder Trottel“, was sagt das dann über jene aus, die es – in deinen Augen – trotzdem nicht verstehen? Nichts allzu nettes, oder meinst du nicht?

    Und warum beantwortest du meine Frage nicht?
     
    echo.park gefällt das.
  18. Yiruma

    Yiruma Pomme d'or

    Dabei seit:
    21.12.14
    Beiträge:
    3.134
    Ihr schüttet seit mehreren Seiten literweise Öl ins Feuer.
    Ein Ergebnis gab es bisher auch nicht, oder ist von Eurer Seite ein wenig Einsicht gekommen?
    Natürlich nicht, aber auch Euch sollte bekannt sein, dass zu so einer unnötigen Auseinandersetzung immer mehrere gehören.

    Ich finde, Ihr solltet das Ganze per PN besprechen.
    Alle Beteiligten bekleckern sich gerade nicht wirklich mit Ruhm.

    In diesem Sinne entspannte Ostern.....
     
  19. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.361
    Ganz ehrlich, ich finde, dass unser Öl sehr wenig brennbar ist.

    Aber okay, im Sinne des Osterfriedens mache ich hier mal machtmissbräuchlich den Thread für zwei Tage zu.

    Ich denke, es ist alles gesagt, die Sackgasse mehrfach am Ende angerammelt...lasst uns einfach eine Pause machen. Nein keine Zensur, nur Gelegenheit zum Abkühlen, okay?!.

    PS: PN klappt nicht mit allen Menschen. ;)
     
    Mure77, Carpenter, SGiersch und 5 anderen gefällt das.
  20. peter hb

    peter hb Normande

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    578
    Ganz einfach: Dass die das nicht verstehen wollen. Nicht mehr und nicht weniger.
     
    WebFritzi gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.