Alle bestimmten Ordner mit chflags ausblenden

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von rakader, 10.04.18.

  1. rakader

    rakader Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    753
    Ist es möglich mit chflags hidden ab einem bestimmten Pfad Ordner mit einem bestimmten Namen auf einmal auszublenden? Trotz intensiver Suche finde ich keine Anleitung.

    In meinem Fall sollen auf einer Synology alle Ordner mit Namen @eaDir ausgeblendet werden. Die Ordner sind gemeinhin ausgeblendet, erscheinen aber auf Freigaben, die per NFS eingebunden sind.

    Bisher habe ich nur die bekannte Anleitung mit einem festen Pfad gefunden. Das macht natürlich bei tausenden dieser Ordner keinen Sinn.

    Hintergrund ist, dass mit NFS auf Mac diese unsichtbaren Ordner von Synology DSM angezeigt werden. Übliches Vorgehen – wie in hunderten Blogartikeln empfohlen – ist diese Ordner per Terminal zu löschen. Mit dem nächsten Reboot des NAS bzw. Update werden diese jedoch wieder angelegt. Üblicherweise werden die Ordner gelöscht, da man annimmt, dass sie nur Tumbnails für den Fotodienst enthalten. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Sie scheinen nützliche Funktionen zur Dateindexierung und für die Backupdienste zu enthalten, genaueres weiß ich aber nicht. Trotzdem erscheint mir das Löschenvor dem Hintergrund einer unsicheren Faktenlage kontraproduktiv, weswegen ich auf die Idee mit dem Ausblenden auf macOS gekommen bin… da kann man nichts unbeabsichtigt kaputt machen.
     
  2. rakader

    rakader Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    753
    Hat sich erledigt. Synology unterstützt chflags nicht.
     
    #2 rakader, 10.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.18

Diese Seite empfehlen