4 oder 8 GB RAM?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PhyshBourne, 07.11.09.

  1. PhyshBourne

    PhyshBourne Erdapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    6
    Bei den neuen iMacs besteht wohl die Möglichkeit, sie auf 8 GB RAM aufzurüsten… macht sich das irgendwie bemerkbar im Gegensatz zu 4 GB RAM?
    Wenn ja, in welcher Weise, unter welchen Umständen?
    #1
  2. Grazermac

    Grazermac Boskop

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ram

    Hallo,

    Im Moment gibt es mehrere Punkte die für 8gb sprechen:

    1. der RAM ist im Moment billig
    2. wenn du Parallels, VMware, oder VirtualBOx nutzt ist es nur ein Vorteil 2gb RAM für die Virtualisierung bereitzustellen.
    3. Falls du mit mehreren Adobe Produkten gleichzeitig arbeitest benötigst du sowieso viel RAM

    falls mir noch etwas einfällt schreibe ich es noch dazu.
    #2
    D.D. gefällt das.
  3. PhyshBourne

    PhyshBourne Erdapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    6
    Danke.
    Darf ich fragen?
    Ist das eine persönliche Erfahrung oder angelesen?
    #3
  4. Thaddäus

    Thaddäus Erdapfel

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.169
    Zustimmungen:
    457
    Wohl beides, denn es stimmt tatsächlich was er schreibt... ;)
    #4
  5. PhyshBourne

    PhyshBourne Erdapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    6
    Danke.
    Woll'n wir 'mal seh:n Bildverarbeitung bisher mit Gimp, Photoshop Elements und Aperture, Videobearbeitung bisher mit Xilisoft, ffmpegX, MPEG Streamclip und ProjectX…

    Ich frage mich nur, was Apple mit OS X vorhat, dass die Rechner immer mehr RAM vertragen…
    #5
  6. iMac-Dreamer

    iMac-Dreamer Querina

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, bei den neuen iMacs ist immer die Rede von 4 oder 8 GB. Ist es auch möglich das man 2x 1GB nachrüstet also auf gesammt 6GB?

    Solche Riegel-Sets werden momentan massenweise in der Bucht aus aufgerüsstete Macbook´s oder iMac´s angeboten und das zwischen 5-10 Euro. 2x 2GB kosten dann doch noch einiges mehr. Ist es also technisch möglich oder gibt es dann irgenwelche Einschrenkungen was die Geschwindigkeit oder Funktion angeht?
    #6
  7. PhyshBourne

    PhyshBourne Erdapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    6
    Die Riegel müssen meines Wissens gleich sein…
    #7
  8. digifreak

    digifreak Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Na, dann schau dir mal die Entwicklung der Preise der letzten 4 Wochen an...
    Die haben sich bald verdoppelt...
    #8
  9. Matze/O²

    Matze/O² Antonowka

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Weihnachten steht vor der Türe!

    Allerdings würde ich mir auch keinen RAM bei Apple oder einem Apple Händler kaufen, sondern einfach passende Riegel bei einem Einzelhändler.
    Der RAM von Apple wird ja auch nur von einem Hersteller gekauft und muss technisch nichts besonderes können, was der aus einem gewöhnlichen PC nicht könnte.
    #9
  10. muffin_man

    muffin_man Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    81
    Müssen sie glaube ich nicht, aber dann unterstützen die einen Sagenumwobenen Modus nicht, wie heißt der gleich nochmal?
    #10
  11. Matze/O²

    Matze/O² Antonowka

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Dual Channel
    #11
  12. digifreak

    digifreak Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Für Dual Channel ist doch nur wichtig, dass innerhalb des jeweiligen Channels der Ram sitzt. Aber was passiert, wenn ihc in Channel A 2x den original Ram mit je 2 GB stecke und in Channel B je 2x 1 GB aus dem Mac mini?
    #12
  13. Kiwii2006

    Kiwii2006 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    18
    #13
  14. Thaddäus

    Thaddäus Erdapfel

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.169
    Zustimmungen:
    457
    Dual Channel...

    Der ist bestenfalls messbar, aber nicht spürbar...
    #14
  15. digifreak

    digifreak Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Also spricht nichts gegen 2x2 und 2x 1GB Ram, sehe ich das richtig?
    #15
  16. Kiwii2006

    Kiwii2006 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    18
    Wenn du genug Steckplätze hast - nein.
    #16
  17. iMac-Dreamer

    iMac-Dreamer Querina

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe Samstag meine Speicher (2x 1GB) gekriegt, funktionierten auf Anhieb einwandfrei. Im System werden 6GB angezeigt, davon 4GB noch frei. Hat mich gerade mal 6,70 inkl. Versand gekostet, teilweise bekommt man Sie sogar noch billiger, sind welche schon mit 2 Euro ausgelaufen. Wer nicht auf 8 GB angewiesen ist für den lohnt es sich sicher, denn 2x2GB kossten fast das 10-fache.

    Original sind "hynix" (Hersteller: 0x80AD) verbaut, sollte man beim Kauf darauf achten das die vom gleichen Hersteller sind. Typ: SO-Dimm DDR3 PC8500.

    Ob Dual Channel noch aktiv ist kann ich im System leider nicht erkennen, vielecht kennt jemand ein Programm für Mac OS wie Everest bei Windows, dann kann ich mal nachsehen.

    Speicher-Steckplätze:

    ECC: Deaktiviert

    BANK 0/DIMM0:

    Größe: 1 GB
    Typ: DDR3
    Geschwindigkeit: 1067 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x80AD
    Teilenummer: 0x484D54313132533641465236432D47372020
    Seriennummer: 0x102B0xxx

    BANK 1/DIMM0:

    Größe: 1 GB
    Typ: DDR3
    Geschwindigkeit: 1067 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x80AD
    Teilenummer: 0x484D54313132533641465236432D47372020
    Seriennummer: 0x10120xxx

    BANK 0/DIMM1:

    Größe: 2 GB
    Typ: DDR3
    Geschwindigkeit: 1067 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x80AD
    Teilenummer: 0x484D54313235533642465238432D47372020
    Seriennummer: 0x2021Exxx

    BANK 1/DIMM1:

    Größe: 2 GB
    Typ: DDR3
    Geschwindigkeit: 1067 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x80AD
    Teilenummer: 0x484D54313235533642465238432D47372020
    Seriennummer: 0x20A1Exxx
    #17
  18. Varanus

    Varanus Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Also ich habe meinen iMac 27" C2D mit 2 übrigen 1GB-Riegeln aus dem aktuellen Macbook Pro aufgerüstet. Alles läuft soweit einwandfrei und die Hardwareprüfung mittels Techtool verlief auch positiv.
    Jetzt habe ich stolze 6GB Ram, 3GB für OSX und 3GB für Win7 via Parallels :)
    #18
  19. Mauki

    Mauki Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Wieviele Steckplätze hat den der 21,5" iMac. Sind das nur 2 oder mehr?
    #19
  20. BaStArD

    BaStArD Boskop

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    der 21,5" imac hat auch insgesamt 4 steckplätze!
    #20

Diese Seite empfehlen