1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

3.5mm digital vom Mac zu Analog

Dieses Thema im Forum "Lautsprecher, Mikrofone & Kopfhörer" wurde erstellt von chris14465, 30.08.10.

  1. chris14465

    chris14465 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.08.10
    Beiträge:
    16
    Hallo Community,

    wusste nicht genau wohin mit dem Thread, daher poste ich ihn einfach mal hierher ;)
    Jedenfalls habe ich ein 5.1 System von Teufel, welches 6 analoge Cinch Anschlüsse besitzt.
    Wie kriege ich jetzt von einem Mac Mini den Digitalen Ausgang so umgewandelt, dass ich diese 3x anloge Anschlüsse raus kriege? Es gibt zwar von Teufel diese Decoder Station, die ist mir allerdings mit 179,- etwas zu teuer.
    Oder sollte ich anstelle eines "umwandlers" lieber direkt eine 5.1 USB Soundkarte kaufen? Gibt es da Empfehlungen?

    Gruß
    Chris
     
  2. chris14465

    chris14465 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.08.10
    Beiträge:
    16
    niemand eine Idee?
     
  3. Udo2009

    Udo2009 Gast

    Hm, bist Du sicher, dass der 3,5 mm Ausgang digital ist? Ist das nicht der Kopfhörer Anschluss??

    Udo
     
  4. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Mit 5.1 alleine ist Dir ja nicht geholfen.

    Du willst doch auch DD/DTS haben. Da führt kein Weg an einer Konverterbox vorbei.

    Musst halt in den sauren Apfel beißen ...


    Die (Intel) Mac minis haben einen kombinierten Anschluß: 3,5 mm Klinke analog / digital (optisch) per TOSLINK 3,5 mm-Miniplug-Stecker.

    Solche (und viele andere wertvolle Informationen) findest Du u. a. hiermit –> www.mactracker.ca


    MfG, Sawtooth
     
    #4 Sawtooth, 31.08.10
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.10