Apfeltalk Weihnachtsbanner 2014

Magazin

News rund um Mac, iPhone und Co

Dez
24
Martin Wendel 1.980 Aufrufe 10 Zustimmungen 50 Antworten
Ein turbulentes Apple-Jahr – bzw. vor allem ein turbulenter Herbst – neigt sich dem Ende zu. iOS 8 und OS X Yosemite wurden veröffentlicht und arbeiten immer enger und besser zusammen, die gänzlich neuen iPhone-Modelle mit neuen Bildschirmgrößen brechen Verkaufsrekorde, das iPad Air 2 ist mit Abstand das leistungsfähigste iDevice bisher und Apple hat einen ersten Blick auf die kommende Apple Watch gewährt. Mit einem ähnlichen Tempo wird es wohl im nächsten Jahr weitergehen. Im Frühjahr steht die Veröffentlichung der Smart-Watch an und eine neue und ultradünne MacBook-Klasse, noch mehr Retina-Geräte und womöglich auch eine neuer Apple TV werden erwartet.
Dez
23
Philipp Schwinn 5.285 Aufrufe 0 Zustimmungen 50 Antworten
Schon während der offiziellen Ankündigung des Microsoft Surface Pro 3 hat es sich der Softwarekonzern nicht nehmen lassen, sein neues Tablet mit dem MacBook Air von Apple zu vergleichen. Auch in Werbespots wollte Microsoft klar machen, dass das Surface Pro 3 das bessere Gerät zum mobilen Arbeiten ist. Jetzt hat man eine neue Online-Kampagne gestartet, die Mac-Nutzer davon überzeugen soll, sich das Surface mal genauer anzusehen.
Dez
23
Michael Reimann 835 Aufrufe 9 Zustimmungen 5 Antworten
Ein spannendes Jahr für uns geht zu Ende und wir haben sehr viel Spaß mit der Sendung gehabt. Ein paar der Momente aus der Show haben wir hier für euch zusammengestellt. Viel Spaß beim Zuschauen. Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
Dez
23
Martin Wendel 5.769 Aufrufe 12 Zustimmungen 19 Antworten
Apple beschert uns in diesem Jahr offenbar keine „12 Tage Geschenke“, daher müssen wir uns eben selbst auf die Suche nach interessanten Aktionen im App Store und Mac App Store begeben. Gratis-Angebote sind zwar nicht allzu viele dabei, dafür wurden aber sehr viele Top-Apps auf teilweise unter einem Euro reduziert. Besonders bei den Spielen gibt es einige Kracher zu besonders günstigen Preisen – etwa das wunderschöne Rollenspiel Bastion, das erstklassige Jump & Run Leo’s Fortune, das knifflige Mystery-Rätsel The Room Two oder die Weltraumsimulation FTL: Faster Than Light.
Dez
23
Martin Wendel 3.284 Aufrufe 4 Zustimmungen 33 Antworten
Apple hat in der Nacht ein Update veröffentlicht, das eine kritische Sicherheitslücke bei der Software, die den NTP-Dienst (Network Time Protocol) unter OS X bereitstellt, beseitigt. Das Update wird für OS X Yosemite, OS X Mavericks und OS X Mountain Lion direkt im Mac App Store zum Download angeboten, die Installation wird allen Nutzern empfohlen. Der Download beträgt rund 1,5 Megabyte. Die Sicherheitslücke, die von Stephen Roettger vom Google-Security-Team aufgedeckt wurde, ermöglichte es Angreifern, aus der Ferne beliebigen Programmcode unter OS X auszuführen.
Dez
22
Martin Wendel 13.290 Aufrufe 1 Zustimmungen 38 Antworten
In den letzten Jahren beschenkte uns Apple nach Weihnachten 12 Tage lang mit ausgewählten Inhalten aus dem iTunes Store und dem App Store. Musikvideos, Filme, Serienepisoden, Bücher und Apps – für viele war zumindest der ein oder andere sinnvolle Download dabei. Allem Anschein nach wird es die Aktion in diesem Jahr nicht geben. Denn in den letzten Jahren hat Apple die dazugehörige Aktions-App bereits einige Tage vor Weihnachten zum Download angeboten, auch ein 13. Geschenk gab es bereits vorab als Anheizer. In diesem Jahr gibt es davon jedoch keine Spur.
Dez
22
Philipp Schwinn 3.450 Aufrufe 0 Zustimmungen 25 Antworten
Schon seit Längerem gibt es Gerüchte rund um ein neues MacBook Air mit einem 12 Zoll in der Diagonale messenden Bildschirm. Nun berichtet Digitimes unter Berufung auf Quellen aus der Zulieferkette von Apple, dass die Serienfertigung des neuen Geräts im ersten Quartal 2015 anlaufen soll.
Dez
22
Philipp Schwinn 2.171 Aufrufe 0 Zustimmungen 7 Antworten
Apple weitet die dreidimensional verfügbaren Karten immer weiter aus und hat in den letzten Tagen einige europäische Städte um den 3D-Flyover Modus erweitert. Deutsche Städte zählen leider nicht dazu, unsere Nachbarn Frankreich und die Niederlande dagegen schon. Genauso wie Städte in Italien und Schweden.
Dez
22
Martin Wendel 1.156 Aufrufe 1 Zustimmungen 10 Antworten
Apple hat in Russland wieder mit dem Online-Verkauf von iPhones, iPads und Macs begonnen. Die Preise wurden jedoch deutlich angehoben. Kostete das iPhone 6 in der kleinsten Ausführung bisher noch 39.990 Rubel, ist es nun ab 53.990 Rubel (bei derzeitigem Kurs rund 750 Euro) erhältlich – eine Preissteigerung von über 35 Prozent innerhalb weniger Tage. Vor etwa einer Woche hat das Unternehmen seinen Online-Store in Russland vom Netz genommen und angekündigt, nach dem starken Währungsverfall des Rubels die Preisgestaltung zu überdenken.
Dez
22
Martin Wendel 1.092 Aufrufe 0 Zustimmungen 10 Antworten
Nachdem es in den letzten Tagen etwas ruhiger um mögliche Besetzungen für den kommenden Steve-Jobs-Film geworden ist, gibt es jetzt neue Details. So soll sich nun, nachdem zuletzt Natalie Portman und Jessica Chastain die Rolle abgelehnt haben, Oscar-Preisträgerin Kate Winslet in Verhandlungen befinden, um die weibliche Hauptrolle des Films zu übernehmen. Es herrscht jedoch Uneinigkeit darüber, welcher Charakter dies eigentlich sein soll.
Dez
22
Martin Wendel 1.225 Aufrufe 0 Zustimmungen 8 Antworten
Im November flossen in den USA bereits ein Prozent aller über digitale Bezahldienste ausgegebenen US-Dollar über Apple Pay. Dies geht aus einem Bericht der Investmentforscher von ITG zurück. Diese Zahl sei laut den Experten beeindruckend, da Apple Pay erst seit Ende Oktober verfügbar ist und nur mit den neuesten iPhone-Modellen kompatibel ist. „Apple Pay hat das Zeug dazu, den Markt der mobilen Bezahldienste signifikant zu umzuwandeln“, so ITG. Zum Vergleich: Google Wallet, ein Bezahldienst der bereits im Jahr 2011 in den USA gestartet ist, kommt aktuell auf 4 Prozent.
Dez
22
Michael Reimann 2.330 Aufrufe 0 Zustimmungen 19 Antworten
Apple hat am Wochenende die Public-Beta von OSX Yosemite auf Version 10.10.2. aktualisiert. Das Build trägt die Nummer 14C81h und ist damit etwas höher als die Version, die Anfang des Monats für Developer veröffentlicht wurde. Auf den ersten Blick sind keine großen Unterschiede zu Vorgängerversion erkennbar. Apple bittet, beim Testen den Fokus auf WLAN -Verbindungen, Mail und VoiceOver zu legen.
Dez
20
Tobias Scholze 2.095 Aufrufe 0 Zustimmungen 15 Antworten
Das Unternehmen hinter der russischen Suchmaschine Yandex hat einen eigenen Browser vorgestellt. Auf Basis von Chromium und Opera Turbo wurde ein auf Yandex-zugeschnittener Browser mit angepasster Oberfläche veröffentlicht. Genau wie Google's Chrome kann dieser Browser auch auf iOS und Android verwendet werden. Hierbei stehen alle Browser unter einander in Synchronisation. Ein Hauptaugenmerk soll die von Bing Suche bekannte Möglichkeit sein, den Browser beispielsweise mit einem eigenen Hintergrundbild anpassen zu können.
Dez
19
Philipp Schwinn 7.752 Aufrufe 1 Zustimmungen 89 Antworten
Heute Morgen haben wir über ein Behind-the-Scenes Video des neuen Apple-Werbespots zu Weihnachten berichtet, bei dem die Enkelin ihrer Großmutter ein ganz besonderes Geschenk auf dem iPad überreicht. Ein Behind-the-Scenes Video der etwas anderen Art hat die BBC am gestrigen Abend ausgestrahlt und hat hinter die Kulissen der iPhone-Produktion geblickt.
Dez
19
Philipp Schwinn 2.830 Aufrufe 0 Zustimmungen 30 Antworten
Neben dem kleinen Update auf iOS 8.1.3 arbeitet Apple parallel an der größeren Aktualisierung auf iOS 8.2 und hat am gestrigen Donnerstag die dritte Vorabversion für Entwickler veröffentlicht. Dabei bringt das Update einige Verbesserungen für die mittlerweile integrierte Health App mit. So gibt es nun die Möglichkeit, den Blutzuckerspiegel wieder manuell zu protokollieren.